Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Test-Schlappe |26.06.2017|12:00

5:2-Sieg: Bayernligist Ansbach schlägt Fürth

Anbachs Stefan Hammeter (rechts) überwindet Fürth-Torwart Bojan Spasojevic. [Foto: imago]

Die SpVgg Ansbach hat in der Vorbereitung ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. Am Wochenende besiegte der Fünftligist den Zweitligisten der Spielvereinigung Greuther Fürth mit 5:2. 800 Zuschauer waren bei der Überraschung im Ansbacher Xaver-Bertsch-Sportpark live dabei. Für Fürth war es das erste Testspiel zur Vorbereitung auf die neue Saison.

"Wir hätten ohne Frage anders auftreten müssen"

Der Bayernligist aus Ansbach zeigte dem ehemaligen Bundesligisten von Beginn an die Grenzen auf. Nach 17 Minuten lag der Außenseiter durch die Tore von Patrick Kroiß und Sven Landshuter mit 2:0 in Front. Die Fürther, die mit vier Neuzugängen und drei A-Jugendlichen in die Partie gingen, kamen in der 39. Minute durch Philipp Hofmann zum Anschluss.

Nach der Pause und sechs Wechseln auf Fürther Seite ging das Toreschießen richtig los. Erst erhöhte Anbach-Torjäger Kroiß in der 49. Minute auf 3:1. Zwei Minuten später stellte der eingewechselte Serdar Dursun den alten Abstand wieder her. Ansbachs Stefan Hammeter machte die Überraschung schließlich perfekt: Mit zwei Treffern erhöhte er auf 5:2. Dabei profitierte er von Abstimmungsfehlern in der Fürther Defensivreihe, die im zweiten Spielabschnitt weitestgehend aus U 19- und U 17-Spielern bestand.

Amateure vs. Bundesliga: Testspiele im Überblick

„Wir hätten ohne Frage anders auftreten müssen. Ich hätte mir von den wenigen Erfahrenen heute gewünscht, dass sie die Jugendspieler mehr führen und mehr Hilfestellungen gegeben hätten“, erklärte Fürths Trainer Janos Radoki nach dem Spiel auf der Website des Zweitligsten .

Der Jubel über den deutlichen Überraschungserfolg gegen Fürth hielt in Ansbach nicht lange an. Am Sonntag wurde der Bayernligist auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Gegen den Süd-Bayernligisten FC Gundelfingen setzte es eine deutliche 1:5-Niederlage.

Welche Erst- und Zweitligisten noch gegen Amateurteams testen, erfahrt Ihr in unserer großen Übersicht: Profi-Tests bei den Amateuren .

Anzeige