Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Aktion Ehrenrunde - bis 7. April bewerben |31.03.2015|08:00

Wallhalben: Zum Weltrekord der Weltpokal?

Der VfL Wallhalben und der SC Winterbach machen im Juni gemeinsame Sache. [Foto: FUSSBALL.DE]

Der VfL Wallhalben aus der Pfalz bewirbt sich gemeinsam mit dem SC Winterbach für die Ehrenrunde: Da sie sich vom 4. bis 7. Juni zum Guinness-Weltrekord dauerspielen wollen, würde sich dann im Ort auch der FIFA WM-Pokal gut machen. Oder?

Die Mannschaften aus dem 800 Einwohner zählenden Ort Wallhalben und aus dem 500-Einwohner-Ort Winterbach rivalisieren sich regelmäßig und gerne auf dem Rasen - für unsere Ehrenrunde machen sie aber gemeinsame Sache, das heißt: Sie bewerben sich gemeinsam - und zwar auf dieser Website .

Bei der Ehrenrunde werden wir vom 26. Mai an bis Ende August 63 Amateurvereine in ganz Deutschland mit zwei großen DFB-Trucks, der "FIFA World Cup Winner's Trophy" und reichlich Rahmenprogramm für je einen Tag besuchen. Die Bewerbungsphase dafür endet am Dienstag, 7. April, 16 Uhr.

"Dass der WM-Pokal hierher kommt und wir uns dafür bewerben, war für uns die logische Konsequenz, nachdem wir die Aktion bei FUSSBALL.DE gesehen haben", sagt der Wallhalbener Abteilungsleiter Dirk Stiwitz. "Mit einem Weltrekord hätten hier etwas besonderes - und der WM-Pokal würde das Ganze abrunden."

Der VfL und der SC planen das weltweit längste Fußballspiel aller Zeiten, insgesamt 75 Stunden lang soll nonstop gekickt werden.

So ist die Stimmung rund drei Monate vor dem Weltrekordversuch - hier unser Video:

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter