fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Aalen nach Sieg im Spitzenspiel Zweiter

04.02.2012, 16:56 Uhr | sid

Die Spieler des VfR Aalen bejubeln den Sieg über Regensburg. (Quelle: imago)

Die Spieler des VfR Aalen bejubeln den Sieg über Regensburg. (Quelle: imago)

Der VfR Aalen hat durch einen Sieg im Spitzenspiel den zweiten Platz in der 3. Liga erobert. Die Aalener besiegten den bisherigen Zweiten Jahn Regensburg mit 2:1 (0:1) und zogen mit 40 Zählern an den Oberpfälzern (38) vorbei. Der SV Sandhausen (43) festigte derweil die Tabellenführung durch ein 3:1 (2:0) beim früheren Erstligisten Arminia Bielefeld.

Die Partie des Vierten Wacker Burghausen bei der 2. Mannschaft des VfB Stuttgart war ebenso ausgefallen wie das Duell Carl Zeiss Jena gegen 1. FC Heidenheim. Bis auf Platz sechs hat sich der Chemnitzer FC vorgearbeitet. Die Sachsen gewannen gegen die SpVgg Unterhaching mit 5:1 (2:0) und untermauerten eindrucksvoll ihre Stellung als bestes Rückrundenteam mit 13 Punkten aus fünf Spielen.

Saarbrücken kontert Kroos

Der 1. FC Saarbrücken ließ indes wichtige Punkte im Aufstiegsrennen liegen. Das 2:2 (0:2) bei Werder Bremen II bedeutet für die Saarländer bereits das dritte sieglose Spiel in Folge. Dabei lag das Team von Jürgen Luginger bereits nach 18 Minuten mit 0:2 in Rückstand. Felix Kroos (12./18., Handelfmeter), der jüngere Bruder von Bayern Münchens Toni Kroos, hatte für Bremen II beide Treffer erzielt. In der zweiten Hälfte glich Saarbrücken dann allerdings binnen acht Minuten das Spiel durch Tore von Christian Eggert (62.) und Stephan Sieger (70., Handelfmeter) aus.

Mit dem Unentschieden schiebt sich Saarbrücken zwar wieder auf den vierten Platz der Tabelle, liegt allerdings mit drei Punkten und einem ausgetragenen Spiel mehr hinter Jahn Regensburg, das auf dem Relegationsplatz steht.

Wehen Wiesbaden gewinnt das Hessenderby

In Aalen führten die Gäste durch das Tor von Mahmut Temür (24.) bis zur 66. Minute, dann drehten Tim Kister und Fabian Weiß (81.) das Spiel. In Bielefeld ging Sandhausen durch Danny Blum (13.), Julian Schauerte (22.) und Marco Pischorn (61.) 3:0 in Führung. Der Arminia gelang nur noch der Anschlusstreffer durch Marc Rzatkowski (68.).

Im Tabellenkeller gewann der SV Wehen Wiesbaden das Hessenderby bei Darmstadt 98 1:0 (1:0). Rot-Weiß Oberhausen musste sich mit einem 1:1 (1:0) gegen Kickers Offenbach begnügen.


Quelle: sid

3. Liga - Videos
Sieg auf der Alm! Sandhausen verteidigt die Tabellenführung

Der Spitzenreiter setzt sich souverän bei Armina Bielefeld durch. zum Video

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"VfR Aalen gewinnt Topspiel gegen Jahn Regensburg" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "VfR Aalen gewinnt Topspiel gegen Jahn Regensburg" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 
Anzeige



Anzeige