Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Torejagd |06.09.2021|17:20

Die Torjägerkanone für alle ist wieder da

[Foto: FUSSBALL.DE]

Anzeige

Endlich rollt der Ball im Amateurfußball wieder. Endlich fallen auf den Sportplätzen in Deutschland wieder Tore. Endlich geht es in allen Ligen wieder um Spaß, Siege, Titel – und um die Torjägerkanone® für alle. Der kicker und FUSSBALL.DE (das Amateurfußballportal des Deutschen Fußball-Bundes), bringen in Kooperation mit Volkswagen die begehrte Trophäe wieder ins Spiel. Mit gutem Grund: Es handelt sich um eine ganz besondere Aktion für den deutschen Fußball.

Gesucht werden die besten Torjäger*innen im Amateurfußball, bei den Männern bis einschließlich zur 11. Liga, bei den Frauen bis zur 7. Liga. Die treffsichersten Angreifer*innen jeder Spielklassenebene werden am Ende der Saison mit der Torjägerkanone prämiert. Auf Torejagd gehen Spieler*innen aus mehr als 2000 Staffeln. Wer ist Deutschlands gefährlichster Torjäger in der 5. Liga? Wer ist die weibliche Nummer eins in der 6. Liga? Pro Ligaebene geht es um eine Torjägerkanone – sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen.

Die  kicker Torjägerkanone® ist eine der traditionsreichsten und begehrtesten Trophäen im deutschen Fußball. Mit ihr wird seit 1968 der erfolgreichste  Torschütze der Bundesliga  am Saisonende ausgezeichnet. Von Gerd Müller bis Robert Lewandowski – alle Gewinner haben Fußballgeschichte geschrieben. In den Genuss einer  kicker Torjägerkanone kamen jahrzehntelang nur die Torschützenkönige der Bundesliga und seit 2004 die Top-Torjägerinnen der Frauen-Bundesliga. Das soll nun anders werden.

"Eine verdiente Wertschätzung für die, die sonst nicht im Rampenlicht stehen"

"Die Torjägerkanone für alle unterstreicht die Faszination und Zugkraft des Amateurfußballs"

Ins Leben gerufen wurde die Torjägerkanone für alle von kicker und FUSSBALL.DE in Zusammenarbeit mit Volkswagen bereits im Herbst 2019. Anschließend kam Corona. Die Pandemie beendete nicht nur zwei Jahre in Folge die Saison im Amateurfußball vorzeitig, sie legte auch die Torjägerkanone für alle auf Eis. Aufgrund der Saisonabbrüche wurden keine Wertungen vorgenommen und es konnten keine Trophäen verliehen werden. Die Spielzeit 2021/2022 soll nun einen erfreulicheren Verlauf nehmen und endlich die Träume der Torjäger*innen unterhalb des Profifußballs erfüllen.

Dr. Rainer Koch, 1. DFB-Vizepräsident Amateure, sagt: "Aller guten Dinge sind drei. Die Torjägerkanone für alle unterstreicht die Faszination und Zugkraft des Amateurfußballs. Wir waren uns alle einig, dass wir an der Idee dieser Aktion festhalten. Die Torjägerkanone für alle ist eine verdiente Wertschätzung für die Leistungen der Spielerinnen und Spieler, die als Amateure sonst nicht im großen Rampenlicht stehen. Und sie schlägt eine wunderbare Brücke zwischen den Ligen, von den Profis bis zu den Amateuren."

"Wir möchten zusätzliche Begeisterung wecken"

Jörg Jakob, Chefredakteur des kicker , sagt: "Die Amateure wurden von der Pandemie besonders hart getroffen. Bei ihrer Rückkehr zum regelmäßigen Spielbetrieb möchten wir mit der Torjägerkanone für alle zusätzliche Begeisterung wecken."

Klaus Zellmer, Volkswagen Vorstand für Vertrieb und Marketing, sagt: "Der Amateurfußball liegt uns bei Volkswagen besonders am Herzen. Jede kleine oder große Fußballkarriere nimmt im Amateurverein ihren Anfang. Umso mehr freuen wir uns, dass der Ball nach der coronabedingten Zwangspause wieder in allen Ligen rollt. Und diesmal hoffentlich auch bis zum Saisonende, damit wir endlich die treffsichersten Spielerinnen und Spieler mit der Torjägerkanone für alle auszeichnen können. Die Aussicht auf den Gewinn dieser Trophäe wird bei vielen Amateurfußballern und -fußballerinnen in Deutschland sicherlich noch einmal für zusätzliche Motivation sorgen."

Volkswagen lädt Sieger*innen zum Länderspiel ein

Bei der Vergabe der Torjägerkanone für alle werden am Ende alle Spielklassen bis zur 7. bzw. 11. Liga berücksichtigt, die mindestens 50 Prozent ihrer Saison absolviert haben und von ihren zuständigen Landesverbänden sportlich gewertet werden. Darauf haben sich kicker , FUSSBALL.DE und Volkswagen verständigt. Die besten Torjäger*innen sollen im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung geehrt werden. Volkswagen lädt als Partner der Aktion alle Sieger*innen zu einem Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft ein. Die Planungen stehen natürlich weiterhin unter dem Vorbehalt der pandemischen Entwicklungen und der zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden gesundheitlichen Vorgaben.

Die Torjägerkanone für alle wird auf den verschiedenen kicker-Plattformen und FUSSBALL.DE  mit tagesaktuellen Bestenlisten sowie regelmäßigen Storys begleitet.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter