Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 10.03.2019 | 17:45

Klatsche bei SV

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Kreisliga A 2 Herren: SV Rinkerode – TuS Ascheberg, 5:1 (2:1), Drensteinfurt

Der SV Rinkerode kam gegen den TuS Ascheberg zu einem klaren 5:1-Erfolg. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. Der SV Rinkerode löste die Pflichtaufgabe mit Bravour. Gleich zu Spielbeginn sorgte Stefan Pöhler mit seinem Treffer für eine frühe Führung des Gastgebers (4.). Die Elf von Trainer Roland Jungfermann machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Dominik Grünhagel (10.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Dennis Heinrich in der 16. Minute. Nennenswerte Szenen blieben bis zum Seitenwechsel aus, sodass das Zwischenergebnis auch zu Beginn des zweiten Durchgangs Bestand hatte. In Durchgang zwei lief Nicolas Ruß anstelle von Simon Walbaum für den SV Rinkerode auf. Grünhagel schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (64.). Mit einem Doppelwechsel wollte der TuS Ascheberg frischen Wind in das Spiel bringen und so schickte Martin Ritz Christian Castella und Florian Markhoff für Lars Heitbaum und Lennart Heubrock auf den Platz (72.). Maximilian Groß baute den Vorsprung des SV in der 79. Minute aus. Jan Hoenhorst besorgte in der Schlussphase schließlich den fünften Treffer für den SV Rinkerode (80.). Letztlich feierte Rinkerode gegen den TuS nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Im Tableau hatte der Sieg des SV Rinkerode keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz sechs. Die Saison des SV verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von elf Siegen, einem Remis und nur sechs Niederlagen klar belegt.

Der TuS Ascheberg machte im Klassement Boden gut und steht nun auf Rang 14. Der Gast musste schon 51 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Nun musste sich Ascheberg schon zwölfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Nächster Prüfstein für den SV Rinkerode ist auf gegnerischer Anlage die Reserve von TuS Hiltrup (Dienstag, 19:30 Uhr). Der TuS Ascheberg misst sich am gleichen Tag mit der DJK GW Albersloh.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter