Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Neue Ära |24.09.2021|09:15

Aufbruchsstimmung im Team von Hansi Flick

Hansi Flicks Devise mit der Nationalmannschaft lautet: "All in".[Foto: Commerzbank]

Anzeige

Mit neuen Impulsen und neuen Leuten zu alter Stärke: Wenn sich die deutsche Nationalmannschaft im Oktober mit Hansi Flick trifft, um sich auf die WM-Qualifikationsspiele gegen Rumänien (8. Oktober, ab 20.45 Uhr, live bei RTL) und in Nordmazedonien (11. Oktober, ab 20.45 Uhr, live bei RTL) vorzubereiten, dürfte jene Aufbruchsstimmung vorherrschen, die im und rund um das Team des neuen Chefcoachs Anfang September zu spüren war. Nein, noch nicht unbedingt beim 2:0-Auswärtssieg gegen Liechtenstein, Flicks Premiere. Spätestens aber während und nach dem 6:0-Erfolg gegen Armenien und beim 4:0 auf Island kurz darauf.

12:0 Tore, volle Punktzahl in der noch jungen Ära Flick, Rückkehr auf Platz eins der WM-Qualifikationsgruppe J. Neuer Mut, neue Lust, neues Personal. Florian Wirtz von Bayer Leverkusen , Karim Adeyemi von RB Salzburg und David Raum von der TSG Hoffenheim debütierten unter dem neuen Bundestrainer. Hinzu kommt Supertalent Jamal Musiala, der unter Joachim Löw erstmals nominiert und nun von Flick auch mit Spielzeit bedacht wurde.

Und sogar wohlvertraute Spieler präsentieren sich "wie neu": Leroy Sané, lange Sorgenkind von Bayern München und auch unter Flicks Vorgänger Löw in der DFB-Auswahl, wird neuerdings nicht mehr ausgewechselt, er spielt vielmehr wie ausgewechselt. Flick stärkte ihm den Rücken, sein Nachfolger beim FC Bayern, Julian Nagelsmann, ebenfalls. Ergebnis: neue Impulse, neuer Spielwitz und viel mehr Selbstvertrauen. "All in" lautet Flicks Devise. Immer alles geben. Das soll für alle gelten, die dazu gehören – wollen. 

Revanche gegen Nordmazedonien

Flick hat auch neues Personal für den Staff mitgebracht: Neben Co-Trainer Marcus Sorg sind inzwischen Danny Röhl als weiterer Assistenzcoach, Andreas Kronenberg als Torwart- und Mads Buttgereit als Standardtrainer dabei - sowie Weltmeister Benedikt Höwedes als Bindeglied zwischen Management und Mannschaft zählen zur Entourage Flicks. Der betont, "ein Teamplayer" zu sein. Gemeinsam sollen neue Ziele angesteuert werden. Wenn's nach Torwart Manuel Neuer geht, ist der WM-Titel 2022 in Katar das nächste. Neues Selbstbewusstsein. Neuer Tatendrang.

Ausleben kann die Mannschaft die neuen Tugenden bis Jahresende nicht nur gegen Rumänien und in Form einer Revanche in Nordmazedonien – das Hinspiel hatte das DFB-Team 1:2 verloren –, sondern auch noch einmal gegen Liechtenstein (11. November, ab 20.45 Uhr, live bei RTL) und in Armenien (14. November, ab 18 Uhr, live bei RTL). Der Vorsprung auf den aktuellen Tabellenzweiten der Gruppe, Armenien, beträgt vier Zähler. Aber mit Rechenspielen beschäftigt sich das Flick-Team nicht. Dass die neu justierte Truppe in der Qualifikation noch irgendwo Punkte liegen lässt, ist nicht geplant.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter