Aktuell technische Probleme bei FUSSBALL.DE.

An der Lösung des Problems wird mit Hochdruck gearbeitet.
Wir bitten um euer Verständnis.

Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

|24.11.2022|19:15

24-Stunden-Trip: WM-Auftakt gegen Japan

Ab nach Katar: Die Fan-Camper*innen auf ihrer Reise zum WM-Auftakt des DFB-Teams[Foto: Fan Club Nationalmannschaft/Felix Maximilian Stein]

Anzeige

Um fünf Uhr morgens reißt der Wecker unsere Fan-Camper in Dubai aus dem Schlaf. Während in Deutschland, wo es noch drei Stunden früher ist, gerade erst die Lichter ausgehen, heißt es im Fan-Camp: Doha calling! Ein kurzer Schluck aus dem Kaffee-Becher in der Lobby wischt die Müdigkeit beiseite und macht Platz für kollektive Vorfreude bei den deutschen Anhänger*innen. "Die anderen Spiele zu schauen, hat schon Spaß gemacht, aber bei der eigenen Mannschaft ist die Begeisterung natürlich nicht zu übertreffen", sagt unser Fan-Camper Peter Hofmann.

So machen sich im Morgengrauen des Spieltags vier Busse mit mehr als 120 Fan-Camper*innen an Bord auf den Weg zum Flughafen Dubai-Al Maktum im Südwesten der Wüstenstadt. Bereits dort kommt es zu ersten freundschaftlichen Begegnungen zwischen den deutschen Fans und den Anhänger*innen Japans, da aus den Vereinigten Arabischen Emiraten täglich zahlreiche Shuttle-Flüge ins WM-Austragungsland Katar und wieder zurückfliegen. Somit werden der Flughafen und die Flüge während des Turniers zu einem Schmelztiegel aller teilnehmenden Nationen.

Souq hebt Laune nach Auftaktniederlage

An neue klimatische Bedingungen müssen sich unsere Fan-Camper*innen nach der Landung in Doha nicht gewöhnen. "30 Grad kennen wir ja schon aus Dubai und Sonnencreme haben wir sowieso immer dabei", wird untereinander gescherzt. In gut gekühlten Shuttle-Bussen und mit Fangesängen auf den Lippen geht es gemeinsam zum Khalifa International Stadium – oder zumindest so nah ran, wie es möglich ist. Den letzten Kilometer müssen die Fans in der brütenden Mittagshitze zu Fuß zurücklegen.

Trotz der zusätzlichen Herausforderung schaffen es schließlich alle Fan-Camper*innen pünktlich ins wohltemperierte Stadion und müssen mit ansehen, wie unsere Nationalmannschaft durch zwei späte Gegentore seine Auftaktpartie verliert . Die Stimmung auf dem Rückweg ist dementsprechend getrübt, gesprochen wird nur wenig. Erst als viele Fans kurz vor dem Rückflug dem bekanntem Souq Waqif einen Besuch abstatten, hellen sich die Mienen wieder etwas auf.

Mitten in der Nacht geht es dann per Flug und mit dem Bus zurück ins Fan-Camp – auch wenn am Ende des 24-Stunden-Trips etwas die Kräfte ausgehen. "Viele Freunde haben mir geschrieben, dass die Reise wirklich verrückt war – aber das nehmen wir für unsere Nationalmannschaft gerne in Kauf", fasst unser Fan-Camper Michael Caspari treffend zusammen.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter