Aktuell technische Probleme bei FUSSBALL.DE.

An der Lösung des Problems wird mit Hochdruck gearbeitet.
Wir bitten um euer Verständnis.

Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Außenministerin |30.06.2022|15:30

#Girlssoccerweek: Baerbock in Brandenburg

[Foto: Nicola Krüper]

Anzeige

Wie lassen sich Mädchen und junge Frauen für den Fußball begeistern? Die Brandenburgische Sportjugend (BSJ) und der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) liefern ab dem 4. Juli mit der #girlssoccerweek eine kreative Antwort. Schirmherrin Annalena Baerbock stattete den Verantwortlichen vor dem Auftakt am Montag einen Besuch ab.

Die Außenministerin spielte als Kind selbst Fußball. "Das war eigentlich mehr aus der Not heraus", erzählt die 41-Jährige. Ihre Cousine konnte nach der F-Jugend nicht mehr mit den Jungs zusammenspielen und gründete daraufhin eine eigene Mädchenmannschaft. "Dann wurden alle bei uns aus dem Dorf zusammengetrommelt", erinnert sich Baerbock.

Welchen Beitrag der Mannschaftssport für den gesellschaftlichen Zusammenhalt leistet, spürte sie bei ihrem Auslandsaufenthalt in den USA. Neu im fremden Land fand sie durch das gemeinsame Fußballspielen schnell Anschluss. Die #girlssoccerweek in Brandenburg mit ihrem Ansatz, den Fußball zurück auf die Straße zu bringen und Mädchen ohne große Hürden zum Spielen zu animieren, begeistert die Politikerin.

"Auf dem Fußballplatz sind alle gleich. Egal wie gut oder schlecht die Schulnote ist, was die Eltern verdienen, ob man gut Deutsch sprechen kann", sagt Baerbock. In Brandenburg zielt das Projekt daher auch auf die Stärkung von Gleichberechtigung und Integration ab. "Als Politikern ist mir die Förderung von Sport und gerade Fußball sehr wichtig", betont die Außenministerin. "Und auch, dass der Frauenfußball nicht schlechter behandelt wird als der Männerfußball."

"Auf dem Fußballplatz sind alle gleich. Egal wie gut oder schlecht die Schulnote ist, was die Eltern verdienen, ob man gut Deutsch sprechen kann"

Frauen-EM in England

Insbesondere während der Corona-Pandemie habe man gespürt, wie sich Kinder zurückgezogen hätten, wie sehr ihnen der Sport gefehlt habe. Die #girlssoccerweek soll den Mädchen und jungen Frauen nun dabei helfen, nach Corona wieder Anschluss zu finden. "Auch in Gegenden, wo es nicht tausende von Vereinen gibt, wo man wahrscheinlich nicht als allererstes in einen Sportverein geht", meint Baerbock.

Doch nicht nur der Mädchenfußball an der Basis ist der Außenministerin wichtig, auch der Spitzensport habe eine wichtige gesellschaftliche Relevanz. Daher drücke sie der deutschen Nationalmannschaft für die anstehende Europameisterschaft in England alle Daumen: "Es ist wichtig, dass nicht nur über die Spiele berichtet wird, sondern auch darüber, was die Frauen alles leisten." Und wer weiß: Vielleicht findet bei der Projektwoche in Brandenburg eine künftige Nationalspielerin ihre Begeisterung für den Fußball.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter