Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 27.04.2019 | 17:28

Nach 0:1: SG Jößnitz überrollt VFC Adorf

Zum Spiel

    Sparkassenvogtlandklasse: SG Jößnitz – VFC Adorf, 5:1 (2:1), Jößnitz

    Die SG Jößnitz erreichte einen deutlichen 5:1-Erfolg gegen den VFC Adorf. Auf dem Papier ging die SG Jößnitz als Favorit ins Spiel gegen den VFC Adorf – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war. Konrad Haller traf zum 1:0 zugunsten des VFC Adorf (15.). In der 27. Minute verwandelte Daniel Schuster vor 55 Zuschauern einen Elfmeter zum 1:1 für die SG Jößnitz. Christian Hirsch trug sich in der 33. Spielminute in die Torschützenliste ein. Die Pausenführung der SG Jößnitz fiel knapp aus. Selbstbewusst kam das Heimteam aus der Pause. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit schoss Vincent Schneider das Tor zum 3:1 (47.). Mit dem 4:1 von Sören Winkler für die Elf von Trainer Pierre Lang war das Spiel eigentlich schon entschieden (50.). Eigentlich war der VFC Adorf schon geschlagen, als Hirsch das Leder zum 1:5 über die Linie beförderte (56.). Mike Brittling wollte den Gast zu einem Ruck bewegen und so sollten Daniel Schneider und Ronny Seifert eingewechselt für Haller und Lukas Thalmann neue Impulse setzen (63.). Letztlich kam die SG Jößnitz gegen den VFC Adorf zu einem verdienten 5:1-Sieg.

    Die SG Jößnitz behauptet nach dem Erfolg über den VFC Adorf den zweiten Tabellenplatz. Die Defensive der SG Jößnitz (19 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Sparkassenvogtlandklasse zu bieten hat. Mit dem Sieg baute die SG Jößnitz die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte die SG Jößnitz 15 Siege, drei Remis und kassierte erst drei Niederlagen.

    In der Tabelle liegt der VFC Adorf nach der Pleite weiter auf dem vierten Rang. Mit 48 Punkten auf der Habenseite herrscht bei der SG Jößnitz eitel Sonnenschein. Hingegen ist beim VFC Adorf nach fünf Spielen ohne Sieg der Wurm drin. Während die SG Jößnitz am kommenden Samstag den BC Erlbach empfängt, bekommt es der VFC Adorf am selben Tag mit SV Merkur 06 Oelsnitz 2 zu tun.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter