Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Pokalsensation |29.04.2022|13:00

Straelens Kader: Matchwinner gegen Duisburg

Cagatay Kader (M.): "Der Sieg gegen Duisburg gibt uns Selbstvertrauen."[Foto: Imago]

Anzeige

Der SV Straelen kann einfach Pokal! Im Halbfinale des Niederrheincups schaffte der "Dorfklub" von der deutsch-niederländischen Grenze am Mittwochabend die Sensation und warf den Drittligisten MSV Duisburg mit 1:0 aus dem Wettbewerb. Der Matchwinner für den Regionalligisten war einmal mehr Cagatay Kader. Der 25 Jahre alte Torjäger des SVS 19, der noch am Wochenende zuvor pausieren musste, berichtet über einen unvergesslichen Abend in Straelen.

FUSSBALL.DE: Cagatay Kader, da waren Sie im richtigen Moment wieder fit, oder?

Cagatay Kader: Das kann man wohl sagen! Leider konnte ich beim Spiel gegen Borussia Mönchengladbach II  krankheitsbedingt nicht dabei sein. Ich hatte zwar mit Halsschmerzen und Husten eigentlich coronatypische Symptome, aber die Tests waren immer negativ, von daher war es dann wohl doch nur eine Erkältung. Am Montag bin ich dann wieder ins Training eingestiegen und am Mittwoch gegen Duisburg zurück auf den Platz.

Mit Ihnen hat Trainer Steffen Weiß den Sieg eingewechselt…

"So schön es war, im eigenen Stadion Duisburg aus dem Pokal zu werfen: Jetzt müssen wir in der Liga gegen Lotte punkten"

Kader: Das war vorher so abgesprochen, dass ich erst einmal auf der Bank sitzen werde und dann zur zweiten Halbzeit ins Spiel komme. Natürlich nimmt man sich als Stürmer immer vor zu treffen, aber dass es das Siegtor gegen den großen Favoriten MSV Duisburg sein würde, ist natürlich umso schöner.

Hat der MSV den kleinen SV Straelen nicht ernst genommen?

Kader: Das kann ich nicht beurteilen, aber wir haben natürlich an unsere kleine Chance geglaubt und auf dem Platz alles reingeworfen, um die Sensation zu schaffen. Dass so etwas gegen auf dem Papier stärkere Mannschaften gerade im Pokal immer möglich ist, haben wir letztes Jahr gesehen, als wir im Halbfinale Rot-Weiss Essen geschlagen haben.

Jetzt steht der "Dorfklub" schon wieder im Finale und hat den Einzug in den DFB-Pokal vor Augen. Der Gegner im Endspiel lautet Wuppertaler SV oder eben RWE. Wer ist Ihnen lieber?

Kader: Da habe ich keine Prioritäten, das sind sehr starke Gegner, die in der Regionalliga zurecht oben dabei sind. Allerdings haben wir beide schon geschlagen, Wuppertal in der letzten und RWE in dieser Saison, deshalb müssen wir uns sicher nicht verstecken. Der Sieg gegen Duisburg gibt uns Selbstvertrauen, doch jetzt ist es vor allem wichtig, den Fokus auf die Liga und den Kampf gegen den Abstieg zu richten.

So ist das im Fußball, der Alltag holt einen schnell ein, auch nach einem Feiertag im Pokal…

Kader : Ja, so schön es auch war, im eigenen Stadion eine höherklassige und so bekannte Mannschaft wie den MSV Duisburg aus dem Cup zu werfen: Der Klassenerhalt in der Regionalliga ist noch wichtiger als der Pokalsieg. Wir müssen daher jetzt unbedingt gegen Lotte gewinnen, um möglichst schnell wieder über dem Strich zu stehen.

Wie wird es für Sie persönlich weitergehen? Ihr Vertrag in Straelen läuft aus und man hört, dass Sie nach einer starken Saison mit bisher 15 Toren auch bei höherklassigeren Vereinen auf dem Zettel stehen.

Kader: Bevor wir mit dem SV Straelen nicht das Saisonziel, sprich den Klassenerhalt, erreicht haben, möchte ich mich zu meiner sportlichen Zukunft nicht äußern. Es stimmt allerdings, dass einige Anfragen eingetroffen sind, mit denen ich mich nach dem Saisonende beschäftigen werde. So viel kann ich zumindest verraten: Ich habe ja schon einmal in der 3. Liga gespielt, daher könnte ich mir gut vorstellen, noch einmal eine Klasse höher aufzulaufen.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter