Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Im Fokus |24.01.2022|10:15

Themenwoche: Gesunde Ernährung im Fußball

Auch das Superfood Bananen werden wir in unserer Themenwoche zur gesunden Ernährung beleuchten.[Foto: Getty Images]

Anzeige

Die Wichtigkeit einer gesunden Ernährung wird im Amateurfußball allzu oft belächelt und nicht selten mit einem flotten Bier-Spruch gekontert. Spätestens wenn auf den Kreisligaplätzen dann die Nachspielzeit anbricht, spüren die Amateurfußballer*innen jedoch, dass sich eine solche Einstellung rächen kann. Dabei ließen sich schon mit wenigen Änderungen im Ernährungsverhalten deutliche Verbesserungen erzielen. Darum soll es in unserer Themenwoche zur gesunden Ernährung gehen.

Zu Beginn unseres Schwerpunkts erklären wir euch, was ihr rund um einen Spieltag beachten solltet. Sowohl vor dem Spiel als auch während der Halbzeitpause und nach einer Begegnung gibt es einfache Leitplanken, wie ihr eure Leistung optimieren könnt und was eurer Performance schadet.

Eine Obstsorte, die in diesem Zusammenhang häufig erwähnt wird, ist die Banane. Die DFB-Akademie wirft in ihrem Beitrag einen wissenschaftlichen Blick auf das "Superfood" . Und auch der langjährige DFB-Ernährungspartner REWE beleuchtet auf seiner Webseite torhunger.rewe.de die Vorteile von Bananen für Sportler*innen und steuert direkt noch leckere Rezepttipps bei.

Um den optimalen Mix aus einer gesunden Ernährung, einer feinen Technik und einer Top-Fitness geht es beim Format "Body Bites" . In unterhaltsamen Videos gibt REWE dabei Tipps, wie ihr die drei Bereiche in einem abwechslungsreichen Training kombinieren könnt. Schaut gerne mal rein!

Performance Week der DFB-Akademie

Für Amateurvereine rief der DFB-Ernährungspartner noch ein weiteres Angebot ins Leben. In den REWE-Fußballcamps lernen die jungen Kicker*innen nicht nur die richtigen Schusstechniken, sondern auch alles rund um die richtige Ernährung im Fußball kennen. Wie ein solches Camp abläuft? Darüber haben wir mit einem Amateurklub gesprochen, der ein solches Fußballcamp bereits ausgerichtet hat. 

Auf folgende Inhalte dürft ihr euch während unsere Themenwoche ebenfalls freuen: die besten Snacks zur Regeneration, die besten Sportgetränke für Fußballer*innen und ein FAQ zum DFB-Fußball-Abzeichen, in dem das Thema Ernährung inzwischen auch eine wichtige Rolle spielt. 

Übrigens: Auch die DFB-Akademie hat eine Performance Week zur gesunden Ernährung gestartet. Neben interessanten Inhalten auf Instagram und LinkedIn wird beispielsweise DFB-Koch Anton Schmaus zu Gast in der Sky-Sendung "Fußball 360 Grad" sein, zu der auch Anna Lena van der Felden zugeschaltet sein wird. Sie ist Ernährungsexpertin der DFB-Akademie und hat für unsere Themenwoche mit uns darüber gesprochen, was Amateurfußballer*innen beim Essen und Trinken beachten sollten.

Habt ihr Fragen rund um das Thema Ernährung? Dann schickt uns gerne eine Mail an fussball.de@dfb.de oder schreibt uns auf Instagram. Wir freuen uns auf eure Nachrichten!


REWE und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) pflegen seit 2008 eine langfristige strategische Partnerschaft. Als "Offizieller Ernährungspartner" ist es das Ziel, gesunde Ernährung im deutschen Fußball zu verankern – und zwar von der Spitze in die Breite. Mit der Initiative "Torhunger – Richtig ernähren. Besser kicken" werden zahlreiche Aktionen umgesetzt, die sich vom DFB-Fußball-Abzeichen, Trainerausbildungen über den Schulfußball bis hin zum Engagement in mehr als 2.000 Vereinen erstrecken. Dabei bietet REWE auf torhunger.de interaktive Inhalte wie Rezepte, Infos oder hilfreiche Tipps und Tricks zur richtigen Ernährung im Fußballalltag.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter