Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Wichtiges Thema |02.12.2021|13:45

Mitmachen: UEFA-Umfrage zum Jugendfußball

Wichtige Fragen zum Thema Kinderfußball: Die UEFA führt aktuell eine Vereinsumfrage durch.[Foto: DFB]

Anzeige

Fußball kann eine starke Rolle für die soziale, persönliche und moralische Entwicklung von Kindern spielen, insbesondere wenn er in Vereinen praktiziert wird. Um hilfreiche Informationen zum Kinder- und Jugendfußball zu erhalten, führt die UEFA aktuell eine Umfrage durch. Jetzt mitmachen!

Dabei handelt es sich um die erste groß angelegte Umfrage, die den Zusammenhang zwischen organisatorischen Fragen in Vereinen, lokaler Gemeinschaft und sozialem Engagement und den Voraussetzungen für ein gesundes Jugendsporterlebnis untersucht. Der Abschluss dieser Umfrage soll den beteiligten Nationalverbänden (Irland, Wales, Norwegen, Malta, Italien, Deutschland und Portugal) und der UEFA wertvolle Informationen liefern.

Die Fragen sind in drei Abschnitte unterteilt. Abschnitt 1 untersucht den Verein (Anzahl der Mitglieder, Trainer*innen, Teams) und seine lokale Gemeinschaft (Größe, andere Sportarten, durchschnittliches Einkommen). Abschnitt 2 befasst sich mit organisatorischen Fragen im Klub (zum Beispiel Ressourcen, Drop-out-Rate, soziales Engagement). Abschnitt 3 zielt darauf ab, einen Einblick in das aktuelle Jugendfußballumfeld der Vereine zu erhalten.

Die Umfrage läuft noch bis einschließlich 12. Dezember 2021. Jetzt mitmachen!

Wer sollte sich an der Umfrage beteiligen?

Jeder registrierte Verein ist aufgerufen, sich zu beteiligen. Am besten sollte die Umfrage von einem*einer Vereinsverantwortlichen ausgefüllt werden, der*die die aktuellen Bedingungen im Verein und dessen Umfeld – insbesondere die Jugendarbeit betreffend – kennt. Als Bezugspunkt für die Antworten sollte die Saison 2018/2019 dienen, um mögliche Einflüsse durch die Covid-19-Pandemie auszuschließen.

Wie lange dauert die Umfrage?

Etwa zehn Minuten. Es ist zu empfehlen, vorab einige wichtige Informationen in Erfahrung zu bringen. Dazu gehören die Gesamtzahl der registrierten Spieler*innen im Verein, die Anzahl der Spieler*innen im Alter von sechs bis zwölf Jahren im Verein und wie viele Trainer*innen in dieser Altersgruppe beteiligt sind.  

Jetzt an der Umfrage teilnehmen!

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter