fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Adlers Comeback geht daneben

05.04.2012, 00:25 Uhr | dpa, dapd

René Adler muss drei Mal hinter sich greifen. (Quelle: imago)

René Adler muss drei Mal hinter sich greifen. (Quelle: imago)

Rene Adler hat nach fast elf Monaten Verletzungspause sein Comeback im Tor von Bayer Leverkusen gefeiert. Der frühere deutsche Nationaltorhüter stand bei der 1:3 (1:1)-Niederlage der Regionalliga-Mannschaft der Leverkusener gegen den VfL Bochum II im Tor. Dabei zeigte Adler trotz der drei Gegentreffer eine starke Leistung und verhinderte allein in den ersten 30 Spielminuten drei Großchancen der Bochumer, die jeweils alleine vor dem Tor des 27-Jährigen auftauchten.

Bei den Bochumer Treffern durch Kevin Freiberger (42.), Laurenz Wassinger (55.) und Julian Wolff (87./Foulelfmeter) war Adler allerdings machtlos. Das Führungstor für Leverkusen erzielte Tobias Steffen (23.). Aufgrund einer hartnäckigen Verletzung hatte Adler seit dem 14. Mai 2011 kein Spiel mehr bestritten. Nach einer Operation wegen einer Patellasehnenreizung im Juli zog sich die anschließende Reha infolge der Belastungsreaktionen und kleinerer Rückschläge in die Länge.

Auch Barnetta spielt wieder

Adler wird Leverkusen, wo Bernd Leno seit Saisonbeginn die Nummer eins im Tor ist, am Ende der laufenden Spielzeit verlassen. Beim Hamburger SV soll er bereits eine sportmedizinische Untersuchung absolviert haben. Auch Tranquillo Barnetta stand erstmals seit elf Monaten wieder in einem Pflichtspiel in der Startformation. Der Schweizer Nationalspieler hatte nach seiner Knieoperation allerdings schon einen Kurzeinsatz in der Bundesliga und spielte auch gegen Bochum II nur 45 Minuten.

Quelle: dpa, dapd

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Adlers Comeback geht daneben" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Adlers Comeback geht daneben" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr
 (Quelle: abc)