Spielbericht VfL Kirchheim U23
Spielbericht | 30.10.2023 | 09:44

TG Kirchheim nimmt drei Punkte mit nach Hause

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Kreisliga B6: VfL Kirchheim U23 – TG Kirchheim, 2:3 (1:2), Kirchheim unter Teck

Mit einem knappen 3:2 endete das Match zwischen der TG Kirchheim und VfL Kirchheim U23 an diesem zehnten Spieltag. Die Ausgangslage sprach für die TG Kirchheim, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

Ansumana Cham brachte die Mannschaft von Trainer Israfil Kilic; Tiago Santos Araujo in der vierten Minute nach vorn. Lange währte die Freude der Gäste nicht, denn schon in der fünften Minute schoss Vincenzo-Alessio Regole den Ausgleichstreffer für VfL Kirchheim U23. Ehe es in die Kabinen ging, markierte Muhammet Arslantas das 2:1 für die TG Kirchheim (40.). Zur Pause wusste die TG Kirchheim eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Für frischen Wind sollte Einwechselmann Enis Handanagic sorgen, dem Patrick Reus das Vertrauen schenkte (59.). In der 65. Minute brachte Ibak Sedat den Ball im Netz von VfL Kirchheim U23 unter. Kurz vor Ultimo war noch Handanagic zur Stelle und zeichnete für das zweite Tor der Heimmannschaft verantwortlich (82.). Als Referee Alexander Schneider die Begegnung schließlich abpfiff, war VfL Kirchheim U23 vor heimischer Kulisse mit 2:3 geschlagen.

Trotz der Niederlage belegt VfL Kirchheim U23 weiterhin den neunten Tabellenplatz. Drei Siege, ein Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von VfL Kirchheim U23 bei. VfL Kirchheim U23 baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Die TG Kirchheim machte in der Tabelle Boden gut und steht nun auf Platz vier. Mit dem Sieg knüpfte die TG Kirchheim an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert die TG Kirchheim sechs Siege und zwei Remis für sich, während es nur eine Niederlage setzte. Die TG Kirchheim befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Mehr als zwei Tore pro Spiel musste VfL Kirchheim U23 im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: die TG Kirchheim kassierte insgesamt gerade einmal 1,22 Gegentreffer pro Begegnung.

Für VfL Kirchheim U23 steht als Nächstes eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag geht es zu Reserve von Spfr Dettingen/Teck. Der nächste Gegner der TG Kirchheim, welcher in zwei Wochen, am 12.11.2023, empfangen wird, ist Spfr Dettingen/Teck II.

Melden