Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 27.10.2019 | 20:44

SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II demontiert FC Göllsdorf

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Kreisliga B1: FC Göllsdorf – SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II, 2:9 (0:6), Rottweil

Die Zweitvertretung von SGM 08 Schramberg/SV Sulgen brannte am Sonntag in Rottweil ein Fußball-Feuerwerk ab und siegte 9:2. SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II setzte sich standesgemäß gegen FC Göllsdorf durch. Das 1:0 von SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II stellte Ahmed Mohamed für den Gast sicher (7.). Sergej Ermolaev erhöhte vom Elfmeterpunkt für das Team von Coach Suat Pala auf 2:0 (12.). Mohamed brachte SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II in ruhiges Fahrwasser, indem er das 3:0 erzielte (22.). In der 24. Minute verwandelte Massimo Tosto dann einen Elfmeter für SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II zum 4:0. Doppelpack für SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II: Nach seinem dritten Tor (26.) markierte Mohamed wenig später seinen vierten Treffer (33.). FC Göllsdorf wurde in Abschnitt eins das Fell über die Ohren gezogen: Immer wieder griff der Keeper des Gastgebers bis dahin hinter sich. In der Pause stellte die Mannschaft von Coach Stephan Merz personell um: Per Doppelwechsel kamen Maximilian Merz und Michael Roh auf den Platz und ersetzten Sebastiano Sciammacca und Carlo Castrogiovanni. SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II. Adrian-Laurentiu Popa ersetzte Tosto, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Den Vorsprung von SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II ließ Popa in der 50. Minute anwachsen. Mohamed führte sein Team heute beinahe im Alleingang zum Erfolg: Mit dem 8:0 war er schon das fünfte Mal an diesem Tag erfolgreich (59.). Merz versenkte den Ball in der 64. Minute im Netz von SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II. Luis Albrecht schraubte das Ergebnis in der 69. Minute zum 9:1 für SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II in die Höhe. Mit dem Schlusspfiff durch Karl-Heinz Raitze fuhr SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II einen Kantersieg ein, der sich schon vor der Halbzeitpause abgezeichnet hatte.

Nun musste sich FC Göllsdorf schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die ein Sieg und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Nach dem vierten Fehlschlag am Stück ist FC Göllsdorf weiter in Bedrängnis geraten. Gegen SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II war am Ende kein Kraut gewachsen. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr von FC Göllsdorf im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 36 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga B1. Nach der empfindlichen Schlappe steckt FC Göllsdorf weiter im Schlamassel.

SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II sechs Siege, ein Unentschieden und kassierte nur zwei Niederlagen. Die Angriffsreihe von SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 30 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Mit dem Erfolg verbesserte SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II die Ausgangslage im Rennen um den Gang nach oben.

Die Verteidigung bleibt die Achillesferse von FC Göllsdorf. Nach der Niederlage gegen SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II ist FC Göllsdorf aktuell das defensivschwächste Team der Kreisliga B1. FC Göllsdorf tritt am kommenden Sonntag beim FSV Zepfenhan an, SGM 08 Schramberg/SV Sulgen II empfängt am selben Tag die Spvgg Oberndorf.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter