fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Jürgen Klinsmann ist von der deutschen Liga begeistert

10.11.2012, 14:31 Uhr | T-Online.de

Die Zusammenarbeit von Jürgen Klinsmann (re.) und Uli Hoeneß war beim FC Bayern nicht lange von Erfolg gekrönt.  (Quelle: imago)

Die Zusammenarbeit von Jürgen Klinsmann (re.) und Uli Hoeneß war beim FC Bayern nicht lange von Erfolg gekrönt. (Quelle: imago)

Bayern Münchens ehemaliger Trainer Jürgen Klinsmann nutzte das Treffen der US-Nationalmannschaft in Frankfurt für einen Besuch des Bundesliga-Spiels FSV Mainz 05 gegen den 1. FC Nürnberg (2:1). Im Gespräch mit LIGA total! äußerte sich der US-Coach über seine Zeit beim Rekordmeister, die Dominanz der Bayern in der Bundesliga, seine Ziele mit der USA, die deutsche Nationalmannschaft und Joachim Löw.

Ohne Groll blickt Klinsmann auf seine Amtszeit an der Säbener Straße zurück. "Das Ende war nicht schön, aber die Zeit war sehr lehrreich. Jetzt habe ich den Abstand und verfolge das Geschehen mit anderen Augen. Ich schaue jedes Wochenende die Bundesliga an und bin begeistert, wie sich die Liga entwickelt hat. Ich bin ein Fan der Bundesliga", sagte der 48-Jährige. Und sein Verhältnis zu Uli Hoeneß? "Wir haben keines (lacht). Ich bin kein Feind des FC Bayern, habe kein Problem mit Uli Hoeneß. Es gab zum Schluss ein paar verschiedene Meinungen, die aufeinander geprallt sind - damit hat es sich auch“, betonte Klinsmann weiter.

Bayern, Dortmund das DFB-Team begeistern Klinsmann

Seinen Ex-Verein sieht der Weltmeister von 1990 auf nationaler Ebene ohne Konkurrenz. "Der Kader ist enorm stark - Bayern wird den Durchmarsch machen. Sie werden den Kurs voll durchziehen", sagte Klinsmann, der aber auch von den starken Auftritte von Borussia Dortmund in der Königsklasse angetan ist. "Ich freue mich auch, dass der BVB so eine Präsenz in der Champions League hat. Ich sehe in Amerika alle Spiele, wir können dort rund um die Uhr Fußball schauen".

Neben der Bundesliga ist für Klinsmann auch die deutsche Nationalelf in der Spur. "Ich bin in Kontakt mit Jogi Löw, beobachte das Geschehen natürlich ganz entspannt. Wenn man sich das gesamte Bild anschaut, wie sich die Mannschaft entwickelt hat, ist die Arbeit von Jogi einfach klasse", sagte er über das Wirken seines Nachfolger. Das 4:4 gegen Schweden sei "ein verrücktes Spiel, eine Eintagsfliege" gewesen, über die man auch einmal "schmunzeln" müsse.

Bundesliga
Pokale und Triumphe: Die Karriere von Uli Hoeneß

Beim FC Bayern München und in der Nationalmannschaft macht Uli Hoeneß eine unvergleichbare Karriere. mehr zu Hoeneß

"Es ist ein Muss, dass wir uns qualifizieren"

Bei seinem aktuellen Job bei der US-Nationalmannschaft steht Klinsmann nicht minder unter Druck als zu Bundesliga-Zeiten. "Wir haben ein tolles Jahr 2013 vor uns - es ist das 100-jährige Jubiläum des US-Verbandes. Wir spielen mit Mexiko, unserem größten Konkurrenten, Costa Rica, Panama, Honduras und Jamaika drei Plätze für die WM 2014 in Brasilien aus. Es ist ein Muss, dass wir uns qualifizieren", sagte er zum bevorstehenden Fußball-Jahr.

Quelle: T-Online.de

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Jürgen Klinsmann: FC Bayern wird durchmarschieren" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Jürgen Klinsmann: FC Bayern wird durchmarschieren" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Anzeige
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 



Anzeige