Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

eFootball |07.05.2021|17:00

Celtic Worms im Halbfinale: Nun gegen Leipzig

Halbfinale steht: Drei Profiteams sind noch im Rennen, dazu die Amateure von Celtic Worms FC.[Foto: DFB]

Anzeige

Der Auftakt der Hauptrunde des DFB-ePokal powered by ERGO war geprägt von erstklassigen Duellen und herausragenden Einzelaktionen. Mit dem 1. FC Heidenheim, RBLZ Gaming und dem FC St. Pauli sicherten sich drei Profiteams den Einzug in das Konsolen-Halbfinale auf der XBOX. Der Celtic Worms FC komplettiert als ambitioniertes Amateurteam das Teilnehmerfeld. 

Der Celtic Worms FC sticht nicht nur aus dem Teilnehmerfeld des DFB-ePokal heraus, weil er als einziges Amateurteam auf der XBOX im ePokal verbleibt, sondern auch dank seines einzigartigen Hintergrunds. Gegründet von einem irischen Pub-Besitzer in Worms, spielte sich der Celtic Worms FC auch auf dem virtuellen Rasen in die Herzen der Fans. Mit den Content Creatorn "NoHandGaming" und "Bossio" machen zwei beliebte FIFA-YouTuber von der Tribüne aus Stimmung für die Wormser eFootballer. 

"Haben Chance, Leipzig zu schlagen"

Auch die Besetzung des Kaders überzeugt. Mit Kai "Hensoo" Hense und Phillipp "Eisvogel" Schermers stehen zwei Veteranen der FIFA-Szene im Kader der Kelten. Yüksel "Bomber_Yuksel" Diker gehört ebenfalls zur FIFA-Elite Deutschlands und holt regelmäßig starke Ergebnisse in der Weekend League.

"Hensoo" kommentiert den Erfolg: "Auf den ersten Blick scheint unser Halbfinaleinzug sehr überraschend zu sein, doch wir waren uns jederzeit unserer Qualitäten bewusst. Nach dem Sieg gegen Hertha BSC haben wir uns viele Gedanken zur richtigen Aufstellung gegen den 1. FC Köln gemacht. Letztendlich haben wir gut gepokert und konnten uns den Halbfinaleinzug durch starke Leistungen sichern. Wenn wir unser Spiel weiter durchbringen, haben wir auch eine Chance Leipzig zu schlagen. Der Umstieg auf den 90er-Modus hat uns natürlich vor eine große Herausforderung gestellt. Umso zufriedener sind wir mit dem Ergebnis und der Chance, im ePokal lukrative Preise zu gewinnen." Vor diesem Amateurteam sind auch die Profiteams nicht sicher. Es bleibt abzuwarten, wie sich sie sich gegen die verbleibenden Profiteams schlagen werden.

Souveräne Favoriten 

Der Halbfinalgegner des Celtic Worms FC ist RBLZ Gaming. Die Leipziger hatten, zumindest auf dem Papier, den schwierigsten Weg ins Konsolen-Halbfinale des DFB-ePokal. Nachdem sie in der ersten Runde die Amateure des ASV Hagsfeld besiegten, warteten in den nächsten Runden der amtierende FIFA-Weltmeister und der ehemalige Deutsche Meister auf die Sachsen. Gegen den FOKUS CLAN setzte Starspieler Umut "Umut" Gültekin bereits in Spiel eins ein Ausrufezeichen. Der deutsche Überflieger ist in offiziellen Spielen im 90er-Modus immer noch ungeschlagen, sowohl im DFB-ePokal als auch in der Virtual Bundesliga. Gegen den amtierenden Weltmeister Mohammed "MoAuba" Harkous bestätigte Umut diese Leistungen und bezwang seinen Kontrahenten mit 5:2. Sein Teamkollege Richard "Gaucho" Hormes knüpfte nahtlos an Umuts Leistung an und gewann mit einem Last-Minute-Treffer 3:2 gegen Lukas "Sakul" Vonderheide.

Auch der amtierende VBL-Meister 1. FC Heidenheim zeigte keine Schwäche und sicherte sich das Weiterkommen durch Siege gegen die TSG Hoffenheim (5:2), den RSC Andersdicht (6:3) und die SpVgg Greuther Fürth (5:4). Der FC St. Pauli besiegte auf dem Weg ins Konsolen-Halbfinale das Amateurteam Erowos (7:1), den VfL Wolfsburg (6:0) und Borussia E-Sports (5:4). Die Viertelfinalbegegnung gegen die Profis aus Gladbach war besonders spannend. Im entscheidenden dritten Spiel traf Paulianer "Erol" auf den Gladbach-Akteur "PGeorge". Erst im Golden Goal sicherte "Erol" seinen Hamburgern den Sieg und damit den Einzug in das Halbfinale gegen den 1. FC Heidenheim. 

Der ePokal live: Die Hauptrunde des DFB-ePokal wird am Samstag (ab 17 Uhr) auf ProSieben Maxx ausgestrahlt. Auf dem offiziellen DFB-eFootball Twitch-Kanal beginnt die Übertragung bereits um 15 Uhr. Mehr Informationen rund um den DFB-ePokal gibt es auf den DFB-eFootball-Socials , esports.com und dem offiziellen DFB-eFootball YouTube-Kanal

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter