Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

In Torlaune |12.06.2021|18:00

Saisonfinale: Sökler mit Fünferpack für VfB

Steuerte fünf Tore zum 7:1-Kantersieg im Saisonfinale bei: Stuttgarts Marcel Sökler (re.)[Foto: imago images]

Anzeige

Beim Saisonfinale in der Regionalliga Südwest präsentierte sich die U 23 des VfB Stuttgart noch einmal in Torlaune. Das Team von Trainer und Ex-Nationalspieler Frank Fahrenhorst fuhr am 42. und letzten Spieltag einen 7:1 (4:1)-Kantersieg gegen Schlusslicht und Absteiger TSV Eintracht Stadtallendorf ein.

Allein fünf Treffer steuerte Offensivspieler Marcel Sökler (22./25./51./53., Foulelfmeter/59.) bei, darunter in der zweiten Halbzeit einen lupenreinen Hattrick innerhalb von nur acht Minuten. Er schraubte seine persönliche Ausbeute damit noch auf 21 Tore in der jetzt abgelaufenen Saison. Außerdem waren Kevin Grimm (12.) und Richard Weil (34.) beim dritten Dreier in Serie für die Schwaben erfolgreich, nachdem Malcolm Phillips (6.) zunächst die Gäste 1:0 in Führung gebracht hatte. Stadtallendorf beendete die Saison mit der 31. Niederlage im 42. Spiel (bei drei Siegen und acht Unentschieden).

SC Freiburg II: Meisterehrung und Preußer-Abschied

Die U 23 des SC Freiburg wurde nach dem 2:0 (0:0) gegen Rot-Weiß Koblenz als Meister und Aufsteiger in die 3. Liga geehrt. Der Titelgewinn war bereits seit dem 1:1 am 41. Spieltag beim ersten Verfolger SV 07 Elversberg unter Dach und Fach. Gleichzeitig war es auch der Abschied von Meistertrainer Christian Preußer, der den Verein nach fünf Jahren verlässt und neuer Cheftrainer bei Fortuna Düsseldorf in der 2. Bundesliga wird.

"Der Abschied mit der Meisterschaft und dem damit verbundenen historischen ersten Aufstieg in die 3. Liga rundet meine fünf Jahre beim Sport-Club hervorragend ab"

"Der Abschied mit der Meisterschaft und dem damit verbundenen historischen ersten Aufstieg in die 3. Liga rundet meine fünf Jahre beim Sport-Club hervorragend ab", sagt Preußer im Gespräch mit FUSSBALL.DE .

Dass es zum Abschluss für die Breisgauer zum 28. Saisonsieg reichte, lag auch an Torhüter Bennet Schmidt, der während der ersten Halbzeit beim Stand von 0:0 einen Handelfmeter des Koblenzers Moritz Göttel abwehren konnte (25.). Kurz nach der Pause machten dann Lars Timo Gindorf (49.) und Sascha Risch (53.) mit einem Doppelschlag alles klar.

Vizemeister SV 07 Elversberg gab sich ebenfalls keine Blöße und gewann bei Absteiger FC Bayern Alzenau 3:0 (2:0), so dass es bei fünf Punkten Abstand zur Spitze blieb. Eros Dacaj (18.), Israel Suero (45.) und der eingewechselte Vincent Boesen (86.) trafen für die Saarländer, die damit ihre eindrucksvolle Erfolgsserie fortsetzten. Seit 20 Spieltagen musste sich die Mannschaft von Trainer Horst Steffen nicht mehr geschlagen geben, holte in dieser Phase 52 von 60 möglichen Punkten.

FC 08 Homburg fährt in Ulm vierten Sieg in Serie ein

Der SSV Ulm 1846 Fußball blieb auf dem vierten Tabellenplatz, obwohl aus den abschließenden vier Begegnungen lediglich ein Punkt heraussprang. Dem FC 08 Homburg unterlagen die "Spatzen" 0:2 (0:2). Philipp Schuck (30.) und Marco Hingerl (35.) entschieden das Duell der beiden früheren Bundesligisten zugunsten der Saarländer. Für das Team von FCH-Trainer Timo Wenzel war es der vierte Sieg in Serie. Damit verteidigten die Grün-Weißen den siebten Rang vor dem VfB Stuttgart II:

Ex-Zweitligist VfR Aalen verabschiedete sich mit einem 4:2 (2:1)-Auswärtserfolg bei der U 23 der TSG Hoffenheim aus der Saison 2020/2021. Zwei Treffer von Quincy Lee Butler (39./58.) reichten der TSG nicht zu einem Punktgewinn, weil sich für den VfR Ouadie Barini (11./70.), Mark Müller (13.) und Mario Erb (57., Eigentor) in die Torjägerliste eintrugen.

Bahlingens Santiago Fischer nur hinter Sascha Marquet

Die SG Sonnenhof Großaspach kassierte zum Saisonabschluss noch eine 1:3 (0:1)-Heimniederlage gegen den Bahlinger SC . Hasan Pepic (44.), Santiago Fischer (58.) und der eingewechselte Shqipon Bektasi (80.) trafen für die Gäste, die auf Rang neun landeten. BSC-Stürmer Fischer musste mit seinen 23 Saisontreffern in der Torjägerliste nur Sascha Marquet (26 Tore für den TSV Steinbach Haiger ) den Vortritt lassen. Dominik Widemann (65.) erzielte den einzigen Treffer für die SG Sonnenhof, die in der Schlussphase noch Kai Gehring mit der Roten Karte verlor (Tätlichkeit/82.).

Zum fünften Mal ohne Niederlage (13 Punkte) blieb der FC Gießen , der sich gegen den KSV Hessen Kassel 3:1 (3:0) durchsetzte. Nejmeddin Daghfous (30., Handelfmeter/34.) und Jörn-Hendrik Starostzik (38.) sorgten innerhalb von nur acht Minuten für einen 3:0-Vorsprung. Robin Urban (64.) konnte für Kassel nur noch verkürzen.

Der FK Pirmasens verbesserte sich dank des 3:0 (2:0)-Heimsieges gegen den TSV Schott Mainz noch auf Rang 14. Dennis Krob (22.) und Daniel Bohl (31.) brachten die Hausherren auf die Siegerstraße. Dennis Chessa (52.), der zum TSV Steinbach Haiger wechseln wird und daher sein "Abschiedsspiel" bestritt, stellte den Endstand her. Der Mainzer Kapitän Jonas Raltschitsch sah wegen einer Notbremse die Rote Karte (55.). Der TSV Schott ging auch im vierten Spiel hintereinander leer aus.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter