Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Nord-Transfers |24.07.2018|17:00

Ex-Profi Schulz aus Österreich nach Hannover

Bringt Erfahrung aus 358 Bundesligaspielen mit: Christian Schulz.[Foto: imago/GEPA pictures]

Er wurde Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger mit Werder Bremen sowie Österreichischer Cup-Sieger 2018 mit Sturm Graz. In der kommenden Saison spielt Christian Schulz in der viertklassigen Regionalliga Nord. Der 35 Jahre alte Routinier hat sein Karriereende verschoben, um bei der zweiten Mannschaft von Hannover seine Erfahrung von unter anderem 358 Bundesligaspielen für die Hannoveraner und Bremen an den Nachwuchs weiterzugeben.

Unter anderem mit zwei Brüdern hat sich der VfB Oldenburg verstärkt. Leonel (24/FSV Luckenwalde) und Jan-Patrick Kadiata (28/TuS Erndtebrück) sind dabei nicht das erste Brüderpaar, das gemeinsam für den VfB am Ball ist. Früher trugen bereits der spätere Nationaltorhüter Hans-Jörg Butt und sein Bruder Henning, Frank und Christian Claaßen sowie zuletzt Alexander und Leo Baal gleichzeitig das Oldenburger Trikot.

Recht wenig Bewegung gab es beim aktuellen Meister SC Weiche Flensburg 08 . Nur fünf Spieler sind neu. Darunter ist auch Joel Keller vom Zweitligisten FC St. Pauli. Immerhin in zehn Zweitligapartien kam der 23 Jahre alte Linksverteidiger für die Hamburger zum Einsatz.

Der SSV Jeddeloh hat gleich zwei Routiniers unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Innenverteidiger Dennis Geiger kam vom Drittligisten SV Meppen , der ebenfalls 34-jährige Mittelfeldspieler Björn Lindemann, jahrelang auch in Thailand am Ball, von Ligakonkurrent 1. FC Germania Egestorf-Langreder . Die FUSSBALL.DE -Transferübersicht zur Saison 2018/2019 in der Regionalliga Nord.

SV Werder Bremen U 23

Trainer: Sven Hübscher, geb. 26. Januar 1979, (wie bisher/seit 5. Februar 2018)

Zugänge: Joshua Bitter (FC Schalke 04 U 23), Florian Dietz (FC Carl Zeiss Jena), Eduardo Dos Santos Haesler (MSV Duisburg U 19), Christian Groß (VfL Osnabrück), Pelle Hoppe, Justin Plautz, Luca Plogmann, Julian Rieckmann, Simon Straudi, Bennet van den Berg, Trevor Zwetsloot (alle eigene U 19), Frank Ronstadt (Hamburger SV U 23), Kevin Schumacher (1. FC Germania Egestorf-Langreder)

Abgänge: Tian Ci (Shijiazhuang Ever Bright Reserves/China), Mattis Daube (Eintracht Northeim), Philipp Eggersglüß (Rot-Weiß Oberhausen), Rafael Kazior (Karriere beendet), Marc-Andre Kruska (F91 Düdelingen/Luxemburg), Eric Oelschlägel (Borussia Dortmund), Jesper Verlaat (SV Sandhausen), Dominic Volkmer (SSV Jahn Regensburg), Damir Bektic, Leon Jensen, Marc Pfitzner, Dennis Rosin, Dario Thürkauf (alle Ziel unbekannt)

SV Drochtersen/Assel

Trainer: Lars Uder, geb. 26. Februar 1982, (zuvor Fußballverband Luxemburg, U 15/seit 1. Juli 2018) für Enrico Maaßen (SV Rödinghausen)

Zugänge: Jan-Ove Edeling (Altona 93), Niklas Hadaschik (FC Erzgebirge Aue U 19), Till Hermandung (SV 07 Elversberg), Sung-hyun Jung (FC Oberneuland), Eyke Kleine (SV Eichede), Fabian Klinkmann (VfB Oldenburg), Julian Quack (JFV A/O/Heeslingen U 19)

Abgänge: Danny Berner (TuS Harsefeld), Marcel Brunsch, Jannis Trapp (beide SV Ahlerstedt/Ottendorf), Finn Gierke, Matti Grahle (beide VfL Lüneburg), Philipp Kühn (VfL Osnabrück), Paul Meyer (eigene Reserve), Marco Schuhmann (Union Titus Petingen/Luxemburg), Nikola Serra (SV Rödinghausen)

1. FC Germania Egestorf-Langreder

Trainer: Jan Zimmermann, geb. 5. Oktober 1979, (wie bisher/seit 1. Juli 2011)

Zugänge: Zeki Dösemeci (Arminia Hannover), Marko Ilic, Stephane Ngongang, Lorenzo Paldino, Nick Weihrauch, Justin Wiechens (alle JFV Calenberger Land U 19)

Abgänge: Jan Baßler (Karriere beendet), Sascha Derr, Michael Owusu, Hendrik Teichgräber (alle eigene Reserve), Björn Lindemann (SSV Jeddeloh), Marco Schikora (FC Viktoria Berlin), Kevin Schumacher (SV Werder Bremen U 23), Hendrik Weydandt (Hannover 96 U 23)

SC Weiche Flensburg 08

Trainer: Daniel Jurgeleit, geb. 15. Dezember 1963, (wie bisher/seit 12. August 2010)

Zugänge: Marvin Ibekwe (VfV Borussia 06 Hildesheim), Gökay Isitan, Gary Noel (beide VfB Lübeck ) Joel Keller (FC St. Pauli), Kevin Njie (BSV Schwarz-Weiß Rehden)

Abgänge: Fabian Arndt (Husumer SV), Tayfun Can (Eintracht Norderstedt), Junior Ebot-Etchi (Sportfreunde Lotte) René Guder (SV Wehen Wiesbaden), Marvin Kleihs (Würzburger Kickers), Fiete Sykora (Karriere beendet)

Hamburger SV U 21

Trainer: Steffen Weiß, geb. 23. September 1988, (wie bisher/seit 12. März 2018)

Zugänge: Dominic Cyriacks, Maximilian Geißen, Torben Isermann, Bennett Schauer, Julian Ulbricht (alle eigene U 19), Justin Huber, Niklas Schneider (beide Dynamo Dresden U 19), Mats Köhlert (eigene Profis), Kusi Kwame (Rot-Weiß Erfurt)

Abgänge: Tino Dehmelt (eigene dritte Mannschaft), Mohamed Gouaida (SV Sandhausen), Törles Knöll (1. FC Nürnberg), Young-jae Seo (MSV Duisburg), Frank Ronstadt (SV Werder Bremen U 23), Bibie Njie, Gino van den Berg (alle Ziel unbekannt)

Hannover 96 U 23

Trainer: Christoph Dabrowski, geb. 1. Juli 1978 (seit 1. Juli 2018) für Mike Barten

Zugänge: Marc Dauter (RB Leipzig U 19), Milutin Djordjevic, Mark Große, Nikita Marusenko (alle eigene U 19), Chris Gloster (New York Red Bulls U 18/USA), Christian Schulz (Sturm Graz/Österreich), Marco Stefandl (VfB Stuttgart U 23), Marlon Sündermann (eigene Profis), Hendrik Weydandt (Germanie Egestorf/Langreder), Marvin Zimmermann (TSV 1860 München U 19)

Abgänge: Fynn Arkenberg (Hallescher FC), Henrick Ernst (ZFC Meuselwitz), Marcel Langer (FC Schalke 04 U 23), Valmir Sulejmani (SV Waldhof Mannheim), Leander Baar, Jordan Brown, Melih Hortum, Malick Mboob, Patrice Epale Otto, Julian Stühmeier (alle Ziel unbekannt)

TSV Havelse

Trainer: Christian Benbennek, geb. 9. November 1972, (wie bisher/seit 1. Juli 2017)

Zugänge: Torge Bremer (TSV Steinbach Haiger), Alexander Dlugaiczyk (Hannoverscher SC), Almir Kasumovic (Arminia Bielefeld U 23), Denis Kina (FC Gütersloh), David Lucic, Tim Stiller (beide eigene U 19), Sascha Quast (Heesseler SV), Marco Schleef (Eintracht Braunschweig U 19)

Abgänge: Daniel Degner (STK Eilvese), Tobias Holm, Morten Jensen (beide Karriere beendet), Daniel-Kofi Kyereh (SV Wehen Wiesbaden), Noah Plume (Sportfreunde Lotte), Andrea Rizzo (USI Lupo Martini Wolfsburg ), Tom Christian Merkens (Ziel unbekannt)

SSV Jeddeloh

Trainer: Key Riebau, geb. 12. Mai 1990, (wie bisher/seit 1. Juli 2017)

Zugänge: Justin Bretgeld (VfL Osnabrück U 19), Dennis Geiger (SV Meppen), Kasra Ghawilu (1. FC Magdeburg U 19), Fabio Grigoleit (VfB Oldenburg), Fabian Istefo (Waitakere United/Neuseeland), Mats Kaiser (VfV Borussia 06 Hildesheim), Björn Lindemann (1. FC Germania Egestorf/Langreder), Thorsten Tönnies (VfB Oldenburg)

Abgänge: Maycoll Canizales-Smith (Hansa Friesoythe), Dennis Engel (SV Rödinghausen), Alessandro Ficara (ASD Calcio Cittanovese/Italien), Karlis Plendiskis (SV Atlas Delmenhorst), Anton Stach (VfL Wolfsburg U 23), Aaron Thalmann, Luka Tomas (beide Ziel unbekannt)

Holstein Kiel U 23

Trainer: Ole Werner, geb. 4. Mai 1988, (wie bisher/seit 31. August 2016)

Zugänge: Narek Abrahamyan (NTSV Strand 08), Kai Griese, Finn Kornath, Barne Pernot, Tim Schüler, Bjarne Thiesen, Grady Zinkondo (alle eigene U 19), Stefan Rakocevic (FC St. Pauli II)

Abgänge: Nico Bruns, Kevin Ferchen, Tim Gürntke, Florian Härter (alle Eutin 08 ), Philipp Sander (eigene Profis), Malte Schuchardt (VfB Lübeck), Allan Tischmann, Philipp Spohn (beide Ziel unbekannt)

VfB Lübeck

Trainer: Rolf Martin Landerl, geb. 24. Oktober 1975, (wie bisher/seit 1. Juli 2016)

Zugänge: Daniel Franziskus (VfB Oldenburg), Tommy Grupe (FC Hansa Rostock), Patrick Hobsch (SpVgg Oberfranken Bayreuth), Kresimir Matovina (SC Wiedenbrück), Florian Riedel (FC Viktoria Berlin), Malte Schuchardt (Holstein Kiel U 23), Burhan Tetik, Til Weidemann (beide eigene Reserve)

Abgänge: Eric Birkholz (FC Hansa Rostock U 23), Joshua Gebissa (Altona 93), Gökay Isitan, Gary Noel (beide SC Weiche Flensburg 08), Alexander Langer (Lenoir-Rhyne Bears/USA), Moritz Marheineke (Karrriere beendet), Henrik Sirmais (SV Todesfelde), Stefan Thelen (eigene Reserve), Dennis Wehrendt (FC Dornbreite Lübeck), Abdullah Abou Rashed (Ziel unbekannt)

Lüneburger SK Hansa

Trainer: Rainer Zobel, geb. 3. November 1948, (wie bisher/seit 3. Januar 2018)

Zugänge: Eliezer Correia Cá (Altona 93), Mohamed El-Ahmar (FC Viktoria Berlin), Alexander Gerlach, Haris Zlomusica (beide MTV Treubund Lüneburg U 19), Rhami Ghandour (VfL Wolfsburg U 23), Niklas Grünitz (FC Hansa Rostock U 23), Eric Gueye, Jassin Zabihi (beide Nieddorfer TSV U19), Ante-Akira Kutschke (Niendorfer TSV), Bastian Stech (MTV Eintracht Celle)

Abgänge: Linus Büchler (TuS Dassendorf), Onur Capin (Hannoverscher SC), Leon Deichmann (FC St. Pauli U 23), Davidson Eden, Lorenz Lahmann-Lammert (beide FC Teutonia 05 Ottensen), Eudel Monteiro (Altona 93), Tomek Pauer (pausiert), Niclas Treu (Budissa Bautzen), Christian Eneremadu, Jannik Reichel, Henrik Steinke, Maximilian Wulf (alle Ziel unbekannt)

FC Eintracht Norderstedt 03

Trainer: Dirk Heyne, geb. 10. Oktober 1957, (wie bisher/seit 6. Oktober 2016)

Zugänge: Rico Bork (Eutin 08), Nick Brisevac, Tjark Grundmann, Jan Novotny (alle Altona 93 ), Tayfun Can (SC Weiche Flensburg 08), Nick Nürnberger (VfL Wolfsburg U 23), Cornel Schiopu (FC Petrocub Sarata/Moldawien), Johann von Knebel (FC Voran Ohe)

Abgänge: Til Baumann (RSV Meinerzhagen), René Heide (TuRa Harksheide), Steve Lindener (Concordia Hamburg), Linus Meyer (SV Rödinghausen), Lars Huxsohl, Ermir Zekjiri (beide Ziel unbekannt)

VfB Oldenburg

Trainer: Stephan Ehlers, geb. 7. Juni 1970, (wie bisher/seit 28. August 2017)

Zugänge: Angelos Argyris (Korona Kielce/Polen), Kai Bastian Evers, Lennart Madroch (beide BSV Schwarz-Weiß Rehden ), Harry Föll (FC Hansa Rostock), Jan-Patrick Kadiata (TuS Erndtebrück), Leonel Kadiata (FSV Luckenwalde), Dominik Kisiel (FC Viktoria 1889 Berlin), Joshua König, Pascal Steinwender (beide VfL Oldenburg ), Dominique Ndure, Thilo Pöpken, Nikolai Schöneich, Bernard Suffner (alle JFV Nordwest U 19), Jeffrey Volkmer (SC Wiedenbrück)

Abgänge: Henri Aalto (FC Honka/Finnland), Muhittin Bastürk (Berliner AK), Hrvoje Bukovski (FC Will 1900/Schweiz), Dino Fazlic (FC Teutonia 05 Ottensen), Daniel Franziskus (VfB Lübeck), Fabian Klinkmann (SV Drochtersen/Assel), Frederik Lach (SG Wattenscheid 09), Leon Lingerski (SV Atlas Delmenhorst), Leon Neldner (BV Cloppenburg), Philip Onnen (VfL Oldenburg), Thorsten Tönnies (SSV Jeddeloh), Laurel Aug, Dávid Daróczi, Marcel Lück, Marc Meunier (alle Ziel unbekannt)

VfL Oldenburg

Trainer: Dario Fossi, geb. 21. Mai 1981, (wie bisher/seit 1. Juli 2016)

Zugänge: Conrad Azong (VfB Oldenburg II), Faruk Celik, Julius Rahmig, Mario Vukoja (alle JFV Nordwest U 19), Efkan Erdogan (Heeslinger SC), Luca Mittelstädt, Mika Nienaber (eigene U 19), Philip Onnen (VfB Oldenburg)

Abgänge: Lucas Baumeister (SV Holthausen/Biene), Joshua König, Pascal Steinwender (beide VfB Oldenburg), Arne Lüerssen, Philip Nauermann (beide eigene Reserve), Marvin Osei (SV Atlas Delmenhorst), Simon Brüning (Karriere beendet)

BSV Schwarz-Weiß Rehden

Trainer: Benedetto Muzzicato, geb. 27. September 1978, (wie bisher/seit 24. September 2017)

Zugänge: Nnaemeka Anyamele (Helsinki IFK/Finnland), Yannis Becker (TB Uphusen), Michael Hohnstedt (Sportfreunde Lotte), Jakob Lewald (SV Werder Bremen U 19), Evin Nadaner (TuS Ennepetal), Jordan Petrov (1. FC Wunstorf), Mohammed Salifou (NTSV Strand 08), Alen Suljevic, Mathis Wellmann (beide JFV Rehden-Wetschen-Diepholz), Rico Sygo (SC Borgfeld), Shinji Yamada (SV Werder Bremen III)

Abgänge: Corvin Behrens (Westfalia Kinderhaus), Kai Bastian Evers, Lennart Madroch (beide VfB Oldenburg), Milos Mandic (SC Paderborn 07 U 23), Kevin Njie (SC Weiche Flensburg 08), Viktor Pekrul (TB Uphusen), Marko Stojanovic (SC Verl), Abdullah Dogan, Miguel Fernandes, Michael Wessel (alle Ziel unbekannt)

FC St. Pauli U 23

Trainer: Joachim Philipkowski, geb. 26. Januar 1961, (wie bisher/seit 1. Juli 2016)

Zugänge: Clifford Aniteye (Altona 93), Christian Conteh, Jesper Heim, Soleiman Kazizada, Robin Meißner, Leon Schmidt, Finn Schütt, Christian Viet (alle eigene U 19), Leon Deichmann (Lüneburger SK Hansa), Niklas Golke (FC Süderelbe), David Jendrzej (Niendorfer TSV U 19), Veli Sulejmani (FC Teutonia 05 Ottensen)

Abgänge: Rudolf González (TuS Koblenz), Joel Keller (SC Weiche Flensburg 08), Benjamin Nadjem (TSV Sasel), Irwin Pfeiffer (Hertha BSC U 23), Stefan Rakocevic (Holstein Kiel U 23), Fynn Rocktäschel (Tennis Borussia Berlin), Marcell Sobotta (FSV Wacker Nordhausen), Ersin Zehir (eigene Profis), Michael Ambrosius, Kerim Carolus, Marvin Zimmermann (alle Ziel unbekannt)

USI Lupo Martini Wolfsburg

Trainer : Giampiero Buonocore, geb. 30. September 1983, (wie bisher/seit 2. Oktober 2017)

Zugänge : Tobias Bremer (VfV Borussia 06 Hildesheim), Sulhattin Capli (TSG Neustrelitz), Rodi Celik (FSV Union Fürstenwalde), Timon Hallmann, Siim Tenno (beide MTV Gifhorn), Tyson Richter (VfL Wolfsburg U 19), Andrea Rizzo (TSV Havelse), Rocco Tuccio (SSV Vorsfelde)

Abgänge : Petrus Amin (MTV Isenbüttel), Steffen Dieck (Karriere beendet), Frano Katic, Jonas Loock, Paul Probodziak (alle eigene Reserve), Sebastian Schlüschen (MTV Wolfenbüttel), Julien Wossmann (FC Schunter), Sores Agirman, Razak Iddrisu, Dennis Jungk, Frederic Krecklow (alle Ziel unbekannt)

VfL Wolfsburg U 23

Trainer: Rüdiger Ziehl, geb. 26. Oktober 1977, (wie bisher/seit 19. Oktober 2016)

Zugänge: Amara Condé (eigene Profis), Abdallah El-Haibi, Adrian Goransch, Jannis Hauer, Davide Itter, Max-Peter Klump, Yannik Möker, Richmond Tachie, Jannes Tasche (alle eigene U 19), Michele Rizzi (SC Preußen Münster), Anton Stach (SSV Jeddeloh)

Abgänge: Anton Donkor (FC Hansa Rostock), Rhami Ghandour (Lüneburger SK Hansa), Justin Möbius (Karlsruher SC), Nick Nürnberger (Eintracht Norderstedt), Marian Sarr (VfR Aalen), Nicolas Abdat, Adem Berisha, Hassan El-Saleh, Timothy Mason, Moritz Sprenger, Orhan Vijc (alle Ziel unbekannt)

Stand: 24. Juli 2018

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter