Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

#HierWirdGeimpft|22.09.2021|22:00

1. CfR Pforzheim: Impfaktion vor dem Derby

Impfungen im Rahmen des Derbys: "Es kamen auch viele einfach so vorbei und haben sich impfen lassen."[Foto: Marco Nabinger/Collage FUSSBALL.DE]

Anzeige

Handgezählte 1.288 Zuschauer*innen kamen am vergangenen Mittwoch zum badischen Oberliga-Derby zwischen dem 1. CfR Pforzheim und dem FC Nöttingen. In Zeiten von Corona-Auflagen und Masken-Pflicht eine stolze Anzahl. Damit das "Stadion im Brötzinger Tal" auch weiterhin so gut besucht bleibt, haben sich die Verantwortlichen des 1. CfR Pforzheim etwas einfallen lassen. Unter dem Motto #HierWirdGeimpft konnte man sich vor dem Derby mit dem Vakzin von Johnson & Johnson gegen das Corona-Virus impfen lassen.

Wenn der 1. CfR Pforzheim und der FC Nöttingen aufeinandertreffen, dann ist im "Stadion im Brötzinger Tal" im wahrsten Sinne die Hölle los. Beim Lokalderby pilgern um die tausend Zuschauer*innen auf die jeweiligen Plätze, um ihrer Mannschaft die Daumen zu drücken. Aber: Der Besuch am Sportplatz und in Stadien ist immer noch mit Auflagen verbunden. "Aus diesem Grund gelten bei uns die 3G-Regeln, damit wir den Zuschauern ein hohes Sicherheitslevel geben können", erklärt Marco Nabinger, Vorstand Öffentlichkeitsarbeit beim CfR.

Damit auch Fans den Pforzheimern die Daumen drücken können, die weder genesen noch geimpft sind, haben die Verantwortlichen bereits eine Teststation eingerichtet. Zum Derby gegen Nöttingen organisierten Marco Nabinger und seine Vereinskolleg*innen in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Gesundheitsamt einen Container, in dem ab sofort durch geschultes Personal Tests durchgeführt und Zertifikate ausgestellt werden. "Bei dieser Gelegenheit dachten wir, dass es doch eine tolle Idee sei, vor dem Derby eine Impfaktion zu starten", erinnert sich Nabinger.

Ärmel hoch am Derby-Tag

"Je sicherer sich die Zuschauer bei uns fühlen, desto besser ist es. Aus diesem Grund begrüßen wir die Impfung"

Vom Gedanken bis zur Umsetzung dauerte es nicht lang. Zusammen mit der Stadt, dem Gesundheitsamt und der Feuerwehr Pforzheim wurde alles in die Wege geleitet, damit am Derby-Tag die Ärmel hochgekrempelt werden konnten. Die Organisation stellte sich alles andere als kompliziert heraus: "Die Stadt Pforzheim betreibt zusammen mit der Feuerwehr einen Impfbus. Somit mussten wir hier keine Überredungskünste leisten."

Doch nicht nur Fußball-Fans holten sich den "Piks" ab, "es kamen auch viele einfach so vorbei und haben sich impfen lassen", freut sich Nabinger und fügt an, "wir haben auch gezielt für diese Aktion geworben. Von der lokalen Presse bis hin zu Social-Media." Das Rühren der Werbetrommeln hat seine Wirkung gezeigt.

"Die Ärztin, die die Impfungen durchgeführt hat, hätte nicht glücklicher sein können", verrät Nabinger und erklärt weiter, "wir hatten knapp über 50 Dosen an Impfstoff und am Ende ist eine einzige Dosis übrig geblieben – es hat genau gepasst!" Durch den großen Erfolg der Impfaktion überlegt man nun, die Aktion zu wiederholen. Marco Nabinger erklärt auch die Gründe: "Im Amateurbereich geht nichts ohne die Zuschauer. Je sicherer sie sich bei uns fühlen, desto besser ist es. Aus diesem Grund begrüßen wir die Impfung und helfen gerne mit, den Impfstoff an die Menschen zu bringen."

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter