Spielbericht FC Viktoria 08 Arnoldsweiler U18
Spielbericht | 06.11.2023 | 21:34

FC Viktoria 08 Arnoldsweiler U18 feiert Sieg in Kreuzau

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Sonderliga Hauptrunde St. 100: V.f.V.u.J. Winden U18 – FC Viktoria 08 Arnoldsweiler U18, 1:3 (0:2), Kreuzau

Mit einer 1:3-Niederlage hat V.f.V.u.J. Winden U18 auch das dritte Saisonspiel verloren und somit einen klassischen Fehlstart hingelegt.

Für den Führungstreffer von FC Viktoria 08 Arnoldsweiler U18 zeichnete Luca Nußbaum verantwortlich (30.). Ayumu Niimi erhöhte für die Elf von Trainer Alexandru Daescu auf 2:0 (35.). Mit einem Doppelwechsel holte Constantin Pennartz Nikita Brik und Noah Botz vom Feld und brachte Oliver Weil und Brik ins Spiel (35.). Ohne weitere Tore ging es in die Pause. Ismail Cavusoglu baute den Vorsprung von FC Viktoria 08 Arnoldsweiler U18 in der 85. Minute aus. Henrik Leon Brand beförderte das Leder zum 1:3 von V.f.V.u.J. Winden U18 über die Linie (89.). Schließlich strich FC Viktoria 08 Arnoldsweiler U18 die Optimalausbeute gegen die Heimmannschaft ein.

In der Defensivabteilung von V.f.V.u.J. Winden U18 knirscht es gewaltig, weshalb man weiter im Schlamassel steckt. Einen klassischen Fehlstart legte V.f.V.u.J. Winden U18 hin. Drei Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Die Saison ist noch jung und die Bedeutung der Tabelle entsprechend gering. Nichtsdestotrotz nimmt es FC Viktoria 08 Arnoldsweiler U18 wohlwollend zur Kenntnis, dass man sich mit diesem Erfolg im Klassement auf den zweiten Rang verbessert hat.

Am nächsten Sonntag (13:30 Uhr) reist V.f.V.u.J. Winden U18 zu SC Salingia Barmen 08 e.V, tags zuvor begrüßt FC Viktoria 08 Arnoldsweiler U18 Spvg. SW Düren 1 vor heimischer Kulisse.

Melden