Spielbericht FV Zell-Weierbach
Vorbericht | 18.05.2022 | 06:20

FV Wagshurst will wieder jubeln

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Kreisliga A Nord: FV Zell-Weierbach – FV Wagshurst (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der FV Zell-Weierbach auf den FV Wagshurst. Während der FV Zell-Weierbach nach dem 7:0 über SV Ulm mit breiter Brust antritt, musste sich der FV Wagshurst zuletzt mit 1:3 geschlagen geben. Im Hinspiel hatte der FV Wagshurst auf heimischem Terrain mit 4:1 die Oberhand behalten.

Kurz vor Saisonende belegt der FV Zell-Weierbach mit 50 Punkten den fünften Tabellenplatz. 15 Siege und fünf Remis stehen sechs Pleiten in der Bilanz des Heimteams gegenüber.

Der FV Wagshurst befindet sich mit 32 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. Zu den zehn Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei den Gästen 14 Pleiten. In den letzten fünf Spielen schaffte das Team von Trainer Fedele Ancora lediglich einen Sieg.

Aufpassen sollte der FV Wagshurst auf die Offensivabteilung des FV Zell-Weierbach, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug.

Der FV Wagshurst hat mit dem FV Zell-Weierbach im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Melden