Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Traditionsduell |22.01.2022|16:40

Lok Leipzig versetzt Jena herben Dämpfer

Dritter Sieg in Folge: Lok Leipzig kommt dem Tabellenführer BFC Dynamo immer näher.[Foto: imago]

Anzeige

Der 1. FC Lok Leipzig ist in der Regionalliga Nordost mit einem wertvollen Auswärtssieg in das neue Fußballjahr 2022 gestartet. Das Team von Trainer Almedin Civa gewann im Rahmen einer Nachholpartie vom 22. Spieltag das Traditionsduell beim FC Carl Zeiss Jena 3:2 (1:0) und verdrängte die Thüringer vom vierten Tabellenplatz. Spitzenreiter BFC Dynamo ist für die Sachsen nach dem dritten Dreier in Folge nur noch sieben Punkte entfernt. Außerdem haben die Leipziger noch zwei weitere Nachholspiele in der Hinterhand.

"Wir sind sehr erleichtert, dass wir die drei Punkte mitnehmen", sagte Almedin Civa im MDR-Fernsehen. "Fast während der gesamten ersten Halbzeit hat uns der FCC in die eigene Hälfte zurückgedrängt, daher war unsere 1:0-Führung glücklich. Nach der Pause haben wir es aber deutlich besser gemacht." Jenas Trainer Andreas Patz meinte: "Wir hatten uns extrem viel vorgenommen und sind mega-enttäuscht." Erstmals nach drei Siegen hintereinander ging der FC Carl Zeiss leer aus und bleibt neun Punkte hinter der Spitze.

Obwohl die Gastgeber zunächst klar dominierten, ging der 1. FC Lok mit einem 1:0-Vorsprung in die Kabine. Djamal Ziane (45.) traf kurz vor dem Halbzeitpfiff. Im zweiten Spielabschnitt bauten Mike Eglseder (48.) und Lok-Kapitän Sascha Pfeffer (67., Foulelfmeter) den Vorsprung aus. Vasileios Dedidis (71.) ließ den FC Carl Zeiss noch einmal hoffen. Der Anschlusstreffer durch den eingewechselten Maximilian Krauß (90.+7) fiel allerdings zu spät, um die Partie noch zu drehen. Unmittelbar danach beendete Schiedsrichter Tim Kohnert (Ballenstedt) das Topspiel.

Torhüter Sievers nach Zusammenprall im Krankenhaus

Wermutstropfen für die Gäste: Ihr Torhüter Jan-Ole Sievers verletzte sich in der zweiten Halbzeit bei einem Zusammenprall an der rechten Hand, musste den Platz verlassen und in ein Krankenhaus gebracht werden. Für ihn wurde Dennis Dickmann eingewechselt, der gebürtig aus Jena stammt und in seiner Heimatstadt erstmals ein Regionalligaspiel bestritt.

Die ebenfalls für Samstag angesetzte Begegnung zwischen dem VfB Auerbach und der VSG Altglienicke musste kurzfristig vom Nordostdeutschen Fußballverband (NOFV) abgesetzt werden. Nach starken Schneefällen war der Platz unbespielbar.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter