Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Ja oder nein? |30.03.2021|09:00

Was ist im Trainingsbetrieb aktuell erlaubt?

Im Kinderbereich unter 15 Jahren darf zumeist in größeren Gruppen trainiert werden, Abstand wird teilweise trotzdem gehalten.[Foto: imago]

Anzeige

Die jüngsten Bund-Länder-Beschlüsse sorgen im Amateurfußball für Unsicherheit. Was ist aktuell erlaubt und gibt es regionale Unterschiede? Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Trainingsbetrieb in den Amateurvereinen.

Bedeuten die Bund-Länder-Beschlüsse, dass im Amateurfußball wieder gar nichts geht?

Nein! Abhängig von den aktuellen Inzidenzwerten sind in den 16 Bundesländern und daher auch in den 21 Landesverbänden unterschiedliche Trainingsaktivitäten erlaubt. Teilweise unterscheiden sich die Regelungen sogar zwischen einzelnen Kreisen und Kommunen. Bitte informiert euch daher bei den zuständigen Behörden und eurem Landesverband (zur Kontaktübersicht) , was in eurem Verein konkret erlaubt ist. Vor allem Training in Zweiergruppen ist altersunabhängig weitgehend möglich.

Welche Art von Training ist aktuell möglich?

Im Kinderbereich unter 15 Jahren ist der Trainingsbetrieb überwiegend erlaubt. Aber auch hier gibt es zwischen den Bundesländern Unterschiede in der Gruppengröße, teilweise ist auch das Kindertraining in einzelnen Kreisen aufgrund eines sehr hohen Inzidenzwertes aktuell untersagt. Beim Trainingsbetrieb für Fußballer*innen ab 15 Jahren unterscheiden sich die behördlichen Verfügungslagen noch stärker, sodass ihr euch unbedingt vor Ort informieren müsst.

Ist ein Einzel- oder Kleingruppentraining überhaupt sinnvoll?

Ja! Die Verfügungslagen bieten den Vereinen wieder die Möglichkeit, den Mitgliedern Fußball- und Bewegungsangebote zu machen. Jedes Angebot ist sinnvoll. Bewegung ist grundsätzlich gesundheitsfördernd. Abhängig von der erlaubten Gruppengröße steigen mit jedem Training auch wieder die Verbundenheit zum Verein und das Gemeinschaftsgefühl.

Welche Angebote sind für Vereine zu empfehlen?

Es geht bei den Trainings- und Bewegungsangeboten grundsätzlich darum, die Freude am Fußball wiederzubeleben. Selbstverständlich sollten sie unter freiem Himmel durchgeführt werden, selbstverständlich müssen sie von einem Hygienekonzept begleitet werden. Ein Muster-Hygienekonzept und weitere Tipps für den Trainingsbetrieb findet ihr in unserem Leitfaden "Zurück auf den Platz" . Achtet beim Erstellen eures Hygienekonzeptes insbesondere auf eine klare Regelung zur An- und Abreise, verzichtet auf die Nutzung der Umkleidekabinen, führt Anwesenheitslisten und lasst Spieler*innen nur am Training teilnehmen, wenn sie symptomfrei sind.

Wo kann ich mir Anregungen und Tipps fürs Training holen?

Wir haben euch für unterschiedliche Verfügungslagen passende Trainingstipps zusammengestellt - sei es für Kleingruppen oder ein Einzeltraining, mit oder ohne Kontakt. Zu den Trainingstipps unter Corona-Bedingungen .

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter