fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Pauli kämpft Dynamo Dresden nieder

27.11.2011, 16:16 Uhr | FUSSBALL.DE

Der FC St. Pauli bleibt weiter in der Spitzengruppe der 2. Bundesliga. Gegen Dynamo Dresden feierte der Kiez-Klub einen 3:1 (0:0)-Heimsieg. Durch den Erfolg schließen die Hanseaten nach Punkten zu Fortuna Düsseldorf und Eintracht Frankfurt (alle 35) auf. Düsseldorf kann allerdings am Montag gegen die SpVgg Greuther Fürth (ab 20.00 Uhr im Live-Ticker von FUSSBALL.DE) noch nachlegen.

Nach torloser erster Hälfte brauchte Pauli den Weckruf durch den Führungstreffer von Dresdens Dedic (66. Minute), um in Fahrt zu kommen. Boll und Naki drehten anschließend binnen zwei Minuten das Spiel (71./73.) Ebbers sorgte kurz vor dem Abpfiff für klare Verhältnisse (85.)

Foto-Show im Überblick
4 von 17 Bildern

Eintracht gut aufgelegt

In Torlaune präsentierte sich Eintracht Braunschweig. Gegen den VfL Bochum kam der Aufsteiger zu einem deutlichen 4:0 (2:0)-Erfolg. Kumbela brachte die Hausherren bereits in der 4. Minute in Führung. Kapitän Kruppke legte nach einer guten Viertelstunde nach (18.). Für die endgültige Entscheidung sorgte nach dem Wechsel Bohland (60.). Unmittelbar vor Spielende markierte Kruppke mit einem fulminanten Schuss den Schlusspunkt.

Keine Tore bekamen die Zuschauer im Stadion der Freundschaft zu sehen. Energie Cottbus musste sich gegen den Tabellenletzten vom FC Ingolstadt mit einem 0:0 begnügen.

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"FC St. Pauli dreht das Spiel gegen Dynamo Dresden" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "FC St. Pauli dreht das Spiel gegen Dynamo Dresden" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeige

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Anzeige



Anzeige