Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 11.11.2019 | 06:24

Klare Niederlage für SV Göhl

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Herren Kreisklasse B - O 1: Grammdorfer SV – SV Göhl, 6:2 (3:1), Wangels

Mit einer deutlichen 2:6-Niederlage im Gepäck musste SV Göhl am Sonntag die Heimreise aus Wangels antreten. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte Grammdorfer SV den maximalen Ertrag. Knappe Kiste: Im Hinspiel hatte SV Göhl gegen Grammdorfer SV mit 3:2 die Nase vorn.

Gerald Ziehlke brachte SV Göhl in der 20. Minute in Front. Die passende Antwort hatte Marcel Ehrich parat, als er in der 22. Minute zum Ausgleich traf. Andre Mill stellte die Weichen für Grammdorfer SV auf Sieg, als er in Minute 26 mit dem 2:1 zur Stelle war. Ehe es in die Kabinen ging, markierte Mohammed El Ghadban das 3:1 für das Heimteam (42.). Anstelle von Andy Nowak war nach Wiederbeginn Björn Schnabel für SV Göhl im Spiel. Jens-Julian Jensen versenkte den Ball in der 53. Minute im Netz von Grammdorfer SV. El Ghadban beseitigte mit seinen Toren (74./88.) die letzten Zweifel am Sieg der Mannschaft von Frank Greiser. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Mill, der das 6:2 aus Sicht von Grammdorfer SV perfekt machte (90.). Am Schluss schlug Grammdorfer SV SV Göhl vor eigenem Publikum und rief dabei eine souveräne Leistung ab.

Im Tableau hatte der Sieg von Grammdorfer SV keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz zehn.

Trotz der Niederlage belegt SV Göhl weiterhin den achten Tabellenplatz. Auf eine sattelfeste Defensive kann der Gast bislang noch nicht bauen. Die bereits 41 kassierten Treffer zeigen deutlich, wo Coach Normen Kantwill den Hebel ansetzen muss. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei SV Göhl noch ausbaufähig. Nur drei von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich. Grammdorfer SV wird am kommenden Freitag vom TSV Heiligenhafen empfangen. Für SV Göhl geht es in zwei Wochen weiter, wenn man am 22.11.2019 bei Griebeler SV gastiert.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter