Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 27.11.2019 | 18:15

SV Flußbach bleibt nur der Ehrentreffer

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

B-Klasse Staffel II: SG Altrich – SV Flußbach, 11:1 (7:0), ALTRICH

Ein bombastisches Torspektakel lieferte SG Altrich dem heimischen Publikum. Am Ende schickte man SV Flußbach mit einer 11:1-Pleite auf den Heimweg. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von SG Altrich. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt. Im Hinspiel hatte die Heimmannschaft nichts anbrennen lassen und war als 7:1-Sieger vom Platz gegangen.

Die Mannschaft von Andreas Steffen legte los wie die Feuerwehr und kam vor 60 Zuschauern durch Tobias Clemens in der fünften Minute zum Führungstreffer. SG Altrich machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Sebastian Weinand (8.). Kai Könen gelang ein Doppelpack (19./36.), mit dem er das Ergebnis auf 4:0 hochschraubte. Maurice Nau hatte zwischenzeitlich nach nur 20 Minuten vom Platz gemusst, für ihn spielte Andy Bayer weiter. Mit schnellen Toren von Weinand (38.) und Könen (40.) schlug SG Altrich innerhalb kurzer Zeit gleich doppelt zu. Per Elfmeter erhöhte Weinand in der 47. Minute seine Torausbeute an diesem Tag auf drei Treffer – 7:0 für SG Altrich. Clemens legte in der 70. Minute zum 8:0 für SG Altrich nach. SV Flußbach wurde in Abschnitt eins das Fell über die Ohren gezogen: Immer wieder griff der Keeper des Gastes bis dahin hinter sich. Mit einem Wechsel – Frank Meyer kam für Christian Dreis – startete die Elf von Coach Oleg Tintor in Durchgang zwei. Vom Elfmeterpunkt erzielte Marius Dreis den Ehrentreffer für das Schlusslicht (74.). Könen baute den Vorsprung von SG Altrich in der 83. Minute aus. Für das 10:1 und 11:1 war Samuel Coenen verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (86./88.). Schlussendlich pfiff Horst Zirbes das Spiel ab und das Debakel von SV Flußbach war perfekt.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen von SG Altrich stets gesorgt, mehr Tore als SG Altrich (81) markierte nämlich niemand in der B-Klasse Staffel II. SG Altrich hat nach dem souveränen Erfolg über SV Flußbach weiter die dritte Tabellenposition inne. Sieben Spiele ist es her, dass SG Altrich zuletzt eine Niederlage kassierte. Mit dem Sieg baute SG Altrich die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte SG Altrich elf Siege, zwei Remis und kassierte erst eine Niederlage.

Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel von SV Flußbach ist deutlich zu hoch. 63 Gegentreffer – kein Team der B-Klasse Staffel II fing sich bislang mehr Tore ein. Die deutliche Niederlage verschärft die Situation von SV Flußbach immens. SV Flußbach bleibt die defensivschwächste Mannschaft der B-Klasse Staffel II. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte SV Flußbach deutlich. Insgesamt nur vier Zähler weist SV Flußbach in diesem Ranking auf. Nun musste sich SV Flußbach schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. SG Altrich tritt am kommenden Sonntag bei SF Lok Belingen an, SV Flußbach empfängt am selben Tag die Reserve von SG Buchholz.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter