Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 10.09.2019 | 16:24

Post SV Stade e.V. demontiert MTV Wangersen

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

3.Kreisklasse Stade: MTV Wangersen – Post SV Stade e.V., 0:4 (0:2), Ahlerstedt

MTV Wangersen hat auch im fünften Saisonspiel gegen Post SV Stade e.V. eine 0:4-Niederlage eingesteckt und somit einen klassischen Fehlstart hingelegt. Für den Führungstreffer von Post SV Stade e.V. zeichnete Markus Pompl verantwortlich (32.). Marcel Köpcke witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:0 für den Gast ein (33.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Mit einem Wechsel – Tobias Köster kam für Patrik Beneke – startete MTV Wangersen in Durchgang zwei. Stephan Becker schraubte das Ergebnis in der 68. Minute zum 3:0 für Post SV Stade e.V. in die Höhe. Mit dem Tor zum 4:0 steuerte Köpcke bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (74.). Die 0:4-Heimniederlage von MTV Wangersen war Realität, als Schiedsrichter Ali Ak die Partie letztendlich abpfiff.

Die Offensive des Heimteams zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – ein geschossener Treffer stellt den schlechtesten Ligawert dar. Wann findet das Team von Trainer Dirk Pöhler die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen Post SV Stade e.V. setzte es eine neuerliche Pleite, womit MTV Wangersen im Klassement weiter abrutschte.

Der Sieg hatte Auswirkungen auf die Tabelle, wo Post SV Stade e.V. nun auf dem zehnten Platz steht. Für die Mannschaft von Coach Maik Hinck steht nun der erste Sieg in dieser Saison zu Buche, nachdem die Bilanz vorher ein Remis und drei Niederlagen aufwies.

Die Defensivleistung von MTV Wangersen lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen Post SV Stade e.V. offenbarte MTV Wangersen eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga. Am 22.09.2019 empfängt MTV Wangersen in der nächsten Partie Deinster SV III. Am Sonntag muss Post SV Stade e.V. vor heimischer Kulisse gegen SV Drochtersen/Assel VII ran.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter