Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Abstiegskampf |22.01.2022|17:55

Rückkehrer Schmitt bringt Alemannia auf Kurs

Wichtiger Dreier: Alemannia Aachen jubelt beim Jahresauftakt in der Regionalliga West.[Foto: imago]

Anzeige

Alemannia Aachen hat seine Chancen auf den Klassenverbleib in der Regionalliga West im ersten Punktspiel des neuen Jahres 2022 verbessert. Die Mannschaft von Trainer Fuat Kilic kam am 22. Spieltag zu einem 3:0 (1:0)-Heimsieg gegen den SV Lippstadt 08 und verkürzte damit den Rückstand zum rettenden 15. Rang auf zwei Zähler.

Beim ersten Erfolg nach zuvor fünf vergeblichen Anläufen (ein Punkt) setzte Kilic gleich sechs der insgesamt sieben Aachener Winterzugänge ein, davon vier auch direkt von Beginn an. Das sollte sich auszahlen. Sebastian Schmitt (34.), Rückkehrer vom Südwest-Regionalligisten TSV Schott Mainz, gelang bei seinem Comeback im Alemannia-Trikot auf Anhieb der Führungstreffer. In der zweiten Halbzeit bauten Aldin Dervisevic (60.) und der erst kurz zuvor eingewechselte Marcel Damaschek (72.) den Vorsprung aus.

Rot-Weiß Oberhausen verpasste die Chance, auf den vierten Tabellenplatz zu klettern und den Abstand zu Spitzenreiter Rot-Weiss Essen (trifft erst am Sonntag im Topspiel auf Verfolger Wuppertaler SV ) bis auf drei Punkte zu verkürzen. Bei der U 21 des 1. FC Köln musste sich das Team von RWO-Trainer Mike Terranova durch ein spätes Gegentor 0:1 (0:0) geschlagen geben. Der aufgerückte Abwehrspieler Ricardo Henning (89.) markierte den einzigen Treffer der Begegnung. Die Kölner blieben zum siebten Mal in Folge ohne Niederlage (drei Siege, vier Remis).

SC Wiedenbrück trifft in 17 Minuten viermal

Dank eines 5:1 (0:0)-Heimsieges gegen den Tabellenletzten KFC Uerdingen 05 hält der SC Wiedenbrück Anschluss an die Spitzengruppe. Innerhalb von nur 17 Minuten schossen Niklas Szeleschus (52.), Benedikt Zahn (56., Handelfmeter), Tim Böhmer (61.) und der eingewechselte Manfredas Ruzgis (69.) in der zweiten Halbzeit einen 4:0-Vorsprung für die Ostwestfalen heraus. Nachdem Noe Baba (78.) für den KFC verkürzt hatte, stellte Lukas Demming (82.) den Endstand her. Während Wiedenbrück zum dritten Mal hintereinander als Sieger vom Feld ging, haben die Krefelder seit zwölf Spieltagen nicht mehr gewonnen, holten in dieser Phase nur drei Punkte.

Die zweite Mannschaft des FC Schalke 04 gewann das U 23-Duell bei Borussia Mönchengladbach 4:1 (0:1), obwohl S04-Trainer Torsten Fröhling aufgrund zahlreicher Ausfälle lediglich 13 Spieler in seinen Kader berufen konnte. Phil Beckhoff (28.) legte zwar das 1:0 für die Gladbacher vor. Die beiden Schalker Winterzugänge Nelson Amadin (49./52.) und Niklas Castelle (58.) sowie Leo Scienza (90.+1) wendeten jedoch das Blatt und bescherten ihrem Team einen Vorsprung von sechs Punkten vor der Gefahrenzone.

Torlos 0:0 endete die Partie zwischen dem SV Straelen und dem Bonner SC . Durch das Remis beim Debüt des neuen BSC-Trainers Markus von Ahlen (für Björn Joppe) verließen die Gäste die Abstiegsplätze. Allerdings hielten beide Negativserien. Straelen wartet seit fünf, Bonn seit sieben Spielen auf einen Sieg.

Gleich vier Begegnungen der 22. Runde konnten nicht wie geplant ausgetragen werden. Wegen Unbespielbarkeit der Plätze fielen die Heimspiele der Sportfreunde Lotte (gegen den SC Preußen Münster ) und von Rot Weiss Ahlen (gegen Fortuna Köln ) aus. Coronabedingt mussten die Duelle zwischen dem SV Rödinghausen und der U 23 von Fortuna Düsseldorf sowie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und dem VfB Homberg verschoben werden.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter