Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 09.12.2019 | 17:24

FC Epe II verlangt FC alles ab

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine automatisch generierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur automatisch generierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
WeiterAbbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
MeldenAbbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Kreisliga A 1 Ahaus-Coesfeld: FC Vreden – FC Epe II, 3:2 (2:2), Vreden

Der FC Vreden und die Zweitvertretung von FC Epe boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 3:2. Die Überraschung blieb aus, sodass FC Epe II eine Niederlage kassierte. Enger ging es kaum: Der FC hatte sich im Hinspiel knapp mit 2:1 behauptet.

Gleich zu Spielbeginn sorgte Marcel Terbrack mit seinem Treffer für eine frühe Führung des Heimteams (6.). Geschockt zeigte sich FC Epe II nicht. Nur wenig später war Ben van Almsick mit dem Ausgleich zur Stelle (11.). Robert Hinkelmann versenkte die Kugel zum 2:1 (14.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Jens Reimann in der 25. Minute. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Bei FC Epe II kam zu Beginn der zweiten Hälfte Niklas Bruns für Moritz David Niehoff in die Partie. In der Halbzeit nahm der FC Vreden gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Simon Krandick und Michael Wißing für Jannik Frenefort und Christian Boggenstall auf dem Platz. Benjamin Schroer ließ sich in der 56. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 3:2 für die Mannschaft von Coach Hendrik Sahlmer. Als Referee Sven Wensing die Begegnung beim Stand von 3:2 letztlich abpfiff, hatte der FC die drei Zähler unter Dach und Fach.

Trotz des Sieges fiel der FC Vreden in der Tabelle auf Platz fünf. Offensiv konnte dem FC in der Kreisliga A 1 Ahaus-Coesfeld kaum jemand das Wasser reichen, was die 49 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die Saison des FC Vreden verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von elf Siegen, einem Remis und nur sechs Niederlagen klar belegt. Seit sechs Begegnungen hat der FC das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

In der Defensivabteilung von FC Epe II knirscht es gewaltig, weshalb man weiter im Schlamassel steckt. Nun mussten sich die Gäste schon zwölfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die vier Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die letzten Auftritte des Teams von Trainer Jan Sundermann waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Für beide Mannschaften geht es zunächst in die Winterpause. Am 01.03.2020 empfängt der FC Vreden dann im nächsten Spiel die Reserve von SuS Stadtlohn, während FC Epe II am gleichen Tag bei FC Oeding antritt.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter