Aktuell technische Probleme bei FUSSBALL.DE.

An der Lösung des Problems wird mit Hochdruck gearbeitet.
Wir bitten um euer Verständnis.

Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Herberger-Tag |22.06.2022|13:00

Ein Fußballfest für Grundschulen und Vereine

Sepp-Herberger-Tag: Kindern einen großartigen Tag auf dem Fußballplatz ermöglichen.[Foto: Carsten Kobow]

Anzeige

Jüngst veranstaltete der ASC Loope auf seiner Vereinsanlage einen Sepp-Herberger-Tag, um Grundschülerinnen und Grundschüler für sich zu gewinnen. Der Klub aus dem Fußball-Verband Mittelrhein zeigte eindrucksvoll, welche Möglichkeiten das Programm bietet. Für die Ausrichtung eines Sepp-Herberger-Tages können sich bundesweit Grundschulen und Fußballvereine anmelden.

Für jede bestätigte Veranstaltung wird ein Materialpaket bereitgestellt, das unter anderem Medaillen, Urkunden, Fußbälle, eine DVD des Films "Das Wunder von Bern" und diverse Arbeitsmaterialien zu Sepp Herberger enthält. Zusätzlich werden jährlich die ersten 200 organisierten Sepp-Herberger-Tage mit je 200 Euro gefördert.

Das Wetter ist besser, die Tage länger, die Temperaturen angenehmer. Der Sommer ist endlich da. Und damit ist jetzt die Zeit, in der Fußballspielen draußen noch viel mehr Spaß macht als an einem kalten und verregneten Wintertag. Beste Gelegenheit für Vereine und Grundschulen also, sich für die Ausrichtung eines Sepp-Herberger-Tages anzumelden und so von vielen Vorteilen zu profitieren. Gerade auch, weil die Kinder in den vergangenen zwei Jahren viel Zeit zu Hause verbringen mussten und das Fußballspielen teilweise nicht möglich war, besteht bei vielen nun großer Nachholbedarf.

Partnerschaften entwickeln oder festigen

Und genau hier setzt der Sepp-Herberger-Tag an. Bei dem Kooperationsprojekt zwischen der DFB-Stiftung Sepp Herberger und dem DFB-Team Schule wird der Fokus daraufgelegt, den Kindern einen großartigen Tag auf dem Fußballplatz zu ermöglichen – ohne Druck, dafür aber mit ganz viel Freude am Kicken. Außerdem werden sie ein wenig über die Persönlichkeit Sepp Herberger lernen, der in diesem Jahr seinen 125. Geburtstag gefeiert hätte.

Die Veranstaltungen werden gemeinschaftlich von einer Grundschule und einem Fußballverein organisiert, um neue Partnerschaften zu entwickeln oder bestehende zu festigen. Die Aktionstage finden idealerweise auf dem Sportgelände des Fußballvereins statt und werden bundesweit einheitlich ausgerichtet. Das Motto ist eindeutig: Die Sepp-Herberger-Tage schaffen Begegnungen.

"Dinge anbieten, die die anderen nicht anbieten"

Genau das ist Mitte Juni beim ASC Loope aus dem Fußball-Verband Mittelrhein geschehen. Rund 160 Kinder der KGS Loope kamen bei bestem Fußballwetter auf die vereinseigene Sportanlage. Sie haben sich beim Fußballturnier gemessen, absolvierten das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen und durchliefen verschiedene Mitmachstationen.

Der Verein freute sich sehr über die Chance, sich den Kindern und Eltern vorzustellen. Jugendleiter Markus Blossey fasste am Ende des Tages seine Freude zusammen: "Wir versuchen weiter zu wachsen und haben daher den Kontakt zur Grundschule gesucht. Außerdem erhoffen wir uns neben dem Kinderzuwachs auch weitere Anknüpfungspunkte. Perspektivisch wäre eine Fußball-AG denkbar. Wir wollen uns von anderen Vereinen unterscheiden und Dinge anbieten, die die anderen (noch) nicht anbieten. Daher auch dieser Sepp-Herberger-Tag, den wir bereits jetzt für das nächste Jahr planen werden."

Sepp-Herberger-Tag wird mit bis zu 200 Euro gefördert

Die Teilnahme ist ganz einfach: bundesweit können sich Grundschulen und Fußballvereine für die Ausrichtung eines Sepp-Herberger-Tages anmelden. Für jede bestätigte Veranstaltung wird ein Materialpaket bereitgestellt, das unter anderem Medaillen, Urkunden, Fußbälle, eine DVD des Films "Das Wunder von Bern" und diverse Arbeitsmaterialien zu Sepp Herberger enthält. Zusätzlich werden jährlich die ersten 200 organisierten Sepp-Herberger-Tage mit je 200 Euro gefördert.

Ihr habt auch Interesse eine Kooperation zwischen Grundschule und Fußballverein zu starten oder eine bereits Bestehende zu festigen? Alle Infos findet ihr hier

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter