Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Lupenrein |26.11.2021|21:00

Hattrick von Lucas Will: Rathenow bremst BAK

In der zweiten Hälfte gleich dreimal erfolgreich: Rathenows Lucas Will.[Foto: imago]

Anzeige

Der abstiegsbedrohte FSV Optik Rathenow hat zum Abschluss der Hinserie in der Regionalliga Nordost für eine große Überraschung gesorgt. Ausgerechnet das bisherige Schlusslicht beendete am 19. Spieltag den beeindruckenden Lauf des Berliner AK von zuvor neun Spielen ohne Niederlage (25 von 27 möglichen Punkten). Am Ende stand ein 3:1 (0:0)-Heimerfolg für die von Ingo Kahlisch trainierten Rathenower zu Buche.

Ein Optik-Spieler wird diesen Erfolg dabei so schnell wohl nicht mehr vergessen. Lucas Will (56./89./90.) schnürte in der zweiten Halbzeit einen lupenreinen Hattrick. Für den 22 Jahre alten Mittelstürmer waren es in dieser Saison die Treffer Nummer fünf, sechs und sieben. Zuvor hatte BAK-Angreifer Nader El-Jindaoui (54.) die Gäste aus der Hauptstadt mit seinem elften Saisontor in Führung gebracht.

Durch den überraschenden Sieg gab der FSV Optik nicht nur die Rote Laterne des Tabellenletzten an den VfB Auerbach ab, sondern verließ vorerst auch die sicheren Abstiegsplätze. Der Berliner AK dagegen hat es durch die erst dritte Saisonniederlage versäumt, die Tabellenführung zu verteidigen.

BFC geht als Primus ins "Endspiel"

Neuer Spitzenreiter ist der BFC Dynamo . Die von Christian Benbennek trainierten Berliner setzten sich im Stadtduell gegen die VSG Altglienicke vor 1377 Zuschauer*innen 2:0 (1:0) durch. Bereits im ersten Durchgang hatte Andreas Wiegel (38.) die Weichen für die Hausherren auf Sieg gestellt. In der zweiten Halbzeit machte Michael Blum (51.) mit seinem Treffer den 13. Saisonsieg des BFC perfekt. Die Begegnung beendeten die Gastgeber mit einem Spieler weniger auf dem Feld, weil sich Alexander Siebeck wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte einhandelte (83.).

Mit jetzt 42 Punkten auf dem Konto ließ der BFC Dynamo in der Tabelle den Berliner AK hinter sich, hat jetzt einen Zähler mehr auf der Habenseite. Bereits am Dienstag (ab 19 Uhr) kommt es jedoch in einer Nachholpartie vom 18. Spieltag zwischen dem BAK und dem BFC im Poststadion zu einem echten "Endspiel" um die inoffizielle Herbstmeisterschaft. Ligaprimus Dynamo würde dazu schon ein Unentschieden reichen.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter