fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

FC Bayern hat neues Traum-Duo

31.03.2013, 16:31 Uhr | FUSSBALL.DE

Starker Auftritt gegen den HSV: Arjen Robben und Claudio Pizarro (re.) (Quelle: imago\Jan Hübner)

Starker Auftritt gegen den HSV: Arjen Robben und Claudio Pizarro (re.) (Quelle: Jan Hübner/imago)

Vier Tore und zwei Assists. Das hat vor ihm noch keiner in der 50-jährigen Bundesligageschichte geschafft. Claudio Pizarro war bei der sagenhaften 9:2-Gala des FC Bayern am 27. Bundesliga-Spieltag gegen den Hamburger SV der Mann des Tages. "Für mich ist er ein exzellenter Fußballer und Torjäger – das hat er heute unter Beweis gestellt", sagte Jupp Heynckes zu LIGA total! über seinen Goalgetter. Mit Pizarro feierte auch Arjen Robben eine Art Wiederauferstehung, der gemeinsam mit seinem Sturmpartner zauberte, dass es eine wahre Pacht war.

Der Peruaner und der Niederländer: Gesucht haben sie sich wohl nicht, aber gefunden. Erstmals standen die beiden unter Trainer Jupp Heynckes gemeinsam in der Startformation. Das Resultat ist bekannt. Pizarro bereitete beide Treffer Robbens vor. Umgekehrt lieferte Robben ein Mal die direkte Vorlage für einen Treffer des Mittelstürmers, ein weiteres Mal war er per Flanke indirekt am Torerfolg beteiligt.

Robben betreibt Werbung in eigener Sache

Aber nicht nur bei den toll herausgespielten Treffern zeigte sich, dass Pizarro und Robben gut miteinander harmonieren. Das ist umso erstaunlicher, da Robben bisher vor allem durch seine Solo-Auftritte in München aufgefallen war und nur selten mit gutem Zusammenspiel mit seinen Nebenleuten. Robbens Stern schien in München daher bereits zu sinken. Gerüchte über einen möglichen Wechsel im Sommer wurden immer lauter. Galatasaray Istanbul und Inter Mailand hießen die jüngsten Interessenten. Dank des Südamerikaners hat nun der Flügelflitzer wieder Werbung in eigener Sache betrieben.

Und Pizarro selbst? Der 34-Jährige taucht bei seinem ersten Einsatz von Beginn an seit dem elften Spieltag genau im richtigen Moment aus der Versenkung auf. "Die Mannschaft und ich waren gut drauf, und wir haben gut gespielt. Das freut mich sehr. Vier Tore sind wunderbar", sagte er und gab die Marschroute für die nächsten Wochen bereits vor. "Wir haben fast einen Pokal, aber wir wollen noch zwei weitere holen."

Foto-Show im Überblick
Foto-Show: Legendäre Spieler des FC Bayern
4 von 15 Bildern

Pizarro arbeitet am eigenen Rekord

Es heißt, dass Uli Hoeneß als Reaktion auf das verlorene Champions League-Finale gegen Chelsea höchstpersönlich den Stürmer verpflichtet hat. Trotz gewisser Widerstände im Verein. Damals hatten die Bayern zu Mario Gomez keine Alternative auf der Bank und konnten im entscheidenden Moment nicht mehr nachlegen.

Daher kommt Pizarros Gala-Auftritt gerade recht. Die vier Treffer des erfolgreichsten ausländischen Bundesliga-Torschützen aller Zeiten waren nicht nur seine ersten Saisontore in der Liga, sondern auch seine eine Bundesliga-Tore Nummer 161 bis 164. Während den Bayern die Meisterschaft nur noch rein rechnerisch zu nehmen ist, beginnt in der Königsklasse mit dem Viertelfinal-Hinspiel gegen Juventus Turin erst die heiße Phase.

Wichtig für die Königsklasse

Doch ausgerechnet gegen den designierten italienischen Meister hat Heynckes plötzlich ein Luxusproblem. Gesetzt waren bisher auf der rechten Außenbahn Thomas Müller sowie als Stoßstürmer Mandzukic. Für das neue Traum-Duo Pizarro und Robben scheint kein Platz in der ersten Elf. "Für den Trainer ist das schwierig", sagte Pizarro angesprochen auf den Konkurrenz-Kampf.

Wohl dem, der so eine Ersatzbank hat. Im Fall Pizarro ist sich Heynckes ohnehin sicher, dass die Dienste des Oldies noch Gold wert sein werden für den FC Bayern. "Er wird uns noch sehr helfen, wenn enge Spiele kommen und wir einen Tore-Macher brauchen. So einen hatten wir letztes Jahr im Champions League-Finale nicht."

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"FC Bayern München hat neues Traum-Duo" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "FC Bayern München hat neues Traum-Duo" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
Anzeige
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
Pokal
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 



Anzeige