Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Ungeschlagen |24.10.2021|18:00

Neunter Sieg: VfB Oldenburg setzt sich ab

Neun Siege, zwei Unentschieden, keine Niederlage: Der VfB Oldenburg hat allen Grund zum Jubeln.[Foto: Imago]

Anzeige

Der souveräne Spitzenreiter VfB Oldenburg hat seine Ausgangslage für den weiteren Saisonverlauf in der Gruppe Süd der Regionalliga Nord weiter verbessert. Am 11. Spieltag setzte sich die Mannschaft von Trainer Dario Fossi vor 1100 Zuschauer*innen gegen den FC Oberneuland 3:1 (2:0) durch. Nach dem neunten Sieg im elften Spiel beträgt der Vorsprung des nach wie vor unbesiegten VfB bereits acht Zähler.

Nach den beiden bislang einzigen Unentschieden bei der U 23 des SV Werder Bremen (0:0) und beim Lüneburger SK (1:1) ließen Tore von Marten Schmidt (13.) und Maik Lukowicz (39./50.) die Oldenburger wieder über die volle Punktausbeute jubeln. Der zwischenzeitliche Ausgleich des FC Oberneuland ging auf das Konto von Alessio Arambasic (49.), Sohn von FCO-Trainer Kristian Arambasic. Bei den Gästen kassierte Ebrima Jobe wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte (63.). Auch beim VfB musste mit dem eingewechselten Diyar Saka wegen einer Notbremse ein Spieler vorzeitig mit "Rot" vom Feld (89.).

Bremer U 23 punktet kurz vor Schluss

Dass der Vorsprung des VfB Oldenburg in der Tabelle größer geworden ist, liegt auch am 1:1 (0:1) der U 23 des SV Werder Bremen in der Partie beim BSV Schwarz-Weiß Rehden . Jan Roschlaub (2.) hatte die Gastgeber zunächst in Führung gebracht. Nach einer Roten Karte für BSV-Verteidiger Julijan Popovic wegen groben Foulspiels (36.) konnten die Bremer die Überzahl erst kurz vor dem Abpfiff doch noch zum Ausgleich durch Justin Njinmah (90.+6, Foulelfmeter) ausnutzen.

Dem Lüneburger SK ist ein wichtiger Schritt gelungen, um doch noch die Meisterrunde zu erreichen, für die sich die Vereine auf den ersten fünf Tabellenplätzen qualifizieren. Das bisherige Schlusslicht setzte sich 1:0 (1:0) gegen den HSC Hannover durch und hat damit nur noch zwei Zähler Rückstand auf den fünften Rang. Malte Meyer (24.) machte mit seinem achten Saisontreffer den zweiten Sieg perfekt.

Gruppe Nord: Holstein Kiel II an der Spitze

Die zweite Mannschaft von Holstein Kiel ist neuer Tabellenführer in der Gruppe Nord der Regionalliga Nord . Die "Störche" zogen mit einem 3:0 (1:0) in ihrer Begegnung vom 13. Spieltag gegen den Heider SV wieder am SC Weiche Flensburg 08 vorbei, der bereits am Samstag im Einsatz war (4:2 gegen Altona 93 ).

Die Treffer zum neunten Sieg aus elf Begegnungen ohne Niederlage steuerten Lucas Mika Wolf (45.), Juan Nicolás Carrera Zarzar (50.) und Philipp Sander (58.) bei. In der Schlussphase sah HSV-Spieler Jeff Amoah Mensah wegen einer Notbremse die Rote Karte (90.). Die Gäste warten seit sieben Begegnungen auf ihren dritten Saisonsieg.

Ottensen strauchelt gegen Phönix Lübeck

Bei ihrem Sprung an die Tabellenspitze profitierten die Kieler auch vom Punktverlust des FC Teutonia 05 Ottensen . Das Team von Trainer und Ex-Bundesligaprofi Dietmar Hirsch kam nicht über ein 2:2 (2:1) gegen den 1. FC Phönix Lübeck hinaus. Die abstiegsbedrohten Gäste waren durch Fabian Graudenz (8.) zunächst in Führung gegangen. Marcel Andrijanic (13., Foulelfmeter) und Mats Facklam (17.) drehten noch im ersten Durchgang die Partie, bevor Haris Hyseni (49., Foulelfmeter) den Lübeckern doch noch einen Punkt sicherte. Der Rückstand des FC Teutonia Ottensen auf die U 23 von Holstein Kiel beträgt zwei Punkte.

Der U 21 des Hamburger SV reichte eine Zwei-Tore-Führung nicht, um das "kleine" Stadtderby für sich zu entscheiden. Das Team von Trainer Pit Reimers trennte sich 2:2 (2:0) von der U 23 des FC St. Pauli . Nach dem Eigentor von Marcel Beifus (44.) legte Moses Iwenbuke Otuali Omohe (45.) noch vor der Halbzeitpause den zweiten Treffer für den HSV nach. Justin Plautz (53.) und Bennet van den Berg (77.) sicherten dem Nachwuchs des FC St. Pauli aber noch einen Zähler. In den zurückliegenden vier Begegnungen sammelte die Mannschaft von St. Paulis Trainer Joachim Philipkowski acht Zähler.

Auf die kuriose Bilanz von fünf Unentschieden in Folge kommt inzwischen  Eintracht Norderstedt . Gegen die SV Drochtersen/Assel sprang ein 0:0 heraus. Die Gäste, die derzeit einen Qualifikationsplatz für die Meisterrunde belegen, verlängerten ihre Serie ohne Niederlage auf fünf Spiele. Gleich drei Partien endeten dabei 0:0.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter