Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 28.10.2019 | 19:24

SG Zernien/Bankewitz II erlebt in Hitzacker (Elbe) ein Debakel

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

3.Kreisklasse Heide-Wendland Ost: TSV Hitzacker II – SG Zernien/Bankewitz II, 6:0 (2:0), Hitzacker (Elbe)

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich die Zweitvertretung von TSV Hitzacker und die Reserve von SG Zernien/Bankewitz mit dem Endstand von 6:0. TSV Hitzacker II hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte die Heimmannschaft alle davon und die Partie erfolgreich beendet.

Für das erste Tor sorgte Pascal Warncke. In der 20. Minute traf der Spieler des Teams von Christian Hühne ins Schwarze. Nach nur 22 Minuten verließ Torben Spranz von SG Zernien/Bankewitz II das Feld, Ivica Komsic kam in die Partie. Juri von Knobelsdorff-Brenkenhoff war es, der in der 30. Minute den Ball im Tor des Gastes unterbrachte. Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Kai Pauls, der noch im ersten Durchgang Kevin Braun für Steven Kasbohm brachte (34.). Weitere Tore blieben bis zum Pfiff des Schiedsrichters aus. Somit ging es mit einem unveränderten Stand in die Halbzeitpause. In der Halbzeit nahm TSV Hitzacker II gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Johann-Julius Dettlaff und Mohammedreza Kakar für Till Albers und Warncke auf dem Platz. Für ruhige Verhältnisse sorgte Marvin Lepke, als er das 3:0 für TSV Hitzacker II besorgte (68.). Benjamin Scheper zeichnete mit seinem Treffer aus der 83. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg von TSV Hitzacker II aufkamen. Der fünfte Streich von TSV Hitzacker II war Ramesh Kuhestani vorbehalten (86.). Hannes Thorwesten stellte schließlich in der 90. Minute vom Elfmeterpunkt den 6:0-Sieg für TSV Hitzacker II sicher. Schlussendlich verbuchte TSV Hitzacker II gegen SG Zernien/Bankewitz II einen überzeugenden Heimerfolg.

Die bisherige Spielzeit von TSV Hitzacker II ist weiter von Erfolg gekrönt. TSV Hitzacker II verbuchte insgesamt sechs Siege und ein Remis und musste erst drei Niederlagen hinnehmen. In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für TSV Hitzacker II, sodass man lediglich sieben Punkte holte. Auf die Stabilität der eigenen Hintermannschaft konnte sich TSV Hitzacker II beim Sieg gegen SG Zernien/Bankewitz II verlassen, und auch tabellarisch sieht es für TSV Hitzacker II weiter verheißungsvoll aus.

SG Zernien/Bankewitz II kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf acht summiert. Ansonsten stehen noch zwei Unentschieden in der Bilanz. Nach dem dritten Fehlschlag am Stück ist das Schlusslicht weiter in Bedrängnis geraten. Gegen TSV Hitzacker II war am Ende kein Kraut gewachsen. Die Offensive von SG Zernien/Bankewitz II zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – sieben geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Die deutliche Niederlage verschärft die Situation von SG Zernien/Bankewitz II immens. Am nächsten Sonntag (12:00 Uhr) reist TSV Hitzacker II zu TuS Wustrow II, gleichzeitig begrüßt SG Zernien/Bankewitz II SV Lemgow-Dang. II auf heimischer Anlage.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter