Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 17.09.2019 | 09:14

Liebscher rettet SV Hatzenbühl II einen Punkt

Zum Spiel

    Herren C-Klasse Südpfalz Ost: SV Hatzenbühl II – SV Herxheimweyher, 3:3 (1:3), Hatzenbühl

    SV Herxheimweyher hatte sich bereits auf die drei Punkte gefreut, musste sich letztlich jedoch beim Ergebnis von 3:3 mit lediglich einem begnügen. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

    Wolfgang Schutzat brachte SV Herxheimweyher in der zwölften Minute nach vorn. Ein frühes Ende hatte das Spiel für Okan Turnal, der in der 15. Minute vom Platz musste und von Florian Bujupi ersetzt wurde. Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Beqir Hajzeri schnürte einen Doppelpack (21./30.), sodass SV Herxheimweyher fortan mit 3:0 führte. Durch die Einwechslung von Til Liebscher, der für Ciprian Plesia kam, sollte ein Ruck durch die Reserve von SV Hatzenbühl gehen (24.). Die erste Hälfte neigte sich dem Ende zu, als Andreas Werling vor 40 Zuschauern zum 1:3 für die Heimmannschaft erfolgreich war. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Andreas Werling schickte Jan Christoph Werling aufs Feld. Jens Bender blieb in der Kabine. Louis Philip Hoffmann beförderte das Leder zum 2:3 von SV Hatzenbühl II in die Maschen (58.). Die komfortable Halbzeitführung von SV Herxheimweyher hielt nicht bis zum Abpfiff, denn Liebscher schoss den Ausgleich in der 77. Spielminute. Nach einer deutlichen Führung wähnte der Gast die Schäfchen bereits im Trockenen. Doch SV Hatzenbühl II stemmte sich gegen die drohende Niederlage und holte am Ende noch ein Remis.

    SV Hatzenbühl II musste schon 24 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Trotz eines gewonnenen Punktes fiel SV Hatzenbühl II in der Tabelle auf Platz zehn. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte SV Hatzenbühl II nur fünf Zähler.

    Der Teilerfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. SV Herxheimweyher liegt nun auf Platz sieben. Für das Team von Coach Stefan Bolz sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus. SV Hatzenbühl II tritt am kommenden Sonntag bei der Zweitvertretung von SV Minfeld an, SV Herxheimweyher empfängt am selben Tag FV Neuburg II.

    Hinweis

    Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

    Weiter