Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Last-Minute-Tor |21.08.2021|17:30

"Joker" Bozic lässt Offenbach spät jubeln

Jokerrolle ausgefüllt: Offenbachs Dejan Bozic wurde eingewechselt und traf spät zum Sieg.[Foto: imago]

Anzeige

Die SV 07 Elversberg, vor Saisonbeginn in der Regionalliga Südwest als Aufstiegsfavorit gehandelt, hat einen Fehlstart hingelegt. Am 2. Spieltag unterlagen die Saarländer dem direkten Konkurrenten Kickers Offenbach im Spitzenspiel durch einen späten Treffer in der Nachspielzeit 1:2 (0:0). Der aktuelle Vizemeister aus Elversberg, der am ersten Spieltag nicht im Einsatz war, rangiert dadurch vorerst als einzige Mannschaft mit null Punkten am Tabellenende. Die Kickers belegen mit optimalen sechs Zählern Platz zwei.

Das Tor des eingewechselten Dejan Bozic (90.+5) ließ den OFC unmittelbar vor dem Abpfiff jubeln. Zuvor hatte Lucas Hermes (48.) die Kickers bereit kurz nach Wiederbeginn in Führung gebracht. Der zwischenzeitliche Ausgleich durch Eros Dacaj (65., Foulelfmeter) reichte der SVE nicht aus, um den ersten Zähler in dieser Saison einzufahren.

Ebenfalls mit der perfekten Ausbeute von sechs Zählern startete die U 23 des 1. FSV Mainz 05 in die neue Saison und führt wegen der um einen Treffer besseren Tordifferenz im Vergleich zum OFC die Tabelle an. Beim FC Gießen behielten die Mainzer 1:0 (0:0) die Oberhand. Für den FSV behielt Kapitän Felix Könighaus (63.) bei einem Foulelfmeter einen kühlen Kopf und verwandelte zum Sieg. Für Gießen ist die Bilanz nach dem 1:0-Auftaktsieg beim FC Astoria Walldorf jetzt wieder ausgeglichen.

Lewerenz steuert Doppelpack für Großaspach bei

Einen deutlichen Sieg landete der frühere Drittligist SG Sonnenhof Großaspach . Im Heimspiel gegen den KSV Hessen Kassel setzte sich die SGS 4:1 (3:0) durch und hat nach zwei Partien vier von sechs möglichen Punkten auf dem Konto.

Bereits nach dem ersten Durchgang hatten die Gastgeber durch Treffer von Can Karatas (19.), David Hummel (32.) und Zugang Steven Lewerenz (41.) für klare Verhältnisse gesorgt. In der zweiten Halbzeit machte der selbsternannte "Dorfklub" munter weiter und schraubte das Ergebnis durch Lewerenz (47.), der seinen zweiten Treffer markierte, in die Höhe. Kurz vor Schluss traf Nils Stendera (85.) für die Gäste aus Kassel zum Endstand.

Der FK Pirmasens bleibt ebenfalls ungeschlagen, gewann auch bei der TSG Balingen 2:1 (2:0). Durch Tore von Dennis Krob (14.) und Manuel Grünnagel (22.) kam der FKP bereits früh auf die Siegerstraße. In der Schlussphase mussten die von Patrick Fischer trainierten Pirmasenser aber einen Rückschlag hinnehmen. Kevin Frisorger handelte sich wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte ein (83.). In Überzahl schaffte die TSG zwar durch Jan Ferdinand (90.+1) noch den Anschluss, konnte die erste Saisonniederlage aber nicht mehr abwenden.

Hoffenheim-Zugang Proschwitz trifft auf Anhieb

Im Duell zweier Nachwuchsteams gewann die U 23 der TSG Hoffenheim bei der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart 3:1 (2:1). Beide Mannschaften legten los wie die Feuerwehr. Gautier Ott (2.) brachte die Hoffenheimer in Führung, Dominik Nothnagel (4.) glich postwendend aus. Allerdings war nur wenig später Angreifer Nick Proschwitz (19.), der zuletzt beim Drittligisten Eintracht Braunschweig am Ball war, für die TSG zur Stelle und stellte die Weichen wieder auf Sieg. Nick Breitenbücher (70.) brachte den ersten Hoffenheimer Saisonsieg in trockene Tücher.

Nach der Auftaktniederlage bei der U 23 des 1. FSV Mainz 05 (1:3) sprang für den VfR Aalen vor heimischer Kulisse der erste Saisonsieg heraus. Gegen den TSV Schott Mainz gewannen die von Uwe Wolf trainierten Aalener 3:1 (2:0). Die Tore für den früheren Zweitligisten steuerten Sascha Korb (18.) und Benjamin Kindsvater (39.) im ersten Durchgang bei. In der zweiten Halbzeit verwandelte Abruscia (49.) einen Freistoß direkt und erhöhte zum zwischenzeitlichen 3:0. Für die Gäste konnte Giorgio Del Vecchio (66.) nur noch zum Endstand verkürzen. Die Partie beendeten die Mainzer mit einem Mann weniger auf dem Feld, weil Hüseyin Can Bakirsu wegen groben Foulspiels mit der Roten Karte vorzeitig den Platz verlassen musste (51.).

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter