Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Für guten Zweck |22.04.2020|15:10

Dein Ball für Namibia: Gutes tun und spenden

Unterstützt die Menschen in den Townships in Namibia: Die Organisation "Dein Ball für Namibia".[Foto: Dein Ball für Namibia]

Anzeige

Der 2019 in Deutschland gegründete Verein "Dein Ball für Namibia" unterstützt in Zeiten der Corona-Krise die Menschen in Namibia. Die Helfer verteilen gespendete Hilfspakete mit Lebensmitteln und Seife. Vor zwei Wochen lag die Zahl der gespendeten Hilfspakete bei 500, mittlerweile wurden mehr als 2000 Pakete gespendet.

In Zeiten, in denen nicht gerade eine Pandemie den Alltag auf der ganzen Welt bestimmt, unterstützt "Dein Ball für Namibia" den Nachwuchsfußball in Namibia und will den Kindern vor Ort die Möglichkeit geben, über den Sport Sozialkompetenzen zu erlernen. Durch die Krise rückt der Fußball jedoch in den Hintergrund. In dem Land im südlichen Afrika bricht der Tourismus weg, wodurch viele Familien keine Möglichkeiten mehr haben, sich selbst zu versorgen. Deshalb hat "Dein Ball für Namibia" beschlossen, Pakete mit Inhalten wie Reis, Maismehl, Seife oder Zahnpasta zu packen, um die Versorgung der Menschen so gut wie möglich aufrecht zu erhalten. Ein Paket reicht einer Familie für zwei bis drei Tage. Daher ist eine fortlaufende Versorgung notwendig.

Mit der Unterstützung von Spenden konnten bisher schon 2200 Pakete gepackt werden. Das Team von "Dein Ball für Namibia", das vor Ort arbeitet, besteht aus sieben Personen, von denen vier aus Deutschland kommen. Tim und Bella aus Augsburg hatten eigentlich einen Praktikumsplatz in der Schule, durch die Ausgangssperre sind diese jedoch geschlossen. Lea kommt aus dem mecklenburgischen Klein Markow, sie ist bereits das zweite Mal in Namibia und arbeitet in einem Kindergarten. Die Rückkehr der drei Helfer nach Deutschland ist für Juli geplant. Der Initiator des Spendenprojekts, Tony Arjen Daugals, der ursprünglich aus Pritzwalk in Brandenburg stammt, wird mindestens bis September 2021 in Namibia bleiben.

Menschen kämpfen ums Überleben

In die Townships fährt das Team nur noch mit Mundschutz und Handschuhen und benutzt viel Desinfektionsmittel. Das tut das Team zum Schutz der einheimischen Bevölkerung. Wie Daugals berichtet, ist Namibia bisher von der Krankheit selbst nicht stark betroffen: Offiziell gebe es dort nur wenige Infizierte. Die Auswirkungen durch die Krise machen sich vor allem durch den wegbrechenden Tourismus als Wirtschaftszweig bemerkbar. Dadurch wird die Armut "noch drastischer als zuvor", erklärt der 28-Jährige. Vor allem die Menschen in den Townships kämpfen ums Überleben, umringen das Auto der Helfer oder rennen ihnen hinterher.

Mit den Hilfspaketen kann Swakopmund versorgt werden. Auch nach Walvis Bay und Windhuk konnte dank der Spenden Unterstützung geschickt werden. Um den Menschen dort weiterhin Hilfe anbieten zu können, ist das Team jedoch auf die Unterstützung von Spenden angewiesen. Mit einer Spende von 3,50 Euro sorgt man als Spender für ein Hilfspaket.

Wer helfen möchte, kann spenden an: PayPal: DBFN@GMX.DE oder Kontoverbindung: Sparkasse Prignitz, Kennwort: Dein Ball für Namibia, Iban: DE84 1605 0101 1010 0142 57.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter