Aktuell technische Probleme bei FUSSBALL.DE.

An der Lösung des Problems wird mit Hochdruck gearbeitet.
Wir bitten um euer Verständnis.

Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Transfers |05.08.2022|15:00

Perdedaj bringt viel Routine nach Homburg

Bringt bei der Rückkehr ins Saarland reichlich Erfahrung mit: Der ehemalige deutsche U 21-Nationalspieler Fanol Perdedaj vom FC Homburg.[Foto: imago images]

Anzeige

Mittelfeldspieler Fanol Perdedaj, neuer Mittelfeldspieler beim FC 08 Homburg in der Regionalliga Südwest, bringt jede Menge Erfahrung mit. Der 31-Jährige, der zuletzt für die Würzburger Kickers in der 3. Liga am Ball war, bestritt sieben Länderspiele für die Nationalmannschaft des Kosovo, schaffte mit seinem Ausbildungsklub Hertha BSC den Aufstieg in die Bundesliga. Dort kam er zu acht Einsätzen, absolvierte außerdem 73 Partien in der 2. Bundesliga und 88 Begegnungen in der 3. Liga.  

Jetzt kehrte der frühere deutsche U 21-Nationalspieler Perdedaj ins Saarland zurück, wo er 2018 und 2020 mit dem FCH-Rivalen 1. FC Saarbrücken schon zweimal Meister der Regionalliga Südwest wurde. Mit dem Ex-Bundesligisten aus Homburg, der unter anderem auch Torjäger Fabian Eisele (FC Carl Zeiss Jena) sowie die erfahrenen Abwehrspieler Michael Heilig (SSV Ulm 1846 Fußball) und José-Junior Matuwila (Petro Luanda/Angola) verpflichtete, will Perdedaj jetzt ganz oben angreifen. 

Vizemeister und Titelaspirant SSV Ulm 1846 Fußball hat trotz der erfolgreichen Saison mit 15 Zu- und elf Abgängen einen recht großen Umbruch im Kader vollzogen, holte unter anderem Angreifer Lucas Röser (28), der zuletzt mit dem 1. FC Kaiserslautern den Aufstieg in die 2. Bundesliga feierte und mit 52 Zweitliga- sowie 84 Drittligapartien auch schon über mehrere Jahre in höheren Spielklassen aktiv war. 

OFC verliert Talent an Köln

Mit Mittelfeldspieler Denis Huseinbasic (21) verlor Meisterschaftskandidat Kickers Offenbach ein Toptalent an den Bundesligisten 1. FC Köln. Tunay Deniz (Hallescher FC) und Malte Karbstein (SV Waldhof Mannheim) wechselten in die 3. Liga. Die insgesamt sogar 16 Abgänge sollen 13 Neuverpflichtungen, darunter Björn Jopek (FC Viktoria 1889 Berlin) oder Törles Knöll (Türkgücü München), möglichst kompensieren. 

Ex-Zweitligist FSV Frankfurt nahm mit dem Engländer Kyle Spence (25) einen Offensivspieler unter Vertrag, der außer in seiner Heimat (unter anderem Crystal Palace und Coventry City) auch schon in Norwegen und zuletzt in Litauen gekickt hatte. Mit Innenverteidiger Joshua Quarshie (18) folgte ein aktueller U 18-Nationalspieler seinem Trainer Vincent Wagner von der U 19 von Rot-Weiss Essen zur U 23 der TSG Hoffenheim. Er ist dort einer von insgesamt 19 Zugängen, davon allerdings zehn aus der eigenen U 19. 

Während sich des Personalkarussell auch bei Rot-Weiß Koblenz (15 Neue/15 Abgänge), beim Liganeuling SGV Freiberg Fußball (15/13) und bei der U 21 des VfB Stuttgart (15/12) reichlich drehte, setzen einige Klubs auch auf Konstanz. Aufsteiger SV Eintracht Trier kam bislang mit vier Zugängen aus, die TSG Balingen mit fünf. Der KSV Hessen Kassel verpflichtete erst zwei Tage vor dem Saisonstart in Hoffenheim (Sonntag, 14 Uhr) mit Stürmer Oliver Issa Schmitt (22) vom Drittligisten SC Verl seinen vierten externen Zugang. Die FUSSBALL.DE -Transferübersicht vor der Saison 2022/2023 in der Regionalliga Südwest. 

VfR Aalen 

Trainer: Tobias Cramer, geb. 10. September 1974, (zuvor Sportfreunde Siegen/seit 1. Juli 2022) für Christian Demirtas 

Zugänge: Mehmet Bagci (FC 08 Homburg II), Maurice Brauns (1. FC Heidenheim U 19), Jan Just (SV Waldhof Mannheim), Levin Kundruweit (SSV Ulm 1846 Fußball), Paolo Maiella (SV Lippstadt 08), Vico Meien (TSV Havelse), Loris Portella, Mario Szabo (beide eigene U 19), Stefan Wächter (FC Dornbirn/Österreich), Michel Witte (FC Etzella Ettelbrück/Luxemburg) 

Abgänge:  Serdar Arslan (Türkgücü Neckarsulm), Daniel Bernhardt (Karriere beendet), Daniel Elfadli (1. FC Magdeburg), Kolja Herrmann (Bahlinger SC), Matthias Layer (1.Göppinger SV), Tim Paterok (1. FC Saarbrücken), Gino Windmüller (1. FC Bocholt), Manuel Botic, Sergio Gucciardo, Andreas Knipfer, Daniel Stanese (alle Ziel unbekannt) 

Bahlinger SC 

Trainer: Axel Siefert, geb. 17. Oktober 1969, und Dennis Bührer, geb. 13. März 1983, (wie bisher/seit 1. Juli 2018) 

Zugänge: Jakob Distelzweig, Neo Oehler (beide eigene U 19), Kolja Herrmann (VfR Aalen), Serhat Ilhan (TSV Steinbach Haiger), Fabio Kinast (Offenburger FV), Hassan Mourad (Freiburger FC), Sandro Rautenberg (FC Waldkirch), Laurin Tost (1. FC Rielasingen-Arlen) 

Abgänge: Walter Adam (Karriere beendet), Ergi Alihoxha (FC 08 Villingen), Maximilian Faller (eigene zweite Mannschaft), Tim Probst (FC Waldkirch), Amir Falahen, Lucas Torres (beide Ziel unbekannt) 

TSG Balingen 

Trainer:  Martin Braun, geb. 18. November 1968, (wie bisher/seit 10. Januar 2020) 

Zugänge: Marco Andric (FC-Astoria Walldorf U 19), Nyamekye Awortwie-Grant (VfL Pfullingen), Moritz Kuhn (Türkgücü München), Thilo Marksteiner (Karlsruher SC U 19), Walter Vegelin (VfL Nagold) 

Abgänge:  Ivan Cabraja, Marco Gaiser (beide SSV Reutlingen), Fabian Fecker (Karriere beendet), Daniel Seemann (SG Empfingen), Julian Hauser (Ziel unbekannt) 

FSV Frankfurt 

Trainer: Tim Görner, geb. 25. Januar 1996, (wie zuletzt/seit 15. März 2022) 

Zugänge:  Noah Awassi (FC Dornbirn/Österreich), Jihad Boutakhrit, Amid Khan Agha (beide TSG Hoffenheim U 23), Matteo Costa (eigene U 19), Giorgio Del Vecchio, Sho Sannomiya (beide TSV Schott Mainz), Omer Hanin (1. FSV Mainz 05 U 23), Noel Knothe (1. FC Nürnberg), Emir Kuhinja (Fortuna Düsseldorf U 23), Fabian Messina (SG Sonnenhof Großaspach), Leon Müller (SV Darmstadt 98), Sebastian Schreiber (FC Bayern Alzenau), Kyle Spence (FC Hegelmann/Litauen), Tim Weißmann (Teutonia 05 Ottensen) 

Abgänge:  Fabian Burdenski (Xerez Deportivo/Spanien), Daniel Endres (FC Bayern Alzenau), Ivan Franjic (Würzburger Kickers), Luka Garic (SG Barockstadt Fulda-Lehnerz), Arif Güclü (TSV Steinbach Haiger), Bahattin Karahan (SC Wiedenbrück), Andu Kelati (TSG Hoffenheim U 23), Thomas Konrad (Karriere beendet), Simon Lüders (FC Eddersheim), Denis Mangafic (FC Gießen), Kanan Mujezinovic (FC Nöttingen), Alieu Sawaneh (Delay Sports Berlin), Jannik Sommer (VfR Wormatia Worms), Leonhard von Schroetter (FSV Zwickau), Dusan Crnomut, Lukas Gottwalt, Marcel Heller, Clirim Recica (alle Ziel unbekannt) 

SGV Freiberg Fußball 

Trainer: Ramon Gehrmann, geb. 19. Juli 1974, (wie bisher/seit 13. April 2022) 

Zugänge: Emilio Amenta (eigene U 19), Quadie Barini (Siegburger SV), Mohamed Baroudi, Lirim Hoxha, Ruben Reisig (alle Stuttgarter Kickers), Finn Becker, David Tomic (beide SG Sonnenhof Großaspach U 19), Tino Bradara (TSV Steinbach Haiger), Amar Cekic (1. FC Schweinfurt 05), Niclas Heimann (SSV Ulm 1846 Fußball), Nicola Jürgens (SV Babelsberg 03), Jan Koch (FC Energie Cottbus), Adrien Koudelka (FC Augsburg II), Leon Leuze (TSG Hoffenheim U 19), Philip Markovic (eigene U 19) 

Abgänge:  Flamur Berisha (Stuttgarter Kickers), Sven Burkhardt, Kevin Ikpide, Steven Keklik, Johnathan Zinram (alle FSV Bissingen), Volkan Celiktas, Hakan Kutlu (beide SG Sonnenhof Großaspach), Marco Grüttner (Karriere beendet), Lukas Hoffmann (FC 08 Homburg), Michael Klauß (GSV Maichingen), Konstantinos Markopoulos (1. CfR Pforzheim), Michael Zant (Türkgücü München), David Müller (Ziel unbekannt) 

SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 

Trainer: Sedat Gören, geb. 30. Juni 1971, (wie bisher/seit 5. Oktober 2018) 

Zugänge: Aaron Frey, Jan Lüdke (beide 1. FC Erlensee), Robin Fabinski (eigene U 19), Louis Fuchs (SC Paderborn 07 U 19), Luka Garic (FSV Frankfurt), Kristian Gaudermann (FC Gießen), Jonas Jakob, Yunus-Emre Kocak, Arnis Mulaj (alle eigene zweite Mannschaft), Jannis Maul (Dynamo Dresden U 19), Jonas Pfalz (VfB Homberg), Samuel Zapico (SV 1910 Neuhof), Almir Ziga (SSV Jeddeloh) 

Abgänge: Niklas Budesheim (eigene zweite Mannschaft), Markus Gröger (Karriere beendet), Jemal Kassa (Hünefelder SV), Akif Kovac (SV 1910 Neuhof), Julian Pecks (SG Viktoria Bronnzell), Marcel Trägler (SG Bad Soden), Max Bell Bell, Igor Markovic (beide Ziel unbekannt) 

TSG 1899 Hoffenheim II (U 23) 

Trainer: Vincent Wagner, geb. 5. April 1986, (zuvor Rot-Weiss Essen U 19/seit 1. Juli 2022) für Kai Herdling 

Zugänge: Rolands Bocs, Tim Böff, Nick Breitenbücher, Bambasé Conté, Luka Djuric, Felix Hagmann, Mathieu Kambala, Jakob Knollmüller, Valentin Lässig, Umut Tohumcu (alle eigene U 19), Muhammed Damar, Luka Hyryläinen (beide Eintracht Frankfurt U 19), Sören Dieckmann (Fortuna Köln), Abdul Fesenmeyer (KFC Uerdingen 05), Can Karatas (SG Sonnenhof Großaspach), Andu Kelati (FSV Frankfurt), Milan Petrovic (SSV Ulm 1846 Fußball), Joshua Quarshie (Rot-Weiss Essen U 19), Frederik Schmahl (FSV Luckenwalde) 

Abgänge:  Robin Balters (Grand View Vikings/USA), Jihad Boutakhrit, Amid Khan Agha (beide FSV Frankfurt), Mario Erb (MTV München), Domen Gril, Daniel Labila, Gautier Ott (alle Académico Viseu/Portugal), Michael Guthörl (Rot-Weiß Koblenz), Niklas Kölle (MSV Duisburg), Daniel Labila (Academico Viseu FC/Portugal), Andreas Ludwig (SSV Ulm 1846 Fußball), Robin Szarka (VfR Mannheim), Maximilian Zaiser (Würzburger Kickers), Lucas Zeller (1. FC Schweinfurt 05), Melesse Frauendorf, Simon Gollnack (beide Ziel unbekannt) 

FC 08 Homburg

Trainer: Timo Wenzel, geb. 30. November 1977, (wie bisher/seit 9. März 2021) 

Zugänge: Arman Ardestani (FK Pirmasens), Corvin Ayers, Jonas Ercan (eigene zweite Mannschaft), Fabian Eisele (FC Carl Zeiss Jena), Joel Gerezgiher, David Hummel (beide SG Sonnenhof Großaspach), Michael Heilig (SSV Ulm 1846 Fußball), Lukas Hoffmann (SGV Freiberg Fußball), Nicolas Jörg, Reber Kazik (beide eigene U 19), José-Junior Matuwila (Petro Luanda/Angola), Fanol Perdedaj (Würzburger Kickers), Tim Steinmetz (1. FC Nürnberg II), Nico Theisinger (Karlsruher SC U 19) 

Abgänge: Niklas Doll (FK Pirmasens), Patrick Dulleck, Marco Hingerl (beide SSV Ulm 1846 Fußball), Serkan Göcer, Jonas Scholz (beide Fortuna Köln), Patrick Lienhard (SC Freiburg II), Shako Onangolo (Kickers Offenbach), Jannis Reuss (VfR Wormatia Worms), Ivan Sachanenko (FSG Steinbach), Mounir Bouziane, Daniel di Gregorio, Stefano Maier, Abdul Sankoh, Loris Weiss (alle Ziel unbekannt)

KSV Hessen Kassel 

Trainer: Tobias Damm, geb. 30. Oktober 1983, (wie bisher/seit 9. Oktober 2019) 

Zugänge: Silas Hagemann (FC Carl Zeiss Jena), Mate Mustapic (eigene zweite Mannschaft), Elias Liesche Prieto (SC Paderborn 07 U 19), Lennart Rose (SG Kirchheim), Oliver Issa Schmitt (SC Verl), Malte Suntrup (eigene U 19) 

Abgänge:  Tim-Philipp Brandner, Ingmar Merle (beide Karriere beendet), Moritz Flotho (FC Schalke 04 U 23) 

Rot-Weiß Koblenz 

Trainer: Oliver Reck, geb. 27. Februar 1965, (zuvor SSV Jeddeloh/seit 1. Juli 2022) für Heiner Backhaus (BFC Dynamo) 

Zugänge: Tobi Adewole (Colorado Springs Switchbacks FC/USA), Robin Afamefuna (Bonner SC), Jin An (1. FC Kaiserslautern U 23), Felix Gräf, Kieran Ike (beide 1. FC Magdeburg U 19), Michael Guthörl (TSG Hoffenheim U 23), Tim Kips (FC Erzgebirge Aue), Emmanuel Kouadio (SV Waldhof Mannheim), Marius Köhl (1. FC Saarbrücken), Gentrit Limani (Hamburger SV U 23), John Peter Sesay (SV Darmstadt 98), Christian Stark (Kickers Offenbach), Thilo Töpken (Hannover 96 U 23), Nils Wettengl, Tristan Zobel (beide 1. FC Kaiserlautern U 19) 

Abgänge:  Johannes Bender (1. FC Mühlhausen), Henry Jon Crosthwaite (FC-Astoria Waldorf), Dominic Duncan, Arthur Ekallé (beide BFC Dynamo), Nils Fischer (VfR Wormatia Worms), Rhami Ghandour (CFC Hertha 06), Jakob Lemmer (Kickers Offenbach), Christopher Spang (Eintracht Trier), Marko Stojanovic (1. FC Bocholt), Danny Breitfelder, Baboucarr Gaye, Kevin Jakob, Felix Käfferbitz, Marius Samoura, Okan Turp (alle Ziel unbekannt) 

1. FSV Mainz 05 II (U 23) 

Trainer: Jan Siewert, geb. 23. August 1982, (zuvor Nachwuchs-Cheftrainer/seit 11. Juli 2022) für Bartosch Gaul (Gornik Zabrze/Polen) 

Zugänge: David Mamutovic (Rot Weiss Ahlen), Leon Hoffmann, Keanu Kraft, Finn Müller, Marlon Roos-Trujillo, Danny Schmidt, Lasse Wilhelm (alle eigene U 19) 

Abgänge: Ben Bobzien, Eniss Shabani (beide eigener Profikader), Stephan Fürstner, Giuliano Modica (beide Karriere beendet), Nils Gans (FC Teutonia 05 Ottensen), Omer Hanin (FSV Frankfurt), Luis Kersthold (TSV Schott Mainz), Tobias Mißner (SV 07 Elversberg), Romario Rösch (SSV Ulm 1846 Fußball), Dominik Wanner (Kickers Offenbach) 

Kickers Offenbach 

Trainer: Alexander Schmidt, geb. 23. Oktober 1968, (zuvor Dynamo Dresden/seit 1. Juli 2022) für Sreto Ristic 

Zugänge: Julian Albrecht (Hertha BSC U 23), Christian Derflinger (VSG Altglienicke), Maximilian Engl (FC Augsburg II), Björn Jopek (FC Viktoria 1889 Berlin), Törles Knöll (Türkgücü München), Jakob Lemmer (Rot-Weiß Koblenz), Jost Mairose (TSV Schott Mainz), Almin Mesanovic (eigene U 19), Shako Onangolo (FC 08 Homburg), Semir Saric (Wuppertaler SV), Dominik Wanner (1. FSV Mainz 05 II), Michael Zadach (FC Schalke 04 U 23), Jakob Zitzelsberger (FC Pipinsried) 

Abgänge:  Tunay Deniz (Hallescher FC), Mathias Fetsch (SpVgg Unterhaching), Serkan Firat, Angelo Tramontana (beide TSV Steinbach Haiger), Denis Huseinbasic (1. FC Köln), Malte Karbstein (SV Waldhof Mannheim), Paul Milde (FC Energie Cottbus), Osarenren Okungbowa (WSG Tirol/Österreich), Elsamed Ramaj (Alemannia Aachen), Christian Stark (Rot-Weiß Koblenz), Enes Zengin (SpVgg Greuther Fürth II), Florent Bojaj, Moody Chana, Stephan Flauder, Elia Soriano, Davud Tuma (alle Ziel unbekannt) 

TSV Steinbach Haiger 

Trainer: Ersan Parlatan, geb. 1. August 1977, (wie bisher/seit 1. Januar 2022)

Zugänge: Leon Ampadu (FK Pirmasens), Celal Aydogan (MSV Duisburg U 19), Donny Bogicevic, Dennis Owusu (beide FC Gießen), Enrique Pereira da Silva (VfB Stuttgart U 21), Mick Gudra (Hannover 96 U 23), Arif Güclü (FSV Frankfurt), Serkan Firat, Angelo Tramontana (beide Kickers Offenbach), Manuel Kober (SV 07 Elversberg), Gianluca Korte (SV Wehen Wiesbaden), Lloyd-Addo Kuffour (FSV Optik Rathenow), Yannick Langesberg (Rot-Weiss Essen), Franck Tehe (FC Schalke 04 U 23) 

Abgänge: Jannik Bandowski (Greifswalder FC), Eike Bansen (SV Atlas Delmenhorst), Tino Bradara (SGV Freiberg Fußball), Dennis Chessa (SSV Ulm 1846), Serhat Ilhan (Bahlinger SC), Kevin Lahn (FC Engers 07), David Nieland (Stuttgarter Kickers), Marcell Sobotta (SV Drochtersen/Assel), Jannes Wulff (VfL Osnabrück), David Al-Azzawe, Enis Bytyqi, Gian Maria Olizzo (alle Ziel unbekannt) 

VfB Stuttgart II (U 21) 

Trainer: Frank Fahrenhorst, geb. 24. September 1977, (wie bisher/seit 1. Juli 2020) 

Zugänge: Giannis Bozuiaris (FC-Astoria Walldorf U 19), Anrie Chase (Shoshi HS/Japan), Charalampos Drakas, Mattis Hoppe, Lukas Laupheimer, Raul Paula, Kilian Scharner, Marvin Schuster, Lukas Sonnenwald (alle eigene U 19), Filimon Gerezgiher (FSV Bissingen), Lukas Griebsch (Hallescher FC), Patrick Kapp (FC Viktoria 1889 Berlin), Rei Okada (TSV Schott Mainz), Alexis Tibidi (eigener Profikader), Jonas Weik (FC-Astoria Walldorf) 

Abgänge: Ekin Celebi (Hannover 96), Luis Coordes (Teutonia 05 Ottensen), Erkan Eyibil (Antalyaspor/Türkei), Alou Kuol (eigener Profikader), Matej Maglica (FC St. Gallen/Schweiz), Falke Michel (Borussia Dortmund II), Enrique Pereira da Silva (TSV Steinbach Haiger), Manuel Polster (Austria Wien/Österreich), Thomas Rekdal (Odds BK/Norwegen), Richard Weil (VfR Mannheim), Jayden Bennetts, Patrick Schott (beide Ziel unbekannt)

SV Eintracht Trier 

Trainer: Josef Cinar, geb. 22. Januar 1984, (wie bisher/seit 1. Oktober 2018) 

Zugänge: Vincent Boesen (Rot-Weiß Oberhausen), Janik Faldey (eigene U 19), Christopher Spang (Rot-Weiß Koblenz), Gabriel Weiß (SV 07 Elversberg) 

Abgänge: Jonas Amberg (FSG Ehrang(Pfalzel), Leonel Brodersen (SV Straelen), Dylan Esmel (TuS Koblenz), Ömer Kahyaoglu (Rot-Weiss Wittlich), Jens Schneider (TuS Mosella), Edis Sinanovic (TSV Schott Mainz), Christopher Bibaku, Felix Fischer (beide Ziel unbekannt)

SSV Ulm 1846 Fußball 

Trainer: Thomas Wörle, geb. 11. Februar 1982, (wie bisher/seit 1. Juli 2021) 

Zugänge: Lukas Ahrend (SpVgg Greuther Fürth II), Dennis Chessa (TSV Steinbach Haiger), Dennis De Sousa Oelsner (FC-Astoria Walldorf), Patrick Dulleck, Marco Hingerl (beide FC 08 Homburg), David Grözinger (1. FC Schweinfurt 05), Moritz Hannemann (SV Heimstetten), Stefan Ilic (SC Freiburg II), Andreas Ludwig (TSG Hoffenheim U 23), Christoph Maier (SV Wacker Burghausen), Lorenz Otto, Lucas Röser (beide 1. FC Kaiserslautern), Finn Paul (eigene U 19), Romario Rösch (1. FSV Mainz 05 U 23), Lamar Yarbrough (SG Sonnenhof Großaspach) 

Abgänge: Adrian Beck (1. FC Heidenheim), Phil Harres (Dynamo Dresden), Michael Heilig (FC 08 Homburg), Niclas Heimann (SGV Freiberg Fußball), Robin Heußer (SV Wehen Wiesbaden), Lukas Kiefer (Stuttgarter Kickers), Levin Kundruweit (VfR Aalen), Milan Petrovic (TSG Hoffenheim U 23), Jannik Rochelt (SV 07 Elversberg), Aiden Mesias, Ardian Morina (beide Ziel unbekannt)

FC-Astoria Walldorf

Trainer:  Matthias Born, geb. 9. März 1972, (wie bisher/seit 1. Juli 2014)

Zugänge: Turan Calhanoglu (TSG Hoffenheim U 19), Birkan Celik (TSV Schott Mainz), Henry Jon Crosthwaite (SV Darmstadt 98), Marlon Dinger, Kevin Krüger (beide eigene zweite Mannschaft), Maximilian Fesser (1. FC Kaiserslautern U 23), Max Hauswirth (eigene U 19), Mario Müller (1. FC Saarbrücken), Eric Onos (1. FC Heidenheim U 19), Max Schmitten (Titus Petingen/Luxemburg)

Abgänge: Mirco Born (FC Östringen), Dennis De Sousa Oelsner (SSV Ulm 1846 Fußball), Fordyce Hlywka (SV Waldhof Mannheim II), Marco Manduzio (SG Sonnenhof Großaspach), Andreas Schön (eigene zweite Mannschaft), Jonas Weik (VfB Stuttgart U 21), Janis Hanek (Ziel unbekannt)

VfR Wormatia Worms  

Trainer: Maximilian Mehring, geb. 15. April 1986, (zuvor Co-Trainer SV Waldhof Mannheim/seit 1. Juli 2022) für Kristjan Glibo (Eintracht Frankfurt II)

Zugänge: Marco Bresser, Reda Chkifa (eigene zweite Mannschaft), Nils Fischer (Rot-Weiß Koblenz), Felix Hache (FC Erzgebirge Aue), Louis Münn (FC Gießen), Jannis Reuss (FC 08 Homburg), Alexander Shehada (VfV Borussia 06 Hildesheim), Jannik Sommer (FSV Frankfurt)

Abgänge:  Aaron Asamoah (Indiana Tech Warriors/USA), Noel Eichinger (FSV Zwickau), Luca Graciotti (TSG Pfeddersheim), Simon Joachims (1. FC Nürnberg II), Adrian Kireski (FC Gießen), Eric Lickert (FC Denzlingen), Ugur Can Tayar (VfR Mannheim), Gibriel Darkaoui (Ziel unbekannt)

Stand: 5. August 

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter