Aktuell technische Probleme bei FUSSBALL.DE.

An der Lösung des Problems wird mit Hochdruck gearbeitet.
Wir bitten um euer Verständnis.

Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Transfers |22.07.2022|10:00

Neu-Kapitän Lorenz als Königstransfer

Aufstiegsanwärter Münster verstärkt sich: Marc Lorenz wird neuer Preußen-Kapitän.[Foto: SC Preußen Münster]

Anzeige

Der aktuelle Vizemeister SC Preußen Münster, der in der neuen Saison 2022/2033 der Regionalliga West als Meisterschaftsfavorit ins Rennen geht, verzeichnete mit jeweils zwölf Zu- und Abgängen einen recht großen Umbruch im Kader. Unter anderem verließen Leistungsträger wie Kapitän Julian Schauerte (aus familiären Gründen zum Aufsteiger 1. FC Kaan-Marienborn) sowie Marcel Hoffmeier (zum SC Paderborn 07), Dominik Klann (SC Verl), Luke Hemmerich (SpVgg Bayreuth) oder Robin Ziegele (FSV Zwickau), die zu höherklassigen Vereinen wechselten, den Traditionsklub.

Dennoch kann Preußen-Trainer Sascha Hildmann auch in der bevorstehenden Spielzeit auf viel Erfahrung zurückgreifen. So waren Routiniers wie Mittelfeldspieler Dennis Grote (35/zuletzt FC Wacker Innsbruck), Linksverteidiger Marc Lorenz (34/ Karlsruher SC ) oder Angreifer Andrew Wooten (32/ VfL Osnabrück ) auch schon in der Bundesliga und 2. Bundesliga am Ball. Vor allem der gebürtige Münsteraner Lorenz, der bereits in der Jugend sowie von 2009 bis 2011 für die Preußen gekickt hatte, gilt als "Königstransfer" und wurde auch direkt zum neuen Spielführer ernannt.

Vielversprechende Zugänge aus höheren Ligen sicherten sich aber auch Münsters wohl härteste Titelkonkurrenten. So wechselten etwa Marco Stiepermann (SC Paderborn 07) und Jeron Al-Hazaimeh ( SV Meppen ) zum Wuppertaler SV . Lars Lokotsch und Dustin Willms (beide FSV Zwickau ) heuerten bei Fortuna Köln an, der ehemalige iranische Nationaltorhüter Daniel Davari kehrte zu Rot-Weiß Oberhausen zurück. Auch Offensivspieler Leroy-Jacques Mickels ( Türkgücü München ) ist künftig für die "Kleeblätter" aktiv.

Besonders viel Arbeit wartet auf den ehemaligen Bundesligaprofi Sunday Oliseh (47), der als neuer Trainer den SV Straelen übernommen hat. Den nicht weniger als 21 Abgängen, darunter der beste Torschütze Cagatay Kader (zur U 23 von Borussia Mönchengladbach ) und der jetzige SVS-Sportdirektor Kevin Wolze (Karriere nach dem zweiten Kreuzbandriss beendet), stehen auch 20 Neuverpflichtungen gegenüber.

Den bekanntesten Namen nahm die SG Wattenscheid 09 unter Vertrag. Nach mehr als vier Jahren Fußballpause, die er unter anderem mit American Football und Leichtathletik (100 und 200 Meter-Sprint) gefüllt hatte, stürmt Kim Sané wieder für den Lohrheide-Klub. Der 27-jährige Offensivspieler ist der Sohn von Wattenscheids Vereinslegende Souleymane Sané und der ältere Bruder von Nationalspieler Leroy Sané vom FC Bayern München.

Die FUSSBALL.DE-Transerübersicht

Alemannia Aachen

Trainer: Fuat Kilic, geb. 9. Mai 1973, (wie bisher/seit 29. Oktober 2021)

Zugänge: Excaucé Andzouana (Sportfreunde Lotte), Yannik Bangsow (Eintracht Braunschweig), Felix Heim, David Sauerland (beide Rot-Weiss Essen), Dimitry Imbongo (Fortuna Köln), Marcel Johnen, Tim Korzuschek (beide 1. FC Saarbrücken), Elsamed Ramaj (Kickers Offenbach), Pepijn Schlösser (KFC Uerdingen 05), Julian Schwermann (SC Verl), Jan Strauch (eigene U 19)

Abgänge: Nils Blumberg, Peter Hackenberg (beide Karriere beendet), Selim Gündüz (Ankara Kecörengücü/Türkei), Joshua Mroß (TuS Bövinghausen), Ricoardo Antonaci, Tim Buchheister, Matti Cebulla, Hamdi Dahmani, Tugrul Erat, Oluwabori Falaye, Mergim Fejzullahu, Luka Losic (alle Ziel unbekannt)

Rot Weiss Ahlen

Trainer: Andreas Zimmermann, geb. 28. Dezember 1969, (wie bisher/seit 16. November 2020)

Zugänge: Jannik Borgmann (SC Preußen Münster), Robin Brüseke (SC Verl), Hüseyin Bulut (Rot-Weiß Oberhausen), André Dej, Pascal Itter (beide Fortuna Köln), Dan Neicu (1. FC Bruchsal), Cihan Özkara (Sariyer/Türkei), Tobias Reithmeir (FC Gießen), Hakan Sezer (SV Westfalia Rhynern), Christian Skoda (VSG Altglienicke), Elmar Skrijelj (eigene U 19)

Abgänge: Noyan Efe Bayaki (SC Paderborn 07 U 23), Leon Benning (Hammer SpVg), Oktay Dal (Wuppertaler SV), Bennet Eickhoff (SV Westfalia Soest), Kevin Harr (FIU Panthers/USA), Andreas Ivan (FC Schalke 04 U 23), Rene Lindner (VfL Kamen), Sebastian Mai (Rot-Weiß Oberhausen), David Mamutovic (1. FSV Mainz 05 II), Daniel Szczepankiewicz (FC Gütersloh), Romario Wiesweg (SpVgg Vreden)

1. FC Bocholt

Trainer: Jan Winking, geb. 1. Oktober, 1995, (wie bisher/seit 1. Mai 2020)

Zugänge: Isaak Akritidis (Wuppertaler SV), Malek Fakhro (VfB Lübeck), Max Mahn (eigene U 19), Robert Nnaji (Sportfreunde Lotte), Jeffrey Obst (Rot-Weiß Oberhausen), Gian-Luca Reck (SV Lippstadt 08), Fabio Simoes Ribeiro (SV Straelen), Gino Windmüller (VfR Aalen)

Abgänge: Tobias Boche (Rot-Weiß Oberhausen), Felix Göttling (Westfalia Gemen), Alexander Lipinski (KFC Uerdingen 05), Maurice Pluntke (FC Wegberg-Beeck), Louis Ferlings, Sergen Sezen (beide Ziel unbekannt)

1. FC Düren

Trainer: Giuseppe Brunetto, geb. 6. April 1973, (wie bisher/seit 1. Juli 2019)

Zugänge: Yuri Backhaus (SV Werder Bremen II), Cenk Durgun, Finn Stromberg (beide SV Bergisch Gladbach 09), Elias Egouli (SC Borussia Lindenthal-Hohenlind), Ismail Harnafi, Mike Owusu (beide Fortuna Köln), Meik Kühnel (FC Wegberg-Beeck), Petar Lela, Jannick Theißen (beide SV Babelsberg 03), Hamza Salman (SV Rödinghausen), Yannik Schlößer (Bayer 04 Leverkusen)

Abgänge: Tim Greven (Borussia Freialdenhoven), Leon Ruhrig (VfL Vichttal), Nico Perrey, Hajdar Shala, Burak Yesilay (alle Bonner SC), David Pütz (Karriere beendet), Chang-yoon Woo, Sang-yoon Woo (FC Hürth), Gjorgji Antoski, Soichiro Kozuki, Ndriqim Krasniqi, Brooklyn Merl, Joran Sobiech (alle Ziel unbekannt)

Fortuna Düsseldorf U 23

Trainer: Nico Michaty, geb. 19. September 1973, (wie bisher/seit 1. Juli 2018)

Zugänge: Maximilan Adamski, Kingsley Marcinek (beide VfB Homberg), Adam Bodzek (eigener Profikader), Soufiane El-Faouzi (SC Paderborn 07 U 23), Ephraim Kalonji, Justin Noah Seven, Luca Thissen (alle eigene U 19), Leon Klußmann (FC Kray), Luis-Felipe Monteiro (Bonner SC), Maxim Schröder (SC Preußen Münster U 19)

Abgänge: Oliver Fink (Karriere beendet), Tim Köther (1. FC Heidenheim), Emir Kuhinja (FSV Frankfurt), Franz Langhoff (Wuppertaler SV), Can Hayri Özkan (Borussia Dortmund U 23), Sebastian Papalia (Sportfreunde Baumberg), Phil Sieben (Roda JC Kerkrade/Niederlande), Patrick Sussek (Berliner AK), Nikell Touglo (FC Viktoria 1889 Berlin), Takashi Uchino (eigener Profikader), Davor Lovren, Florian Zorn (beide Ziel unbekannt)

1. FC Kaan-Marienborn

Trainer: Thorsten Nehrbauer, geb. 12. Januar 1978, (wie bisher/seit 1. Oktober 2021)

Zugänge: Din Alajbegovic (RSV Meinerzhagen), Nico Brandenburger (Fortuna Köln), Jamal El Mansoury (SC Westfalia Herne), Julian Schauerte (SC Preußen Münster), Merlin Schlosser (Borussia Mönchengladbach U 23), Lukas Scepanik (Türkgücü München), Tim Luca Zimpel (Borussia Mönchengladbach U 19)

Abgänge: Philipp Böhmer (Rot-Weiß Hünsborn), Tobias Hombach (TuS Erndtebrück), Felix Antonio Schmitt (SG Finnentrop/Bamenohl), Jannik Schneider (FC Altenhof)

1. FC Köln U 21

Trainer: Mark Zimmermann, geb. 1. März 1974, (wie bisher/seit 1. Juli 2019)

Zugänge: Teoman Akmestanli (VfB Eichstätt), Tim Giesen (Dynamo Dresden U19), Gavin Didzilatis (Hamburger SV U 23), Adam Lenges (Rot-Weiß Oberhausen), Jeremy Mekoma (FC Karbach), Simon Breuer, Vladislav Fadeev, Pierre Nadjombe, Mikail Özkan, Maximilian Schmid, Winzent Suchanek (alle eigene U 19), Stephan Salger (TSV 1860 München), Leon Schneider (Würzburger Kickers), Gabe Segal (Stanford Cardinal/USA), Tobias Trautner (Stuttgarter Kickers)

Abgänge: Daniel Adamczyk (VfL Osnabrück), Florian Dietz (eigener Profikader), Vincent Friedsam (Würzburger Kickers), Jae-hwan Hwang (Ulsan Hyundai/Südkorea), Mert Kuyucu (Manisa FK/Türkei), Justin Petermann (FC Carl Zeiss Jena), Oliver Issa Schmitt (SC Verl), Meiko Sponsel (Rot-Weiss Essen), David Winke (KMSK Deinze/Belgien), Erkan Akalp, Philipp Höffler, Jacob Jansen (alle Ziel unbekannt)

Fortuna Köln

Trainer: Markus von Ahlen, geb. 1. Januar 1971, (zuvor Bonner SC/seit 1. Juli 2022) für Alexander Ende

Zugänge: Finn Bauens, Younes Derbali, Gianluis Di Fine, Tariq-Emad Suleiman (alle eigene U 19), Serkan Göcer, Jonas Scholz (beide FC 08 Homburg), Angelo Langer (SV Rödinghausen), Lars Lokotsch, Dustin Willms (beide FSV Zwickau), Jules Schwadorf (SC Preußen Münster), Jan Wellers (VfB Homberg)

Abgänge: Nico Brandenburger (1. FC Kaan-Marienborn), André Dej, Pascal Itter (beide Rot Weiss Ahlen), Sören Dieckmann (TSG Hoffenheim II), Seymour Fünger (Hallescher FC), Dimitry Imbongo (Alemannia Aachen), Ismail Harnafi, Mike Owusu (beide 1. FC Düren), Jannik Löhden (VfB Lübeck), Suheyel Najar (SV Wehen Wiesbaden), Francis Ubabuike (SV Straelen), Bathuan Özden, Dan-Patrick Poggenberg, Albin Thaqi (alle Ziel unbekannt)

SV Lippstadt 08

Trainer: Felix Bechtold, geb. 27. Februar 1991, (wie bisher/seit 1. Juli 2019)

Zugänge: Luis Allmeroth, Hakim Traoré (beide Sportfreunde Lotte), Benjamin Aust, Mustafa Delifer, Phil Mehn (alle eigene U 19), Julian Düsterhus (SC Verl U 19), Niklas Fensky (Wuppertaler SV), Maximilian Fischer (FC Wegberg-Beeck), Lars Holtkamp (Bonner SC), Luis Ortmann (SC Paderborn 07 U 21), Salmin Rebronja (SC Paderborn 07 U 19), Luis Sprekelmeyer (VfL Osnabrück), Steffen Westphal (SC Preußen Münster)

Abgänge: Luis Ackermann (Victoria Clarholz), Kai Bastian Evers (KFC Uerdingen 05), Wesley Heimann (Hövelhofer SV), Dardan Karimani (Würzburger Kickers), Luca Kerkemeyer (SC Wiedenbrück), Fabian Lübbers (Karriere beendet/Trainer Sportfreunde Lotte), Paolo Maiella (VfR Aalen), Gian-Luca Reck (1. FC Bocholt), Felix Schlüsselburg (Rot-Weiss Essen), Serhat Sido (SSV Jeddeloh), Luca Steinfeldt (SC Preußen Münster U 23), Janik Steringer (FC Gütersloh), Alexander Vogler (SV Rot-Weiss Walldorf), Marcelo Costa Rebelo, Mustafa Dogan, Hannes Grosch, Valentin Henneke, Ryoya Ito, Zoltan Pataki, Simon Schubert, David Wallmeier, Sebastian Woitzyk (alle Ziel unbekannt)

Borussia Mönchengladbach U 23

Trainer: Eugen Polanski, geb. 17. März, 1986 (seit 1. Juli 2022) für Heiko Vogel

Zugänge: Noah Andreas, Kushtrim Asallari, Yassir Atty, Luca Barata, Cam Dag, Ryan Don Naderi, Donatus Nweke, Arne Michaelis, Leon Schütz, Ben Zich (alle eigene U 19), Oguzcan Büyükarslan (Rot-Weiss Essen U 19), Jamil Najjar (Hertha BSC U 19), Cagatay Kader (SV Straelen)

Abgänge: Merlin Schlosser (1. FC Kaan-Marienborn), Lamin Touray (SV Atlas Delmenhorst), Alper Arslan, Sander Christiansen, Michael Wentzel (alle Ziel unbekannt)

SC Preußen Münster

Trainer: Sascha Hildmann, geb. 7. April 1972, (wie bisher/seit 27. Dezember 2019)

Zugänge: Yassine Bouchama (VfB Homberg), Joel Chinaemerem Amadi, Noah Kloth (beide eigene U 19), Dennis Grote (FC Wacker Innsbruck/Österreich), Alexander Hahn (FC Viktoria 1889 Berlin), Niko Koulis (Holstein Kiel U 23), Marc Lorenz (Karlsruher SC), Tom Müller (FC Carl Zeiss Jena), Shaibou Oubeyapwa (Rot-Weiß Oberhausen), Roman Schabbing (MSV Duisburg), Kevin Schacht (eigene U 23), Andrew Wooten (VfL Osnabrück)

Abgänge: Jannik Borgmann (Rot Weiss Ahlen), Jan Dahlke (FC Carl Zeiss Jena), Marko Dedovic (Blau-Weiß Lohne), Manuel Farrona Pulido, Marvin Thiel (beide VfB Lübeck), Luke Hemmerich (SpVgg Bayreuth), Marcel Hoffmeier (SC Paderborn 07), Dominik Klann (SC Verl), Julian Schauerte (1. FC Kaan-Marienborn), Jules Schwadorf (Fortuna Köln), Steffen Westphal (SV Lippstadt 08), Robin Ziegele (FSV Zwickau)

Rot-Weiß Oberhausen

Trainer: Mike Terranova, geb. 17. November 1976, (wie bisher/seit 11. Oktober 2020)

Zugänge: Tobias Boche (1. FC Bocholt), Daniel Davari (Rot-Weiss Essen), Denis Donkor (Türkspor Dortmund), Kelvin Lunga, Matona-Glody Ngyombo (beide SV Straelen), Sebastian Mai (Rot Weiss Ahlen), Leroy-Jacques Mickels (Türkgücü München), Nico Petritt (VfL Bochum U 19), Kingsley Sinclair (Auckland United/Australien), Kilian Skolik (eigene U 19)

Abgänge: Vincent Boesen (Eintracht Trier), Nico Buckmaier (FC Gütersloh), Hüseyin Bulut (Rot Weiss Ahlen), Joey Justin Gabriel (SSVg Velbert), Justin Heekeren (FC Schalke 04), Manuel Kabambi (Eintracht Hohkeppel), Adam Lenges (1. FC Köln U 21), Jeffrey Obst (1. FC Bocholt), Maik Odenthal (KFC Uerdingen 05), Shaibou Oubeyapwa (SC Preußen Münster), Tim Stappmann (1. FC Magdeburg)

SV Rödinghausen

Trainer: Carsten Rump, geb. 21. März 1981, (wie bisher/seit 31. August 2021)

Zugänge: Jan Bach, Jeff-Denis Fehr, Tiago Estevao (alle FC Wegberg-Beeck), Janis Büscher, Paul Danner, Nik Jonas Deubel (alle eigene U 23), Dominique Domröse (Sportfreunde Lotte), Malte Meyer (Lüneburger SK Hansa), Ramien Safi (Brinkumer SV), Nico Alexander Tübing (SC Verl U 19)

Abgänge: Aday Ercan (Borussia Dortmund U 23), Sebastian Haut (SV Drochtersen/Assel), Angelo Langer (Fortuna Köln), Hamza Salman (1. FC Düren), Alexander Sebald (FC Energie Cottbus), Adrian Wanner (Sportfreunde Lotte), Seung-won Lee, Rick ten Voorde (beide Ziel unbekannt)

FC Schalke 04 U 23

Trainer: Jakob Fimpel, geb. 18. März 1989, (wie bisher/seit 28. März 2022)

Zugänge: Tim Albutat (MSV Duisburg), Verthomy Boboy (VfL Bochum U 19), Grace Bokake (Hannover 96 U 23), Moritz Flotho (KSV Hessen Kassel), Andreas Ivan (Rot Weiss Ahlen), David Lelle (RB Leipzig U 19), Akbar Tchadjobo (SC Paderborn 07 U 23), Steven van der Sloot (Ajax Amsterdam II/Niederlande), Arbnor Aliu, Luca Campanile, Gideon Guzy, Luis Klein, Elias Kurt, Ardy Mfundu, Daniel Rose, Sidi Sané, Bogdan Shubin, Justin Treichel (alle eigene U 19)

Abgänge: Diamant Berisha (FC Teutonia 05 Ottensen), Jimmy Kaparos (PEC Zwolle/Niederlande), Björn Liebnau (TSV Havelse), Sven Mende (FC St. Pauli II), Franck Tehe (TSV Steinbach Haiger), Leonardo Weschenfelder-Scienza (1. FC Magdeburg), Felix Wienand (Rot-Weiss Essen), Michael Zadach (Kickers Offenbach), Hans Anapak, Mateo Aramburu, Mika Hanraths, Bleron Krasniqi, Topaz Kronmüller, Mikail Maden, Ivan Prebanic (alle Ziel unbekannt)

SV Straelen

Trainer: Sunday Oliseh, geb. 14. September 1974, (zuvor Fortuna Sittard, Niederlande/seit 1. Juli 2022) für Steffen Weiß

Zugänge: Muja Arifi (FC Wegberg-Beeck), Maurice Bank (Rot-Weiß Oberhausen U 19), Heni Ben Salah, Ken Mata (beide MSV Duisburg U 19), Leonel Brodersen (Eintracht Trier), Gianluca Cirillo (Cronenberger SC), Marco Cirillo (KFC Uerdingen 05), Nils da Costa Pereira (ASC 09 Dortmund), Manasse Fionouke (Sportfreunde Lotte), Said Harouz (SC Wiedenbrück), Benjamin Maria (Achilles 29/Niederlande), Joep Munsters, Niek Munsters (beide VVV Venlo/Niederlande), Moulaye N'Diaye (Rot-Weiß Erfurt), Erick Noriega (Shimizu S-Pulse/Japan), Hassine Refai, Marcello Romano (beide ETB Schwarz-Weiß Essen), Francis Ubabuike (Fortuna Köln), Jaron Vicario (EN Paralimniou/Zypern), Lennart Winkler (Bayer 04 Leverkusen U 19)

Abgänge: Vedran Beric, Maximilian Funk, Robin Udegbe (alle KFC Uerdingen 05), Kino Delorge (Royal Excelsior Virton/Belgien), Cagatay Kader (Borussia Mönchengladbach U 23), Ferry de Regt, Adli Lachheb, Kevin Wolze (alle Karriere beendet), Kelvin Lunga, Matona-Glody Ngyombo (beide Rot-Weiß Oberhausen), Timo Mehlich (SSVg Velbert), Tobias Peitz (Wuppertaler SV), Irwin Pfeiffer (Germania Halberstadt), Fabio Simoes Ribeiro (1. FC Bocholt), Ji-ha Yoo (Jeonnam Dragons/Südkorea), Uzair Alhassan, Musashi Fujiyoshi, Martin Gyameshie, Noah Holtschoppen, Gianluca Rizzo, Jelle van Benthem (alle Ziel unbekannt)

SC Wiedenbrück

Trainer: Daniel Brinkmann, geb. 29. Januar 1986, (wie bisher/seit 6. Januar 2020)

Zugänge: Philipp Aboagye (Wuppertaler SV), Emre Aydinel (Sportfreunde Lotte), Bahattin Karahan (FSV Frankfurt), Nils Kaiser (Rot-Weiss Essen), Luca Kerkemeyer (SV Lippstadt 08), Takahito Ohno (BC Victoria Glesch-Paffendorf)

Abgänge: Lukas Demming (Wuppertaler SV), Said Harouz (SV Straelen), Ufu Osawe (Germania Halberstadt), Bjarne Pudel (Borussia Dortmund U 23), Ousman Touray (SV Atlas Delmenhorst), Robin Twyrdy (Karriere beendet), Leon Van der Veen (Victoria Clarholz), Martin Aciz (Ziel unbekannt)

SG Wattenscheid 09

Trainer: Christian Britscho, geb. 14. Dezember 1969, (wie bisher/seit 1. Juli 2020)

Zugänge: Niko Bosnjak (FC Kray), Ensar Candag (eigene U 19), Mohamed Cissé (ETB Schwarz-Weiß Essen), Moritz Hinnenkamp (SV Meppen), Omar Jessey (YEG Hassel), Timur Mehmet Kesim (Rot-Weiss Essen), Calvin Küper (SpVg Schonnebeck), Kian Licina (Rot-Weiß Oberhausen U 19), Eduard Renke (TSG Sprockhövel), Kim Sané (Fußballpause)

Abgänge: Agon Arifi (TSG Sprockhövel), Tim Forsmann (Spvgg Erkenschwick), Nils Hönicke (DJK SV Mauritz), Özgür Köse (Dynamo Schwerin), Eugene Ofosu-Ayeh (FC Kray), Mike Osenberg (Cronenberger SC), Fabian Samland (DJK Wattenscheid), Timon Schmitz (FC Eintracht Rheine), Roman Zengin (Sportfreunde Wanne), Arman Corbo, Tolunay Isik, Arthur Nakalyzuhnyy (alle Ziel unbekannt)

Wuppertaler SV

Trainer: Björn Mehnert, geb. 24. August 1976, (wie zuletzt /seit 5. Dezember 2020)

Zugänge: Jeron Al-Hazaimeh (SV Meppen), Oktay Dal (Rot Weiss Ahlen), Lukas Demming (SC Wiedenbrück), Lewin D'Hone (TSG Sprockhövel), Serhat-Semih Güler (Bonner SC), Justus Henke, Marco Stiepermann (beide SC Paderborn 07), Franz Langhoff (Fortuna Düsseldorf U 23), Bastian Müller (Rot-Weiß Oberhausen), Gioulio Multari, Joel Nickel (beide eigene U 19), Tobias Peitz (SV Straelen)

Abgänge: Philipp Aboagye (SC Wiedenbrück), Isaak Akritidis (1. FC Bocholt), Felix Backszat (pausiert), Dominik Bilogrevic (SC Paderborn 07 U 21), Niklas Fensky (SV Lippstadt 08), Niklas Heidemann (Karriere beendet), Semir Saric (Kickers Offenbach), Joelle Tomczak (FC Kray), Jannis Kübler, Payam Safarpour-Malekabad (beide Ziel unbekannt)

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter