Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Neuer Trainer |03.06.2020|15:30

Bergmann übernimmt Traineramt bei Altona 93

Übernimmt mit Wirkung zum 1. Juni das Traineramt bei Altona 93: Andreas Bergmann.[Foto: GettyImages]

Der frühere Bundesligatrainer Andreas Bergmann hat mit Wirkung zum 1. Juni das Traineramt beim Traditionsverein Altona 93 in der Regionalliga Nord übernommen. Der 60 Jahre alte Fußball-Lehrer, der im Profibereich als Trainer beim FC St. Pauli, Hannover 96, VfL Bochum und FC Hansa Rostock gearbeitet hatte, unterschrieb bei den Hamburgern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

"Wir freuen uns sehr, dass Andreas Bergmann uns bei der Neuausrichtung von Altona 93 mit seiner Erfahrung aus dem Profibereich und beim Aufbau von Nachwuchsleistungszentren unterstützen will", sagt Dirk Barthel, 1. Vorsitzender von Altona 93. Für den Karlsruher SC sowie St. Pauli und Hannover war Bergmann auch im Juniorenbereich tätig.

"Altona 93 soll als Hamburger Traditionsklub wieder fester Bestandteil der Regionalliga werden und sich auch im Nachwuchs stetig weiterentwickeln", erklärt der neue Sportliche Leiter und langjährige Bundesligatorhüter Richard Golz (früher unter anderem Hamburger SV und SC Freiburg ). "Andreas Bergmann ist Diplom-Sportlehrer, Fußball-Lehrer und passt außerdem von seiner Persönlichkeit optimal in unseren Verein. Ich freue mich sehr, gemeinsam mit ihm diese Aufgabe anzugehen", so Golz weiter.

Berliner Startup-Unternehmen als Kooperationspartner

"Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung, Altona 93 als feste Größe im Hamburger Fußball zu etablieren"

Der in Hamburg lebende Andreas Bergmann sieht in seiner neuen Aufgabe einen besonderen Reiz: "Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung, Altona 93 als feste Größe im Hamburger Fußball zu etablieren. Hier wird sportlicher Ehrgeiz mit der Ambition vereint, gemeinsam mit dem Jugendbereich neue Wege gehen zu wollen. Eine Kombination, die extrem reizvoll ist."

Bergmann bringt das Berliner Startup-Unternehmen "KICK ID", das er in den vergangenen Jahren mit aufgebaut hatte, als Kooperationspartner mit nach Altona. "KICK ID beschäftigt sich mit der digitalen Leistungsbeurteilung im Fußball - sowohl im Profi- als auch im Amateurbereich", sagt der neue AFC-Trainer: "Sinnvolle Daten liefern Erkenntnisse, welche die Trainerarbeit im Wettkampf und Training optimieren. Die gezielte Analyse wird uns dabei unterstützen, unsere Spielerinnen und Spieler weiterzuentwickeln und zu fördern."

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter