fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

McKenna und Chihi ziehen den Löwen die Zähne

16.11.2012, 23:23 Uhr | dpa, FUSSBALL.DE

Münchens Necat Ayguen (li) im Duell mit Kölns Mato Jajalo. (Quelle: dpa)

Münchens Necat Ayguen (li) im Duell mit Kölns Mato Jajalo. (Quelle: dpa)

Angeführt von einem starken Adil Chihi hat der 1. FC Köln in der 2. Bundesliga in die Erfolgsspur zurückgefunden. Der Deutsch-Marokkaner steuerte beim 2:0 (1:0) bei 1860 München ein Tor und eine Vorlage bei und hatte maßgeblichen Anteil am dritten Auswärtssieg. Die frühe Führung von Kevin McKenna (3. Minute) legte Chihi zunächst mit einem Eckball auf, ehe er in der 75. Minute mit seinem vierten Saisontor alles klar machte.

Nach einer Gelb-Roten Karte gegen den Löwen Grigoris Makos spielten die Kölner allerdings ab der 38. Minute in Überzahl. Die zuvor dreimal sieglose Mannschaft von Trainer Holger Stanislawski kletterte durch den Dreier mit 17 Punkten vorerst auf den zehnten Platz. Die Münchner, die zuletzt 1985 ein Heimspiel gegen Köln verloren hatten, liegen mit drei Zählern mehr auf dem Konto auf Rang sieben.

Foto-Show im Überblick
Foto-Show: die besten Bilder des 14. Spieltags
4 von 18 Bildern

McKenna steigt am höchsten

25.800 Zuschauer hatten in der Allianz Arena gerade Platz genommen, als der Ball auch schon im Netz lag: Nach einer scharfen Ecke von Chihi stieg McKenna am höchsten und köpfte aus fünf Metern nahezu ungehindert zu seinem ersten Saisontor ein. Anschließend spielten allerdings fast nur noch die Gastgeber. Köln zog sich immer weiter zurück, die bieder und ideenlos auftretenden Hausherren konnten daraus jedoch kaum Kapital schlagen.

Nach dem Platzverweis gegen Makos wegen wiederholten Foulspiels tat sich Köln in Überzahl lange Zeit schwer. Das Team von Trainer Reiner Maurer blieb im Münchner Nebel zwar die aktivere Mannschaft, konnte seine wenigen Chancen jedoch nicht nutzen. Die Entscheidung brachte ein Konter, den Chihi sicher zum 2:0 abschloss.

Quelle: dpa, FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"2. Liga: Köln siegt bei den Löwen" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "2. Liga: Köln siegt bei den Löwen" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr