Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 28.10.2019 | 09:25

TSV Neudorf-Bornstein II bleibt Schießbude der Herren Kreisklasse C - NO1

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Herren Kreisklasse C - NO1: MED SV II – TSV Neudorf-Bornstein II, 10:0 (4:0), Kiel

Für die Zweitvertretung von TSV Neudorf-Bornstein endete das Spiel bei der Reserve von MED SV im Debakel. Schlussendlich trat TSV Neudorf-Bornstein II mit einer 0:10-Niederlage im Gepäck den Heimweg an. An der Favoritenstellung ließ MED SV II keine Zweifel aufkommen und trug gegen TSV Neudorf-Bornstein II einen Sieg davon.

Umut Akcan schoss in der vierten Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für MED SV II. In Topform präsentierte sich Inan Canpolat, der einen lupenreinen Hattrick markierte (11./33./42.) und TSV Neudorf-Bornstein II einen schweren Schlag versetzte. Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Maik Bötel, der noch im ersten Durchgang Denis Aliev für Fabian Behrens brachte (42.). TSV Neudorf-Bornstein II rettete sich mit einem deutlichen Rückstand in die Halbzeitpause. In der Halbzeitpause änderte Halil Karaca das Personal und brachte Bashar Labbadi und Ferhat Ortac mit einem Doppelwechsel für Canpolat und Abdulcebbar Arslan auf den Platz. Faruk Kaya schraubte das Ergebnis in der 50. Minute zum 5:0 für MED SV II in die Höhe. Ziyaddin Sekin legte in der 58. Minute zum 6:0 für die Heimmannschaft nach. Das 7:0 für MED SV II stellte Ziyaddin Sekin sicher. In der 69. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Mit dem Tor zum 8:0 steuerte Ziyaddin Sekin bereits seinen dritten Treffer an diesem Tag bei (71.). Dilgash Ismat Abdulazeez Abdulazeez (75.) und Kaya (77.) brachten MED SV II mit zwei schnellen Treffern weiter nach vorne. Am Ende ließ MED SV II kein gutes Haar an TSV Neudorf-Bornstein II und gewann außerordentlich hoch.

Der Defensivverbund von MED SV II ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst zehn kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Auf die Stabilität der eigenen Hintermannschaft konnte sich MED SV II beim Sieg gegen TSV Neudorf-Bornstein II verlassen, und auch tabellarisch sieht es für MED SV II weiter verheißungsvoll aus. MED SV II bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat MED SV II fünf Siege und drei Unentschieden auf dem Konto.

Im Sturm von TSV Neudorf-Bornstein II stimmt es ganz und gar nicht: 15 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Der Gast befindet sich nach der deutlichen Niederlage gegen MED SV II weiter im Abstiegssog. TSV Neudorf-Bornstein II bleibt die defensivschwächste Mannschaft der Herren Kreisklasse C - NO1. Mit nun schon sieben Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten von TSV Neudorf-Bornstein II alles andere als positiv.

MED SV II wandert mit nun 18 Zählern auf dem Konto weiter auf dem Erfolgspfad, während die Welt von TSV Neudorf-Bornstein II gegenwärtig trist aussieht. MED SV II tritt das nächste Mal in zwei Wochen, am 09.11.2019, bei VfB UT Kiel IV an. Als Nächstes steht TSV Neudorf-Bornstein II FC Kilia Kiel II gegenüber (Sonntag, 15:00 Uhr).

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter