Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 03.10.2021 | 19:55

Debakel für Kronauer

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Anzeige

Bfv-Kreisliga Bruchsal: FV 1912 Wiesental – VfR Kronau, 7:3 (4:0), Waghäusel

Die Wiesentaler stellten die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis und zogen den Kronauer mit einem 7:3-Erfolg das Fell über die Ohren. Die Beobachter waren sich einig, dass der VfR Kronau als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Eine starke Leistung zeigte Nikolai Loes, der sich mit einem Doppelpack für den FV 1912 Wiesental beim Trainer empfahl (9./34.). Bei den Kronauer ging in der 32. Minute der etatmäßige Keeper Andy Fuchs raus, für ihn kam Maximilian Sattler. Dennis Geiß baute den Vorsprung der Wiesentaler in der 38. Minute aus. Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Markus Kahle, der noch im ersten Durchgang Daniel Schlegel für Andreas Rothenberger brachte (43.). Für die Vorentscheidung waren Wessam Noureddine (47.) und Enes Karamanli (54.) mit zwei schnellen Treffern verantwortlich. Der dominante Vortrag des FV 1912 Wiesental im ersten Spielabschnitt zeigte sich an der deutlichen Halbzeitführung. Zum Seitenwechsel ersetzte Mike Knebel von VfR Kronau seinen Teamkameraden Yannick Hees. Fabian Mächtel traf zum 1:5 zugunsten der Gäste (68.). Noureddine vollendete zum siebten Tagestreffer in der 75. Spielminute. Mit zwei schnellen Treffern von Hasan Batuhan Kilic (81.) und Knebel (83.) machten die Kronauer deutlich, dass mit diesem Angriff jederzeit zu rechnen ist. Es waren nur noch wenige Augenblicke zu spielen, als Geiß für einen Treffer sorgte (92.). Am Schluss schlugen die Wiesentaler den VfR Kronau vor eigenem Publikum und riefen dabei eine souveräne Leistung ab.

Der FV 1912 Wiesental ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des Teams von Trainer Resul Polat stets gesorgt, mehr Tore als die Heimmannschaft (18) markierte nämlich niemand in der bfv-Kreisliga Bruchsal. Nur einmal gaben sich die Wiesentaler bisher geschlagen. Der FV 1912 Wiesental ist seit drei Spielen unbezwungen.

Die Anfälligkeit der eigenen Defensive ist das Hauptmanko bei den Kronauer. Die mittlerweile 18 Gegentreffer sind der negative Bestwert in der Liga. Wann bekommen die Kronauer die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen die Wiesentaler gerät der VfR Kronau immer weiter in die Bredouille. Mit nun schon vier Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten des VfR Kronau alles andere als positiv. Nur einmal gingen die Kronauer in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Kommende Woche tritt der FV 1912 Wiesental bei FVgg Neudorf an (Sonntag, 15:00 Uhr), am gleichen Tag genießt der VfR Kronau Heimrecht gegen TSV Rheinhausen.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter