Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 18.08.2019 | 19:45

TSV Lütjenburg schießt Tore am laufenden Band

Zum Spiel

    Kreisliga Herren - O: TSV Lütjenburg – TuS Garbek, 7:2 (2:1), Lütjenburg

    Der TSV Lütjenburg zog dem TuS Garbek das Fell über die Ohren: 2:7 lautete das bittere Resultat aus Sicht des Gastes. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte der TSV Lütjenburg den maximalen Ertrag.

    Der TuS Garbek ging durch Jesper Hauer in der zehnten Minute in Führung. Enis Gashi schockte die Mannschaft von Coach Jörg Tamar und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für den TSV Lütjenburg (11./41.). Die Pausenführung des TSV Lütjenburg fiel knapp aus. In Durchgang zwei lief Enrico Rahlf anstelle von Gashi für die Heimmannschaft auf. Beim TuS Garbek kam zu Beginn der zweiten Hälfte Alexander Noack für Hauer in die Partie. Mohammed Ridha Jalali (58.) und Armend Krasniqi (71.) erhöhten, ehe Rahlf das 5:1 besorgte (75.). Christopher Tewes, der von der Bank für Yannick Habich kam, sollte für neue Impulse beim TuS Garbek sorgen (65.). Mit schnellen Toren von Benjamin Hillers (83.) und Rahlf (87.) schlug der TSV Lütjenburg innerhalb kurzer Zeit gleich doppelt zu. Kurz darauf traf Tewes in der Nachspielzeit für den TuS Garbek (91.). Am Ende kam der TSV Lütjenburg gegen den TuS Garbek zu einem verdienten Sieg.

    Der TSV Lütjenburg bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem siebten Platz.

    Trotz der Schlappe behält der TuS Garbek den zehnten Tabellenplatz bei. Am kommenden Samstag trifft der TSV Lütjenburg auf die SG Insel Fehmarn, der TuS Garbek spielt am selben Tag gegen die Zweitvertretung von Oldenburger SV.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter