Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 18.02.2019 | 11:24

TuS Ascheberg verliert hoch in Senden

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Kreisliga A 2 Herren: SV Bösensell – TuS Ascheberg, 7:0 (2:0), Senden

Der SV Bösensell führte den TuS Ascheberg nach allen Regeln der Kunst mit 7:0 vor. Der SV Bösensell setzte sich standesgemäß gegen den TuS Ascheberg durch. Das 1:0 des SV Bösensell bejubelte Linus Leifken (34.). Für das 2:0 des Gastgebers zeichnete Patrick Sutholt verantwortlich (35.). Mit der Führung für die Elf von Coach Mathias Krüskemper & Fabian Leifken ging es in die Kabine. Der SV Bösensell konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen beim SV Bösensell. Hendrik Evels ersetzte Christoph Hohmann, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Mit dem 3:0 von Nils Schulze Spüntrup für den SV Bösensell war das Spiel eigentlich schon entschieden (55.). Florian Bußmann (66.) und Robin Voßkühler (82.) schossen weitere Treffer für den SV Bösensell, während Schulze Spüntrup (85.) das 6:0 markierte. Mit einem Doppelwechsel hatte Martin Ritz unterdessen Lars Heitbaum und Philipp Brumann vom Feld geholt und Janik Senne und Christian Castella ins Spiel gebracht (69.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Oliver Mersmann, der das 7:0 aus Sicht des SV Bösensell perfekt machte (90.). Schließlich schlug der SV Bösensell vor heimischer Kulisse den TuS Ascheberg im 18. Saisonspiel souverän.

Die bisherige Spielzeit des SV Bösensell ist weiter von Erfolg gekrönt. Der SV Bösensell verbuchte insgesamt elf Siege und fünf Remis und musste erst zwei Niederlagen hinnehmen. 52 Tore – mehr Treffer als der SV Bösensell erzielte kein anderes Team der Kreisliga A 2 Herren. Eine grundsolide Defensivleistung gepaart mit der Treffersicherheit der eigenen Offensive lassen den SV Bösensell in eine verheißungsvolle nähere Zukunft blicken.

Der TuS Ascheberg kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf zwölf summiert. Ansonsten stehen noch drei Siege und drei Unentschieden in der Bilanz. Die formschwache Abwehr, die bis dato 51 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Gastes in dieser Saison. Nach der empfindlichen Schlappe steckt der TuS Ascheberg weiter im Schlamassel. Nächsten Sonntag (14:30 Uhr) gastiert der SV Bösensell bei der DJK Wacker Mecklenbeck, der TuS Ascheberg empfängt zeitgleich den SV Davaria Davensberg.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter