Aktuell technische Probleme bei FUSSBALL.DE.

An der Lösung des Problems wird mit Hochdruck gearbeitet.
Wir bitten um euer Verständnis.

Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Krone im Blick |10.10.2021|11:30

Partyverzicht für die Torjägerkanone für alle

Abdul-Fattah (M.): "Ich gehe in die Spiele jetzt noch motivierter als zuvor."[Foto: FV 1921 Haßloch]

Anzeige

Mohammed Abdul-Fattah vom FV 1921 Haßloch aus der C-Klasse Rhein-Mittelhaardt Gruppe Nord (11. Liga) gehört mit 27 Treffern aktuell zu den erfolgreichsten Torjägern Deutschlands. Wir sprechen mit dem 23 Jahre alten Familienvater über Partynächte am Samstagabend und die große Konkurrenz im Rennen um die Torjägerkanone für alle.

FUSSBALL.DE: 27 Tore in acht Spielen: Läuft bei Ihnen, Herr Abdul-Fattah!

Abdul-Fattah: (lacht) Stimmt! Die Bilanz kann sich auf jeden Fall sehen lassen.

Warum treffen Sie in dieser Saison so häufig?

"Seitdem bin ich samstagabends nicht mehr unterwegs! Das ist wirklich kein Scherz: Ich gehe in die Spiele jetzt noch motivierter als zuvor - und bin vor dem Tor vielleicht einen Tick egoistischer geworden"

Abdul-Fattah: Da muss ich ein wenig ausholen. Ich habe früher auch schon mal in der 6. Liga gespielt, wurde dann aber durch Verletzungen zurückgeworfen. Jetzt bin ich gemeinsam mit einigen Freunden und Teamkollegen aus der Jugendzeit zu meinem Heimatverein FV 1921 Haßloch zurückgekehrt. Unser Co-Trainer Alexander Hagner war bereits unser Coach im Nachwuchsbereich und konnte uns jetzt von einem Comeback in Haßloch überzeugen. Außerdem ist mein drei Jahre älterer Bruder mein Sturmpartner. Die Chemie in der Mannschaft könnte wirklich nicht besser sein und es macht extrem viel Spaß, wieder mit den Jungs zu kicken und vorne mit meinem Bruder zu knipsen. Nicht vergessen möchte ich meinen Physiotherapeuten Yasin Yavasoglu, der einen großen Teil dazu beiträgt, dass ich aktuell so fit bin.

Wo liegen Ihre Stärken als Stürmer?

Abdul-Fattah: Ich würde sagen, dass ich durch meine Zeit in höheren Ligen taktisch gut geschult bin. Mich macht auch meine Schnelligkeit aus. Damit stelle ich - glaube ich - viele gegnerische Verteidiger in der 11. Liga vor Probleme. (lacht) Kaltschnäuzig bin ich auch - viele Chancen benötige ich nicht.

Im Rennen um die Torjägerkanone für alle haben Sie in der 11. Liga große Konkurrenz. Sascha Ziesche von Stern Marienfelde zum Beispiel hat in fünf Begegnungen 35 Tore erzielt. Wahnsinn, oder?

Abdul-Fattah: Absolut. Ich habe mich schon gefragt, wie das überhaupt funktionieren kann - das sind schließlich im Schnitt sieben Tore pro Spiel! Ich dachte, dass ich schon gut dabei wäre - und dann habe ich auf FUSSBALL.DE seine unglaubliche Bilanz gesehen.

Jetzt haben Sie die Chance auf eine Kampfansage an die Konkurrenten um Sascha Ziesche!

Abdul-Fattah: Ich bin einfach heiß auf die Kanone und werde alles geben, um sie mir zu holen. Um ehrlich zu sein, weiß ich erst seit wenigen Wochen von der Torjägerkanone für alle. Meine Teamkollegen haben mir davon erzählt. Seitdem bin ich samstagabends nicht mehr unterwegs! Das ist wirklich kein Scherz: Ich gehe in die Spiele jetzt noch motivierter als zuvor - und bin vor dem Tor vielleicht einen Tick egoistischer geworden. (lacht)

Falls Sie die Torjägerkanone gewinnen sollten: Wo würde sie Platz finden?

Abdul-Fattah: Im Vereinsheim des FV 1921 Haßloch. Ich bin dem Klub sehr dankbar, dass er uns alle so gut aufgenommen hat, nachdem wir im Anschluss an unsere Jugendzeit zunächst andere Wege gegangen waren. Mit meinen Toren will ich dem Verein dabei helfen, sein großes Ziel zu erreichen und nach vielen Jahren mal wieder aufzusteigen. Aktuell sieht es gut aus. Wir sind Tabellenzweiter, dazu noch unbesiegt und haben mit Abstand die beste Offensive der Liga.

Wohin soll es im Fußball für Sie selbst noch gehen?

Abdul-Fattah: Grundsätzlich natürlich so hoch wie möglich. Nachdem ich viel Verletzungspech hatte, fühle ich mich derzeit wieder topfit und ich freue mich, dass es so super läuft. Allerdings heißt das nicht, dass ich nach dieser Saison den Verein schon wieder verlassen möchte. Es passt in Haßloch gerade perfekt. Ich spiele wieder mit meinen Freunden zusammen und habe gleichzeitig genügend Zeit für meine Familie sowie den Job in unserem Familienunternehmen.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter