Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Ungeschlagen |21.08.2021|18:45

Preußen Münster und Fortuna Köln auf Kurs

Derzeit nicht zu schlagen: Preußen Münster (l.) und Fortuna Köln (r.) feiern den zweiten Sieg im zweiten Spiel.[Foto: imago/Collage DFB]

Anzeige

Die beiden ehemaligen Bundesligisten SC Preußen Münster und Fortuna Köln, die in der Regionalliga West neben Vizemeister Rot-Weiss Essen als Titelaspiranten ins Rennen gegangen sind, unterstrichen bereits an den ersten beiden Spieltagen ihre Ambitionen. Während RWE am Freitagabend mit der 1:4-Heimniederlage gegen den SV Straelen einen herben Dämpfer einstecken musste, gaben sich die Konkurrenten bislang keine Blöße und gehören zu den fünf Mannschaften, die mit optimalen sechs Punkten die Tabelle anführen.

Den ersten Platz eroberte die Fortuna durch einen 4:1 (3:0)-Auswärtserfolg beim SV Rödinghausen . Dan-Patrick Poggenberg (7.), Suheyel Najar (24.) und Sascha Marquet (45.) brachten die Gäste schon vor der Pause auf die Siegerstraße. Nachdem Kölns Torhüter André Weis einen Foulelfmeter von SVR-Verteidiger Angelo Langer abgewehrt hatte (54.), baute der eingewechselte Sören Dieckmann (72.) den Vorsprung aus, ehe Rödinghausens "Joker" Gerrit Kaiser (90.) kurz vor dem Abpfiff zum Endstand traf.

Auch Münster landete mit dem 2:1 (1:0) bei der U 23 von Borussia Mönchengladbach den zweiten Sieg im zweiten Saisonspiel. Kapitän Julian Schauerte (9.) traf dabei schon in der Anfangsphase für den Favoriten. Steffen Meuer (65.) glich für die "Fohlen" aus, doch der eingewechselte Jan Dahlke (70.) brachte Münsters Auswärtserfolg unter Dach und Fach.

KFC Uerdingen 05: Torwart verletzt und Elfmeter vergeben

Der KFC Uerdingen 05 muss nach dem Abstieg aus der 3. Liga noch auf sein erstes Erfolgserlebnis warten. Eine Woche nach dem 0:6 bei Rot-Weiß Oberhausen verloren die Krefelder auch ihr zweites Saisonspiel gegen den Bonner SC 1:3 (0:2). Die Partie ging in Velbert über die Bühne, weil sich das Grotenburgstadion nach wie vor im Umbau befindet.

Vor 1014 Zuschauer*innen brachte Enzo Wirtz (8./36.) den BSC mit zwei Treffern auf die Siegerstraße. Serhat Semih Güler (55.) baute den Vorsprung aus, ehe Leon Augusto (61.) das erste Saisontor für den KFC erzielte. In der Schlussphase scheiterte Augusto außerdem noch mit einem Foulelfmeter am gut reagierenden BSC-Schlussmann Kevin Birk. Zusätzliches Pech für die Uerdinger: Ihr Torhüter Justin Ospelt, der zum Kader der A-Nationalmannschaft von Liechtenstein gehört, verletzte sich bei seinem Regionalligadebüt kurz vor der Pause bei einem Zusammenprall am Knie und musste ausgewechselt werden.

Rot Weiss Ahlen und der Wuppertaler SV trennten sich torlos 0:0. Damit bleiben die Gäste weiterhin unbesiegt und ohne Gegentor, für Ahlen war es der erste Punktgewinn. Daran konnte auch die späte Rote Karte für RWA-Mittelfeldspieler Dimitrios Ioannidis (wiederholtes Foulspiel/90.+1) nichts mehr ändern.

Die Sportfreunde Lotte setzten sich gegen den VfB Homberg 2:0 (1:0) durch und sicherten sich ihre ersten drei Zähler. Emre Sabri Aydinel (3.) und Exauce Andzouana (71.) gelangen die Tore für das Team von Sportfreunde-Trainer Andy Steinmann.

SC Wiedenbrück überrascht mit 1:0 gegen RWO

Für eine Überraschung sorgte der SC Wiedenbrück , der sein Heimspiel gegen den bisherigen Spitzenreiter Rot-Weiß Oberhausen 1:0 (1:0) gewann. Saban Kaptan (22.) erzielte schon während der ersten Hälfte den einzigen Treffer der Partie.

Alemannia Aachen musste sich vor 4600 Zuschauer*innen bei der Heimpremiere des neuen Trainers Patrick Helmes gegen die U 23 des FC Schalke 04 mit einem 1:1 (0:0) begnügen. Die beiden Tore durch Alemannia-Angreifer Jannik Mause (46.) und S04-Stürmer Mateo Aramburu (47.) fielen kurz nach der Pause innerhalb weniger Sekunden. 

Noch ohne Zähler steht der FC Wegberg-Beeck nach der 1:2 (0:0)-Heimniederlage gegen die U 23 von Fortuna Düsseldorf da. Jona Niemiec (60./81., Foulelfmeter) ließ die Gäste zweimal jubeln, ehe Jonathan Benteke (89., Foulelfmeter) verkürzte.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter