Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 17.10.2019 | 18:34

Union Lüdinghausen krallt sich die Tabellenspitze

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Frauen Kreisliga B2 Ahaus-Coesfeld: Fortuna Seppenrade II (9er) – Union Lüdinghausen, 0:12 (0:6), Lüdinghausen

Fortuna Seppenrade II (9er) ging vor heimischem Publikum gegen Union Lüdinghausen krachend unter und kassierte eine schmachvolle 0:12-Pleite. Union Lüdinghausen ging als klarer Favorit ins Spiel und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht.

In Topform präsentierte sich Vera Billermann, die einen lupenreinen Hattrick markierte (10./16./25.) und Fortuna Seppenrade II (9er) einen schweren Schlag versetzte. Johanna Sibbel hatte zwischenzeitlich nach nur zehn Minuten vom Platz gemusst, für sie spielte Pia Lemberg weiter. Klara Krebber (30.), Florina Hajdari (36.) und Billermann (40.) schraubten das Ergebnis weiter auf 6:0 in die Höhe. Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Pia Lemberg, der noch im ersten Durchgang Sophia Gerdemann für Katrin Behmenburg brachte (35.). Angesichts der desolaten Vorstellung von Fortuna Seppenrade II (9er) in der ersten Hälfte ging es mit einem überragenden Vorsprung für Union Lüdinghausen in die Pause. Als gnädiger erwies sich Union Lüdinghausen auch nach dem Kabinengang nicht. So erhöhte Merle Teuber den Spielstand nach dem Wiederanpfiff erneut (47.). Mit dem Tor zum 8:0 steuerte Krebber bereits ihren zweiten Treffer an diesem Tag bei (50.). Das 9:0 für Union Lüdinghausen stellte Teuber sicher. In der 55. Minute traf sie zum zweiten Mal während der Partie. Hajdari überwand die gegnerische Schlussfrau zum 10:0 für den Gast (60.). Für das elfte Tor der Mannschaft von Trainer Raimund Wiemann Rene Gückel war Yvonne Gückel verantwortlich, die in der 71. Minute das 11:0 besorgte. In der 85. Minute legte Billermann zum 12:0 zugunsten des Spitzenreiters nach. Schließlich war Fortuna Seppenrade II (9er) vor eigenem Publikum in allen Belangen unterlegen und Union Lüdinghausen nahm einen zweistelligen Sieg mit nach Hause.

Die Abstiegssorgen von Fortuna Seppenrade II (9er) sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gastgeber verbesserungswürdig, was man an den erst acht geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann.

Union Lüdinghausen ist nach dem Erfolg gegen Fortuna Seppenrade II (9er) neuer Primus der Frauen Kreisliga B2 Ahaus-Coesfeld. Der Defensivverbund von Union Lüdinghausen ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst fünf kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Fünf Spiele währt bereits die Serie, in der Union Lüdinghausen ungeschlagen ist. Die Saison von Union Lüdinghausen verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von sechs Siegen, einem Remis und nur einer Niederlage klar belegt.

Nach der klaren Niederlage gegen Union Lüdinghausen ist Fortuna Seppenrade II (9er) weiter das defensivschwächste Team der Frauen Kreisliga B2 Ahaus-Coesfeld. Am nächsten Sonntag (11:00 Uhr) reist Fortuna Seppenrade II (9er) zur Reserve von SW Holtwick, gleichzeitig begrüßt Union Lüdinghausen die Zweitvertretung von SG Coesfeld 06 auf heimischer Anlage.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter