Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Zurück beim DFB |14.09.2021|11:30

Westbayern: Götz neuer Stützpunktkoordinator

Der neue Stützpunktkoordinator Westbayern Benjamin Götz: "Er bringt viel Erfahrung aus dem Junioren-Leistungsbereich mit".[Foto: imago images]

Anzeige

Benjamin Götz ist neuer DFB-Stützpunktkoordinator für Westbayern. Der 35-Jährige tritt die Nachfolge von Alexander Käs an, der neuer Cheftrainer der U 21 des FC Ingolstadt wird. Für Götz schließt sich ein Kreis. Bereits im August 2015 hospitierte er bei der U-16-Nationalmannschaft unter Christian Wück und war ein Jahr lang für das Scouting der U-Teams im Süddeutschen Raum zuständig. Die gleiche Aufgabe übernahm er nach Hospitationen bei Hellas Verona und dem FC Sevilla zu Jahresbeginn 2018 bis Juni 2019.

Im Anschluss heuerte der neue Stützpunktkoordinator beim TSV 1860 München als sportlicher Leiter im Leistungsbereich an und coachte gleichzeitig die U 19 des Traditionsklubs. Nun ist Götz wieder zurück beim DFB. "Wir freuen uns sehr, mit Benjamin Götz einen Nachfolger für Alexander Käs auf der Position des Stützpunktkoordinators für Bayern West gefunden zu haben, der sehr genau unserem Anforderungsprofil entspricht. Er bringt viel Erfahrung aus dem Junioren-Leistungsbereich mit und hat sowohl als erfolgreicher Trainer als auch in leitender Position in Leistungszentren nachgewiesen, dass er mit großem Fachwissen, Engagement und innovativen Ideen die Entwicklung der Spieler*innen aber auch der Trainer*innen begleitet und voranbringt", sagt Markus Hirte, Leiter der Talentförderung.

Hirte: "Absoluter Kenner der regionalen Fußballszene"

Seine Anfänge hatte Götz 2010 beim ETSV Würzburg, wo er als Sportlicher Leiter Juniorinnen und Trainer der U 17-Juniorinnen fungierte. Von 2013 bis 2015 war er Leiter des NLZ des VfR Aalen. In dieser Zeit war er außerdem hauptverantwortlich für die U 16. Ein Jahr später übernahm er die U 19 und sprang gleich zweimal interimsweise auf den Trainerstuhl der U 23. Danach wechselte er zum 1. FC Heidenheim und betreute von Juli 2016 an bis November 2017 die U 19. "Er ist ein absoluter Kenner der regionalen Fußballszene, insbesondere des Nachwuchsbereichs. Dadurch und durch seine gewinnende Art kann er sehr gut im persönlichen Kontakt zu den Vereinen und zu seinen Stützpunkttrainern auf die Besonderheiten der Region eingehen und neue Ideen einbringen", fügt Hirte an.

Die DFB-Stützpunkte sind eine der maßgeblichen Säulen des DFB-Talentförderprogramms . Das Programm bildet die Brücke zwischen der Vereinsarbeit an der Basis und der zweiten Stufe der Talentförderung, den Leistungszentren und Eliteschulen des Fußballs. Im Rahmen dieses Programms sollen möglichst viele Talente der jeweiligen Region gesichtet und individuell gefördert werden, als Ergänzung zum Vereinstraining.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter